Rezensionen

mdv-Neuerscheinung · 0 6. Dezember 2019

„Best-of-Ausgabe“ historischer Kriminalfälle

Wer noch etwas Krimimäßiges als Weihnachtsgeschenk sucht, kann sicher mit den drei Kaufholz-Neuer scheinungen unter dem Tannenbaum punkten. Keine Thriller, dafür authentische Kriminalfälle (meist aus der Region). Neun
weiterlesen
3.Sinfoniekonzert mit Ariane Matiakh voller Emotionen und Gefühl · 1 3. Dezember 2019

Scheherazaden avec beaucoup de sentiment

Das 3. Sinfoniekonzert war wieder einmal ein musikalisches Gesamtkunstwerk von Staatskapelle und Dirigentin Ariane Matiakh. Perfekte Leistungen der meisten Musiker, bemerkenswert präzises Spiel sowie sichere Führung durch Matiakh
weiterlesen
Uraufführung im neuen theater · 1 24. November 2019

DENK ICH AN DEUTSCHLAND

Die Inszenierung beginnt auf dem Uniplatz. Die Schauspieler auf Spurensuche – Bücherverbrennung 1933, auch Heinrich Heine wird genannt, als besonders schlimmes Beispiel der kulturellen Entartung. Für die Halleschen
weiterlesen
mdv-Neuerscheinung · 0 20. November 2019

Schlösser & Burgen in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt gehört zu den burgenreichsten Gegenden Deutschlands. Die Vielzahl und Vielfalt hat einen historischen Grund: hier verlief bis zum 12. Jahrhundert die östliche Grenze des deutschen Reiches. Diese
weiterlesen
Ein Vorausblick auf die Lesung am 18. November von »In Schindlers Schatten – Emilie Schindler, Erinnerungen einer Unbeugsamen« mit Erika Rosenberg · 0 16. November 2019

In Schindlers Schatten

Erika Rosenberg, Schriftstellerin und Journalistin aus Buenos Aires, wird am Montag, 18. November 2019, 19 Uhr in den Franckeschen Stiftungen aus dem Buch »In Schindlers Schatten – Emilie
weiterlesen
Weitere mdv-Neuerscheinung · 0 10. November 2019

Bild-Text-Band „HALLE Momente“

Der Mitteldeutsche Verlag wurde auf der Frankfurter Buchmesse mit dem „Deutschen Verlagspreis“ ausgezeichnet und präsentierte in den letzten Wochen auch einige regionale Neuerscheinungen, die hier demnächst vorgestellt werden
weiterlesen
Uraufführung im nt · 0 9. November 2019

WEGKLATSCHEN – Applaus für Bonnie und Clyde

Grit Lukas zeichnet als Regisseurin für die Uraufführung von Sergej Größners neuem Stück verantwortlich. Schon zu Beginn stehen die Protagonisten provokativ auf der Bühne, während die Zuschauer sich
weiterlesen
mdv-Neuerscheinung · 0 9. November 2019

Bild-Text-Band „Straße der Romanik“

Sachsen-Anhalt besitzt einen unschätzbaren Reichtum an Denkmälern aus der Romanik. Nirgendwo trifft man wohl so eine Dichte und Schönheit von romanischen Dorfkirchen, Kirchen, Klöstern und Domen, wobei viele
weiterlesen
Rolle der Polly Peachum gesellschaftlich kritisch beleuchtet · 0 8. November 2019

Ummenberger spielt und singt erfolgreich Polly²

Mit einem bemerkenswerten Solostück holte Andrea Ummenberger zwei höchst erfolgreiche Darstellerinnen der Polly Peachum aus „The Beggars Opera“ von J.Chr. Pepusch und der „Dreigroschenoper“ von B.Brecht aus der
weiterlesen
Stehende Ovationen für Henriette Hörnigks CABARET-Inszenierung · 0 27. Oktober 2019

Wie der Faschismus über uns kam

Ich bin enttäuscht! Ein Kritiker soll ja kritisieren. Was war gelungen, was weniger, was gar nicht. Aber an diesem Abend gibt es nichts zu meckern. Das ist Theater,
weiterlesen
Premiere in der Schillerbühne · 1 13. Oktober 2019

