Rezensionen

Hinaus in die Stille der unberührten Natur · 1 9. April 2020

Lektüre gegen (oder für) die Einsamkeit

Heute flatterte ein Rezensionsexemplar ins Haus: „Henry D. Thoreau – Walden“. Der Autor war mir nicht unbekannt, den Namen hatte ich schon gehört … mehr aber auch nicht.
weiterlesen
Gegen Corona-bedingtes einsames Alleinsein · 0 2. April 2020

Klassik neu erleben mit Konrad Beikircher

Klassikkonzerte kann man derzeit nicht erleben. Jedenfalls nicht live. Konserviert auf CD, DVD, in der Mediathek von ARTE, im Klassik-Programm der Radiosender wie mdrKlassik aber schon. Damit das
weiterlesen
mdv-Neuerscheinung mit vielen historischen Fotos · 1 17. März 2020

Halle im 20. Jahrhundert

In den nächsten „Corona“-Wochen werden viele verstärkt zu einem Buch greifen. Hier eine mdv-Neuerscheinung, die vor allem bei Lesern mit Interesse zur Stadtgeschichte auf Resonanz stoßen dürfte. Die
weiterlesen
mdv-Neuerscheinung · 0 13. März 2020

Fotobildband „Das Mansfelder Land 1974-1989“

Das Mansfelder Land zwischen Süßem See und Sangerhausen ist eine geschichtsträchtige Region, die neben der Landwirtschaft jahrhundertelang vom Bergbau geprägt wurde. Bereits um 1200 wurden hier die ersten
weiterlesen
5. Sinfoniekonzert der Staatskapelle Halle sehr gelungen · 0 10. März 2020

Auf-Bruch mit Bruch, Smetana & Matiakh

Das 5.Sinfoniekonzert der Staatskapelle Halle war dem Komponisten Max Bruch gewidmet. “Auf Bruch“ war es betitelt. In seinem 100. Todesjahr sollte an den vielfach unterschätzten, wenig bekannten Komponisten
weiterlesen
Band 7 im mdv erschienen · 0 4. März 2020

„Das stählerne Herz von Halle“

2014 startete der Historiker Sven Frotscher mit „Das stählerne Herz von Halle“ die Werksgeschichte des ehemaligen Betriebes „Lindner/Waggonbau Ammendorf/MSG“. Band 1 beleuchtete die Jahre 1823 bis 1945. Danach
weiterlesen
Grandiose Inszenierung im neuen theater · 0 29. Februar 2020

VÖGEL von Wajdi Mouawad

Matthias Brenner hat ein Stück in Szene gesetzt, das an die großen antiken Tragödien erinnert. Es beginnt mit der wunderbaren Musik von Vahid Shahidifar und Radwan Alhalak, die
weiterlesen
Neuerscheinung aus dem Wartberg Verlag · 0 23. Februar 2020

Der Harz in historischen Farbansichten

Der Urlaub im Harz ist ein Dauerbrenner auf der Beliebtheitsskala der Deutschen. Das eindrucksvolle Mittelgebirge zieht jedes Jahr Tausende von Touristen an. Neben der imposanten Natur hat die
weiterlesen
Der Wochenendkrimitipp · 0 16. Februar 2020

Lost in Fuseta und Neues vom Syndikat

Um in der Masse an neuen Büchern eine Auswahl zu treffen, kann jeder Tipp hilfreich sein. Expertentipps sind besonders gern gesehen. Wenn Krimiautoren selbst Krimis empfehlen, könnte man
weiterlesen
Neuerscheinung des Sutton Verlages · 2 14. Februar 2020

Sechs Rundgänge durch die Stadt Halle

Kerstin Kiefel, Dorothea Pelliccioni und Stefanie Elsner – alle drei Gästeführerinnen von StattReisen Halle – unternehmen in diesem reich illustrierten Stadtführer sechs thematische Streifzüge durch die Saalestadt, auf
weiterlesen
Neue mdv-Monografie zu Halle-Neustadt · 4 11. Februar 2020

„Kein Streitfall mehr?“

Als Halle-Neustadt 2014 sein 50jähriges Jubiläum beging, erschien im Mitteldeutschen Verlag eine umfangreiche Monografie unter dem Titel „50 Jahre Streitfall Halle-Neustadt“, die die Entwicklung von der sozialistischen Chemiearbeiterstadt
weiterlesen
Neuerscheinung aus dem Sutton Verlag · 0 10. Februar 2020

