Rezensionen

12. Epper-Reprintausgabe · 0 8. Juli 2020

„O, wie witzig“

Im vorigen Jahr war der 100. Geburtstag des halleschen Karikaturisten Artur Epperlein (1919-1995). Diesem Jubiläum widmete das Stadtmuseum eine große Sonderausstellung unter dem Titel „Bitte mal lachen!“ (30.
weiterlesen
Leseempfehlung des Monats · 0 25. Juni 2020

Die Inselsammlerin und Inselmörderin

Jeden Monat wird hier in Zukunft eine Leseempfehlung erscheinen. Zu Beginn, der Besprechung des Monats Juni 2o2o, werden es sogar 2 Bücher sein. Die Auswahl ist angesichts der
weiterlesen
0 22. Juni 2020

55 Highlights Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt gilt als Kernland der deutschen Geschichte und hat damit auch eine Vielzahl von kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten zu bieten. Der renommierte Historiker Steffen Raßloff – Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur
weiterlesen
Wandkalender mit historischen Ansichten · 0 19. Juni 2020

„Halle/Saale gestern 2021“

Bereits seit 1993 ist Halle in der beliebten Kalenderserie „Städtekalender“ vertreten, die mit historischen Ansichten ein Stück Heimatgeschichte von fast siebzig deutschen Städten dokumentiert. Der 2021-Kalender ist also
weiterlesen
mdv-Neuerscheinung · 0 11. Juni 2020

„… ein rühmlich bekannter Kupferstecher

Der Maler, Graphiker und Kupferstecher Ludwig Buchhorn (1770-1856) ist eine Entdeckung, denn erstmals wurde jetzt sein umfangreiches und qualitätsvolles Werk kunsthistorisch aufgearbeitet. Buchhorn wurde 1770 in Halberstadt geboren
weiterlesen
mdv-Neuerscheinung · 0 7. Juni 2020

Burgen und Sagen im Harz

Am 15. April 1868 wurde in Wernigerode der Harzverein für Geschichte und Altertumskunde ins Leben gerufen. Den 150. Jahrestag seiner Gründung nahmen der Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. und die
weiterlesen
Anregung zur eigenen Erkundung der Stadt · 0 26. April 2020

Neuer Foto-Bildband über Halle

Im Wartberg Verlag ist ein neuer Bildband über Halle erschienen. Werner Richey, Jg. 1949 und gebürtiger Hallenser, nimmt darin Leser/innen auf eine fotografische Spurensuche mit. Dem Besucher wie
weiterlesen
Jazzvielfalt online und gratis · 2 25. April 2020

Festival WOMEN IN JAZZ VIRTUELL gestartet

Bedingt durch die Coronakrise kann das 15.Festival WOMEN IN JAZZ nicht stattfinden. Aber es fällt nicht einfach aus. Mit viel Engagement haben die Veranstalter eine sehens- und hörenswerte
weiterlesen
Besprechung: Richard Roper: Das Beste kommt noch · 1 16. April 2020

Das Sterben der Einsamen

Gerade im März 2020 herausgekommen ist ein bittersüsser Roman des englischen Sachbuchlektors Richard Roper, den ich für Sie gelesen habe. Die Handlung ist rasch erzählt: Andrew arbeitet für
weiterlesen
Hinaus in die Stille der unberührten Natur · 7 9. April 2020

Lektüre gegen (oder für) die Einsamkeit

Heute flatterte ein Rezensionsexemplar ins Haus: „Henry D. Thoreau – Walden“. Der Autor war mir nicht unbekannt, den Namen hatte ich schon gehört … mehr aber auch nicht.
weiterlesen
Gegen Corona-bedingtes einsames Alleinsein · 0 2. April 2020

Klassik neu erleben mit Konrad Beikircher

Klassikkonzerte kann man derzeit nicht erleben. Jedenfalls nicht live. Konserviert auf CD, DVD, in der Mediathek von ARTE, im Klassik-Programm der Radiosender wie mdrKlassik aber schon. Damit das
weiterlesen
mdv-Neuerscheinung mit vielen historischen Fotos · 1 17. März 2020

Halle im 20. Jahrhundert

In den nächsten „Corona“-Wochen werden viele verstärkt zu einem Buch greifen. Hier eine mdv-Neuerscheinung, die vor allem bei Lesern mit Interesse zur Stadtgeschichte auf Resonanz stoßen dürfte. Die
weiterlesen
mdv-Neuerscheinung · 0 13. März 2020