Uraufführung: Der Betonkopf

Das Stück ist von Kurt Wünsch. Es handelt von einer Testamentseröffnung mit überraschenden Einsichten. Der Verstorbene ist Fritz Sänger, hoch dekorierter Maler in der DDR, systemnah, wie das
weiterlesen
Premiere im Puppentheater · 0 21. September 2019

#Weltgeschichte in anderthalb Stunden

Einst gab es ein Ding, das hieß Theatrum mundi. Das war ein mechanisches Theater, bei dem auf mehreren Laufbändern hintereinander flache Figuren mit ausgetüftelter Mechanik große geschichtliche Ereignisse
weiterlesen
Vernissage im neuen theater · 5 19. September 2019

Uwe Pfeiffers Kopftheater

Wenn Uwe Pfeiffer ein Brückengeländer (siehe Beitragsbild) malt, erzählt er eine Geschichte. Diese Geschichte muß aber der Betrachter vollenden oder erfinden. Die Bilder laden ein zum Fabulieren. Sie
weiterlesen
Bernd Buch & Bürger · 2 18. September 2019

Bernd Stegemann im Literaturhaus

Bernd Buch & Bürger heißt eine Veranstaltungsreihe im Literaturhaus. In regelmäßigen Abständen lädt Bernd Wiegand Autoren von Büchern mit aktuellem Bezug zum Gespräch ein. Diesmal zu Gast: Bernd
weiterlesen
Interessante Neuerscheinung · 0 12. September 2019

25. Band der Reihe „Heimat-Jahrbuch Saalekreis“

Der 25. Band der Reihe „Heimat-Jahrbuch Saalekreis“ liegt seit einigen Tagen in den Buchhandlungen aus. Die offizielle Übergabe der 2019-Ausgabe erfolgte am Dienstag im Museum Petersberg an Hartmut
weiterlesen
2020-Luftbildkalender von Horst Fechner · 0 31. August 2019

„Mit der Straßenbahn durch Halle (Saale)“

Der Luftbildkalender von Horst Fechner ist aus der halleschen Kalenderlandschaft nicht mehr wegzudenken. Mit der 2020-Ausgabe liegt bereits der 24. Luftbildkalender des Fotografenmeisters vor. Und wie jedes Jahr
weiterlesen
Wandkalender mit alten Stadtansichten · 2 29. August 2019

„Halle-Saale gestern 2020“

Bereits seit 1993 ist Halle in der beliebten Kalenderserie „Städtekalender“ vertreten, die mit historischen Ansichten ein Stück Heimatgeschichte von fast siebzig deutschen Städten dokumentiert. Der 2020-Kalender ist also
weiterlesen
Neuerscheinung aus dem Hasenverlag · 0 15. August 2019

Gerhard Marcks in Halle

Der Hasenverlag hat seine erfolgreiche Reihe der „Mitteldeutschen kulturhistorischen Heft“ mit einem weiteren Band (immerhin bereits der 41) fortgesetzt. Die Kunsthistorikerin Renate Luckner-Bien beleuchtet darin die Schaffensjahre des
weiterlesen
Adjiri Odametey Trio bgeisterte im nt · 0 15. August 2019

Weltmusik aus Ghana beim Cultoursommer

Seit 2017 bietet der Cultoursommer im Hof des nt Halle u.a. interessante Weltmusik und weckt damit Urlaubserinnerungen oder Sehnsucht nach Reisen in ferne Länder. Folklore soll es aber
weiterlesen
Konzert mit Kompositionen des Malers Lyonel Feininger · 0 19. Juli 2019

Feininger für´s Ohr

Dass Lyonel Feininger nicht nur Maler, sondern auch ein begabter Musiker und Komponist war, spricht sich langsam im Bauhaus-Jubiläumsjahr herum. Man ist dabei, sein musikalisches Oevre zu erschließen.
weiterlesen
mdv-Neuerscheinung · 0 12. Juli 2019

Reisen im 19. Jahrhundert

Urlaubszeit … wir düsen mit dem Ferienflieger in die Ferne, schippern mit einem Kreuzfahrtriesen auf den Weltmeeren oder steuern unser Reiseziel mit dem Auto über verstopfte Autobahnen an.
weiterlesen