Nachrichten: Umwelt + Verkehr

4

Globaler Klimastreik: Ab 13 Uhr am Steintor

In diesem Jahr erlebte Deutschland einen der trockensten Sommer seit der Wetteraufzeichnungen. Gleichzeitig wurde Pakistan zu einem Drittel überschwemmt und Millionen Menschen verloren ihr Heim. Am heutigen 23. September wird es deshalb global Klima-Streiks für eine lebenswerte Zukunft geben. Auch in Halle wird es daher zu einem Protest am Steintor geben. Auch die Klimaaktivisten ... weiterlesen

0

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt schreibt Dieselnetz neu aus

Seit Juni steht fest, dass mit dem Fahrplanwechsel 2024 im Dieselnetz Sachsen-Anhalt keine Abellio-Züge mehr unterwegs sein werden. Heute startet die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt gemeinsam mit dem Freistaat Thüringen und dem Regionalverband Großraum Braunschweig offiziell das Vergabeverfahren Dieselnetz Sachsen-Anhalt II (DISA II) mit der Veröffentlichung im EU-Amtsblatt. Gegenstand ... weiterlesen

0

Umleitung am Kreuzvorwerk wegen eines Rohrbruches

Die Straße ‚Kreuzvorwerk‘ in Kröllwitz muss bis voraussichtlich einschließlich Mittwochabend, den 21. September, wegen einer Havarie für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Grund ist ein Wasserrohrbruch in der Straße auf Höhe der Hausnummer 22 (Boxhalle). Der Kfz-Verkehr in Richtung Dölauer Straße wird über die Ernst-Grube-Straße, Brandbergweg zur Dölauer Straße umgeleitet. Die Trinkwasserleitung wird repariert, ein ... weiterlesen

Halle – Eisleben, Sangerhausen – Leinefelde, Sangerhausen – Kassel betroffen · 2

Wieder Zugausfälle – weil Stellwerk nicht besetzt ist

 Kein Zugverkehr von Montagabend bis Dienstagmorgen zwischen Lutherstadt Eisleben und Sangerhausen möglich Am kommenden Wochenende wird es voraussichtlich ebenfalls zu Beeinträchtigungen kommen Der Netzbetreiber DB Netz AG hat Abellio kurzfristig darüber informiert, dass auch in dieser Woche Stellwerke auf der Strecke zwischen Halle (Saale) und Kassel nicht besetzt werden. Daher muss die Strecke von ... weiterlesen

0

Marktplatz-Pavillon zu Halles Bewerbung als Zukunftszentrums-Standort

Auf Halles Marktplatz direkt vor dem Ratshof steht bereits seit einigen Tagen ein großer Pavillon. Mit diesem will die Stadt ihre Bürgerinnen und Bürger über das geplante Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Transformation informieren, für dessen Standort am Riebeckplatz sich auch die Saalestadt derzeit bewirbt. Halle hofft dabei auf Unterstützung vom Bund in Höhe ... weiterlesen

0

Landesweite polizeiliche Kontrollen: Ablenkung im Straßenverkehr

„Nur mal schnell auf’s Handy gucken“ – ist am Steuer eines Autos eine gefährliche Idee: Wer bei Tempo 50 eine Sekunde lang abgelenkt ist, legt 14 Meter Blindfahrt zurück. Bei Tempo 130 werden in einer Sekunde sogar schon 36 Meter gefahren. Das zeigt: Fehlende Aufmerksamkeit für den Straßenverkehr ist ein Unfallrisiko. Um Verkehrsunfälle durch ... weiterlesen

4

Nach verheerendem Waldbrand: „Schierke muss besser geschützt werden“

Nach den verheerenden Waldbränden im Nationalpark Harz fordert die Landtagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen nun Maßnahmen, um insbesondere den Ort Schierke und dessen Einwohnerinnen und Einwohner in Zukunft besser zu schützen. „Der Nationalpark Harz ist eine Erfolgsgeschichte. Dank seiner Entstehung im März 1990 wurde die wertvolle Fauna und Flora des ehemaligen Grenzgebiets geschützt. ... weiterlesen