Die Geschichte der Halloren Schokoladenfabrik

Die Geschichte von Halle ist eng mit der Salzgewinnung verbunden, dabei hat die Stadt auch eine süße, genauer eine schokoladige Seite und das nicht erst seit gestern. Nein,
weiterlesen
Staatskapelle Halle startete flott ins neue Jahr · 1 4. Februar 2020

4.Sinfoniekonzert mit Gershwin, aber ohne Blues

Das 4.Sinfoniekonzert der Staatskapelle Halle stand eigentlich unter keinem guten Stern, hatten die Musiker doch vor wenigen Tagen überraschend aus der Presse erfahren müssen, dass ihre Hoffnungsträgerin GMD
weiterlesen
Erste Premiere der neuen Spielzeit · 0 26. Januar 2020

RUSALKA im Opernhaus

Nein, es gibt kein Happyend in dem Lyrischen Märchen von Antonín Dvořák. Die Welten der Wassergeister und die der Menschen können zueinander nicht finden. Rusalka und ihrem Prinzen
weiterlesen
Regentanzkonzert am 17. Januar 2020 im Lichthaus · 0 18. Januar 2020

Die Mitmachrocker von Halle

„regentanz“ machte auf seiner Clubtour am 17.01.2020 Halt im „Lichthaus“, und das war gut besucht. Der Bandname hatte mich irritiert, glücklicherweise aber auch neugierig gemacht. Für mich waren
weiterlesen
Schottische Buchhändler, Motti als Weltverschwörer und norddeutsche Rollmopskommandos u.a. · 0 8. Januar 2020

Ausgelesen zwischen den Jahren

Geht es Ihnen auch so? Die Zeit der Feiertage und der Stunden „zwischen den Jahren“ bot viel Zeit und Muße zum Lesen. Da kommt am Ende einiges zusammen.
weiterlesen
Neuerscheinung aus dem Hasenverlag · 0 1. Januar 2020

Die erste Buchvorstellung des Jahres 2020

Der Hasenverlag hat seine erfolgreiche Reihe der „Mitteldeutschen kulturhistorischen Heft“ mit einem weiteren Band (immerhin bereits der 40) fortgesetzt. Der Maler und Grafiker Rüdiger Giebler beleuchtet darin die
weiterlesen
Nike Leonhards „Biss zum letzten Akt“ · 2 31. Dezember 2019

Büchermahlstrom: Zum Anbeissen

Der Büchermahlstrom wurde in den letzten Monaten von mir vernachlässigt. Da sich einige Werke in meinen Netzen verfangen habe, gibt es einiges abzuarbeiten. Beginnen wir mit ziemlich viel
weiterlesen
Heft 28 der Schriftenreihe erschienen · 0 19. Dezember 2019

„Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt“

Die jährliche Schriftenreihe „Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt“ wird von der Landesgruppe Sachsen-Anhalt der Deutschen Burgenvereinigung e.V. herausgegeben und richtet sich an Fachpublikum und interessierte Laien gleichermaßen. In
weiterlesen
Einst in 200 Synagogen gespielt, nach der Shoah nur noch in einer. · 0 16. Dezember 2019

Jüdische Sakralmusik für Toleranz und Menschlichkeit

Ein wunderschönes musikalisches Geschenk machte das Louis-Lewandowski-Festival Berlin am 15. Oktober ab 18 Uhr der Stadt Halle und seinen Bewohnern in der Marktkirche und erinnerte damit an den
weiterlesen
Wandkalender und Ausstellung im Museum Petersberg · 0 11. Dezember 2019

„Waldbilder“ von Dorothea Fuhrmann

Seit Menschengedenken üben Wälder auf uns eine besondere Faszination aus. Sie sind Sinnbild für Wildnis, Geheimnis und Abenteuer, die unsere Fantasie beflügeln. In unserer heutigen, technisierten Welt wird
weiterlesen
Sämtliche Aufzeichnungen des jüdischen Sonderkommandos Auschwitz erstmals für deutsche Leser zugänglich · 0 9. Dezember 2019

Briefe aus der Hölle

Vielleicht nicht gerade etwas für den Gabentisch, aber nie war dies Buch so wichtig wie gerade in diesen Tagen: Zeithistoriker und Holocaust-Forscher Polian Pavel legt mit «Briefe aus
weiterlesen
mdv-Neuerscheinung · 0 6. Dezember 2019

„Best-of-Ausgabe“ historischer Kriminalfälle

Wer noch etwas Krimimäßiges als Weihnachtsgeschenk sucht, kann sicher mit den drei Kaufholz-Neuer scheinungen unter dem Tannenbaum punkten. Keine Thriller, dafür authentische Kriminalfälle (meist aus der Region). Neun
weiterlesen