Fotobildband „Das Mansfelder Land 1974-1989“

Das Mansfelder Land zwischen Süßem See und Sangerhausen ist eine geschichtsträchtige Region, die neben der Landwirtschaft jahrhundertelang vom Bergbau geprägt wurde. Bereits um 1200 wurden hier die ersten
weiterlesen
5. Sinfoniekonzert der Staatskapelle Halle sehr gelungen · 0 10. März 2020

Auf-Bruch mit Bruch, Smetana & Matiakh

Das 5.Sinfoniekonzert der Staatskapelle Halle war dem Komponisten Max Bruch gewidmet. “Auf Bruch“ war es betitelt. In seinem 100. Todesjahr sollte an den vielfach unterschätzten, wenig bekannten Komponisten
weiterlesen
Band 7 im mdv erschienen · 0 4. März 2020

„Das stählerne Herz von Halle“

2014 startete der Historiker Sven Frotscher mit „Das stählerne Herz von Halle“ die Werksgeschichte des ehemaligen Betriebes „Lindner/Waggonbau Ammendorf/MSG“. Band 1 beleuchtete die Jahre 1823 bis 1945. Danach
weiterlesen
Grandiose Inszenierung im neuen theater · 0 29. Februar 2020

VÖGEL von Wajdi Mouawad

Matthias Brenner hat ein Stück in Szene gesetzt, das an die großen antiken Tragödien erinnert. Es beginnt mit der wunderbaren Musik von Vahid Shahidifar und Radwan Alhalak, die
weiterlesen
Neuerscheinung aus dem Wartberg Verlag · 0 23. Februar 2020

Der Harz in historischen Farbansichten

Der Urlaub im Harz ist ein Dauerbrenner auf der Beliebtheitsskala der Deutschen. Das eindrucksvolle Mittelgebirge zieht jedes Jahr Tausende von Touristen an. Neben der imposanten Natur hat die
weiterlesen
Der Wochenendkrimitipp · 0 16. Februar 2020

Lost in Fuseta und Neues vom Syndikat

Um in der Masse an neuen Büchern eine Auswahl zu treffen, kann jeder Tipp hilfreich sein. Expertentipps sind besonders gern gesehen. Wenn Krimiautoren selbst Krimis empfehlen, könnte man
weiterlesen
Neuerscheinung des Sutton Verlages · 2 14. Februar 2020

Sechs Rundgänge durch die Stadt Halle

Kerstin Kiefel, Dorothea Pelliccioni und Stefanie Elsner – alle drei Gästeführerinnen von StattReisen Halle – unternehmen in diesem reich illustrierten Stadtführer sechs thematische Streifzüge durch die Saalestadt, auf
weiterlesen
Neue mdv-Monografie zu Halle-Neustadt · 4 11. Februar 2020

„Kein Streitfall mehr?“

Als Halle-Neustadt 2014 sein 50jähriges Jubiläum beging, erschien im Mitteldeutschen Verlag eine umfangreiche Monografie unter dem Titel „50 Jahre Streitfall Halle-Neustadt“, die die Entwicklung von der sozialistischen Chemiearbeiterstadt
weiterlesen
Neuerscheinung aus dem Sutton Verlag · 0 10. Februar 2020

Die Geschichte der Halloren Schokoladenfabrik

Die Geschichte von Halle ist eng mit der Salzgewinnung verbunden, dabei hat die Stadt auch eine süße, genauer eine schokoladige Seite und das nicht erst seit gestern. Nein,
weiterlesen
Staatskapelle Halle startete flott ins neue Jahr · 1 4. Februar 2020

4.Sinfoniekonzert mit Gershwin, aber ohne Blues

Das 4.Sinfoniekonzert der Staatskapelle Halle stand eigentlich unter keinem guten Stern, hatten die Musiker doch vor wenigen Tagen überraschend aus der Presse erfahren müssen, dass ihre Hoffnungsträgerin GMD
weiterlesen
Erste Premiere der neuen Spielzeit · 0 26. Januar 2020

RUSALKA im Opernhaus

Nein, es gibt kein Happyend in dem Lyrischen Märchen von Antonín Dvořák. Die Welten der Wassergeister und die der Menschen können zueinander nicht finden. Rusalka und ihrem Prinzen
weiterlesen