0

Zugausfälle zwischen Halle (Saale) und Kassel

Auch an diesem Wochenende werden mehrere Stellwerke der DB Netz AG über längere Zeiträume nicht besetzt sein. Das wird vor allem in den kommenden Abend- und Nachtstunden bis einschließlich der Nacht auf Montag zu erheblichen Störungen auf der Bahnverbindung zwischen Halle (Saale) und Kassel führen. Ohne die vom Netzbetreiber DB Netz AG zu stellenden ... weiterlesen

0

Was bleibt, ist die Hoffnung auf Regen – Waldbrand im Harz breitet sich weiter aus

Seit mehreren Tagen tobt am Brocken erneut ein großflächiger Waldbrand, der von den Feuerwehreinsatzkräften noch immer nicht gelöscht werden kann. Heute will man nun verstärkt vom Boden her vorgehen. Am Samstag Nachmittag war der Feuerwehr der Region Harz zunächst die Beobachtung einer starken Rauchentwicklung in der Nähe des Aussichtspunktes am Goethebahnhof mitgeteilt worden. Da ... weiterlesen

0

Einzige Hoffnung: Regen – Waldbrand im Harz breitet sich weiter aus

Seit mehreren Tagen tobt am Brocken erneut ein großflächiger Waldbrand, der von den Feuerwehreinsatzkräften noch immer nicht gelöscht werden kann. Heute will man nun verstärkt vom Boden her vorgehen. Am Samstag Nachmittag war der Feuerwehr der Region Harz zunächst die Beobachtung einer starken Rauchentwicklung in der Nähe des Aussichtspunktes am Goethebahnhof mitgeteilt worden. Da ... weiterlesen

0

Stadt erarbeitet Hitze- und Klimaschutz-Projekte

Voraussichtlich noch in diesem Jahr sollen in Abstimmung zwischen der Stadt und der Stadtwerke GmbH mögliche Standorte zahlreiche Trinkbrunnen in Halle ermittelt werden. Dabei sollen neben dem Bedarf auch der jeweilige Standort in Abhängigkeit von vorhandener Infrastruktur der Versorgernetze und der bauliche und finanzielle Aufwand geprüft werden. Gestern erst war der dritte Trinkbrunnen in ... weiterlesen

6

Fahrräder in der Straßenbahn – HAVAG testet neuen Service für alle ABOs

Ein neuer Service: Für Abonnentinnen und Abonnenten bietet die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG) seit September 2022 die Möglichkeit an, in den Abend- und Nachtstunden kostenlos ihr Fahrrad in halleschen Bussen und Bahnen mitzunehmen. Normalerweise war dafür trotz Abo ein Extra-Ticket zu lösen gewesen. Die nun eingeläutete Testphase soll vorerst für sechs Monate laufen. Dann wird ... weiterlesen

2

Katastrophenfall am Brocken: Löschflugzeuge aus Italien und Schweden sollen helfen

Zum wiederholten Mal in diesem Jahr brennt es lichterloh am Brocken. Nach ersten Angaben war gestern Nachmittag in der Nähe des Aussichtspunktes Goethebahnhof ein Brand entdeckt worden. Die Behörden hatte daraufhin den gesamten Brocken räumen lassen und unverzüglich Löscharbeiten begonnen – bisher jedoch ohne viel Erfolg. Da sich der Waldbrand noch immer weiter ausbreitet ... weiterlesen

6

Deutschlands Spritpreise steigen deutlich: Italien und Frankreich machen es anders

Seit Juni galten in Deutschland die Maßnahmen des Entlastungspakets, die sich neben dem 9-Euro-Ticket auch in Form des sogenannten „Tankrabatts“ bei den Verbrauchern bemerkbar machten. Beide sind seit dem heutigen Tag allerdings erstmal wieder vom Tisch, wodurch das ganze Ausmaß der Energiekrise erst wieder spürbar wird. Nachdem auch in Halle viele Bürgerinnen und Bürger ... weiterlesen

0

Lange Schlangen bei der HAVAG: 9-Euro-Ticket adé

Mit dem heutigen Tag läuft deutschlandweit das 9-Euro-Ticket aus. Im Juni, Juli und August hatte ein solchen Ticket jeweils für einen Monat bundesweit Fahrten in Bussen und Bahnen des ÖPNV ermöglicht. Nach Branchenangaben wurden im ganzen Land rund 52 Millionen Tickets verkauft. Davon mehr als 168.000 von der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG). HAVAG-Vorstand Vinzenz Schwarz ... weiterlesen

Nach Protest der Bürgerinitiative ''IG Hochwasserschutz Halle'' · 6

Halle-Saale-Schleife: Stadt streitet Geländeerhöhung ab: „Es erfolgt keine Einschränkung des Retentionsraumes“

Die Bürgerinitiative „IG Hochwasserschutz Halle“ hat Ende der vergangenen Woche wegen der Bauarbeiten im Zuge der Umgestaltung der Halle-Saale-Schleife erhebliche Bedenken geäußert. In einem Schreiben an die Stadtverwaltung sowie alle Stadträte äußert die Initiative von Anwohnern beiderseits der Saale, dass hier erhebliche Geländeerhöhungen stattfinden, außerdem werde ein neuer Wall quer zur Strömungsrichtung der Saale ... weiterlesen

3

Einigung bei Tarifverhandlungen für Beschäftigte im kommunalen ÖPNV

In der dritten Verhandlungsrunde am gestrigen 29. August konnten die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Kommunale Arbeitgeberverband Sachsen-Anhalt (KAV) eine Tarifeinigung für die Beschäftigten im kommunalen ÖPNV erreichen. Im Ergebnis wurden folgende Punkte vereinbart: Erhöhung der Tabellenentgelte um 4 Prozent, aber mindestens 155 Euro rückwirkend zum 01.07.2022 weitere Erhöhung der Tabellenentgelte um 2,5 Prozent ... weiterlesen

8

HAVAG-Modellprojekt „Luftlinien-Tarif“ startet in Halle (Saale)

Die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG) setzt ab dem 1. September 2022 eine weitere Maßnahme des  ÖPNV-Modellprojekts STADTLand+ um – die Einführung eines ersten eTarifs im Mitteldeutschen Verkehrsverbund. Ü ber die Ticketing-App „FTQ Lab“ des Schweizer Unternehmens FAIRTIQ können Nutzer den „Luftlinien-Tarif“ erstmals in der Tarifzone 210 „Halle (Saale)“ testen. Dazu checken sie beim Einsteigen in den ... weiterlesen

1

Aktion „Gelbe Füße“ – Für einen sicherer Schulweg der Jüngsten

Nachdem am vergangenen Wochenende 2.309 Jungen und Mädchen in Halle (Saale) offiziell eingeschult wurden, beginnt ab heute auch für sie der Schulalltag. Dies bedeutet, dass sich nun wieder mehr Kinder und Jugendliche im Straßenverkehr bewegen und nunmehr auch die Kleinsten, die ABC-Schützen, auf ihrem Schulweg am Straßenverkehr teilnehmen. Im Rahmen der Aktion „Gelbe Füße“ ... weiterlesen

Baustopp an der Halle-Saale-Schleife gefordert · 6

Kommt nach dem Wiegand-Deich der Rebenstorfer Fürstenhügel? Anwohnerinitiative befürchtet rechtswidrige Erd-Schiebereien im Flutgebiet

Nachdem Anwohner schon vor Jahren  den Bau des „Wiegand-Deiches“ per Gerichtsbeschluss verhindert hatten, andererseits jedoch einem Bau einer Hochwasserschutzmauer für Halle-Neustadt zugestimmt hatten, wundern sie sich jetzt über merkwürdige Bau-Aktivitäten im Bereich der Saale-Schleife. Eine „Arbeitsgemeinschaft Halle-Saale-Schleife GmbH“ , an der laut Baustellenschild die Straßenbaufirma Eurovia sowie die nicht nur ortsbekannte Firma Papenburg beteiligt ... weiterlesen