Nachrichten: Umwelt + Verkehr

0

Auseinandersetzung um wegfallende Parkplätze an der Brändström-Straße: Stellungnahme der Jungliberalen

Der Wegfall von Parkplätzen im Zuge des Umbaus der Elsa-von-Brandström-Straße spaltet die Stadt.  Jetzt melden sich auch die Jung-Liberalen zu Wort.  „Politik sollte immer darum bemüht sein, einen allgemeinen Konsens zu finden. Im Falle der  Elsa-Brändström-Straße hat man sich jedoch bewusst zum Nachteil der PKW-Nutzer entschieden “, so der Vorsitzende der JuLis Halle, Tim ... weiterlesen

0

HAVAG verkauft 88.000 9-Euro-Tickets im Juni

  Die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG) hat bis Anfang dieser Woche schon etwa 88.000 der 9-Euro-Monats-Tickets verkauft. Die hohen Verkaufszahlen machen sich in Bussen und Bahnen bemerkbar. „Durch die Vielzahl der Nutzenden des 9-Euro-Tickets sind unsere Fahrgastzahlen sogar über das Vor-Corona-Niveau gestiegen!“, erklärte HAVAG-Vorstand Vinzenz Schwarz erfreut. „Eine genaue Einschätzung werden wir zur Halbzeit Mitte Juli ... weiterlesen

0

Feuerwehreinsatz in der Großen Ulrichstraße beendet

Zwischen 13 und 14 Uhr war es in der vielbevölkerten Großen Ulrichstraße im Herzen der Stadt zu einem größeren Feuerwehreinsatz gekommen. Für den Verkehr und die Straßenbahnlinien bedeutete dies eine zeitweilige Sperrung der Zufahrt in Richtung Marktplatz und eine Umleitung über das Steintor. Grund waren herabfallende Fassadenteile eines Gebäudes gewesen. Auch der Katastrophenschutz und ... weiterlesen

0

Direkte Busverbindung: Star Park – Express fährt ab Freitag

  Zwei Express-Buslinien fahren ab sofort zwischen den Stadtgebieten Silberhöhe sowie Halle-Neustadt zum Gewerbegebiet Star Park und verkürzen damit die Reisezeit für die dort Beschäftigten wesentlich. Damit sollen in erster Linie die Mitarbeitenden im Star Park vom neuen ÖPNV-Angebot profitieren. Dafür fahren von Halle-Neustadt und der Südstadt aus jeweils zu den Schichtwechseln Busse ohne ... weiterlesen

0

23. Harzer Landwirt­schaftsfest in Halber­stadt: „Regionale Wertschöpfung fördern“

Sachsen-Anhalts Landwirtschaftsminister Sven Schulze hat am gestrigen Sonntag das 23. Harzer Landwirt­schaftsfest in Halber­stadt (Landkreis Harz) besucht. Gemeinsam mit dem dortigen Oberbürgermeister Daniel Szarata wohnte er der traditionellen Branchenschau über regionale Produkte und moderne Landtechnik und einer Tierschau bei. Auf dem Bauernmarkt haben mehr als 40 regionale Aussteller eine vielfältige, heimische Produktpalette präsentiert. „Sachsen-Anhalt ist ... weiterlesen

2

Traubenhyazinthe im Saaletal

Muscari-tenuiflorum Wir wollen die einmalige Tier- und Pflanzenvielfalt im Unteren Saaletal in loser Folge hier vorstellen. Das Gebiet ist europäisches Flora-Fauna-Habitat, aus guten Gründen. Mit viel Glück kann man jetzt gerade noch die letzten blühenden Exemplare der Schmalblütigen Traubenhyazinthe Muscari tenuiflorum finden. Das Schmalblütige Träubel gehört zu den Raritäten, die das Untere Saaletal zu bieten ... weiterlesen

1

Hallenbad Saline wird vorzeitig geschlossen

  Vor dem Hintergrund der Entwicklungen auf dem Wärme- und Erdgasmarkt haben die Stadtwerke Halle in Absprache mit der Stadt Halle (Saale) entschieden, das mit Gas beheizte Hallenbad Saline der Bäder Halle GmbH (BHG) ab dem 24. Juni 2022 zu schließen. Auf diese Weise soll der gestern vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) ... weiterlesen

26

Linke im Landtag: Gegen Dürre hilft nur eine echte Wasserstrategie

In der aktuellen Debatte im Landtag von Sachsen-Anhalt wird heute die anhaltende Dürre im Land besprochen. Hierzu betont der umweltpolitische Sprecher der LINKEN-Landtagsfraktion, Hendrik Lange: „Wenn wir durch unser Bundesland fahren, erleben wir die Auswirkungen der menschengemachten Klimakatastrophe hautnah. Wir müssen alles dafür tun, die menschengemachte Klimakatastrophe aufzuhalten. Und wir müssen es jetzt tun ... weiterlesen

2

Streit um Elsa-Brandström-Straße: SPD: „Streit um Parkplätze gefährdet das Projekt“

Im Stadtrat am 22.06.2022 wurde nach längerer Diskussion eine Entscheidung über die Sanierung der Elsa-Brändström-Straße getroffen. Im Beschluss geht es darum, dass Gelder über das STADTBAHNprogramm in Höhe von bis zu 90% durch Fördermittel von Bund und Land finanziert werden. Eric Eigendorf, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale) dazu: „Der Fokus beim Beschluss Elsa-Brändström-Straße ... weiterlesen

0

Natur entdecken – Auch Landesverwaltungsamt beim Tag der Umwelt dabei

Am kommenden Samstag, den 25. Juni 2022, wird auf dem halleschen Markt das Thema Umwelt eine zentrale Rolle spielen. Am kommunalen Tag der Umwelt wird dabei alles unter dem Motto: „Natürlich Klima schützen: Moore, Wälder und Meere erhalten!“ stehen. Unter anderem sollen sich an diesem Tag auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger davon überzeugen ... weiterlesen

Frieren für Frieden und Freiheit · 5

Putin ärgern im Schwimmbad: Stadt regelt Badetemperatur herunter

Vor dem Hintergrund der Entwicklungen am Wärme- und Erdgasmarkt haben die Stadtwerke Halle entschieden, die Wassertemperaturen in den Hallenbädern der Bäder Halle abzusenken und so die Gas- und Wärmeverbrauchsmenge zu reduzieren. Seit heute, 22. Juni 2022, werden die Wassertemperaturen um durchschnittlich ein bis zwei Grad Celsius abgesenkt. In den vergangenen Jahren haben die Unternehmen ... weiterlesen

0

Umweltaktionstag auf dem Marktplatz am Samstag

Zum Umweltaktionstag lädt die Stadt Halle (Saale) für Samstag, den 25. Juni, von 10 Uhr bis 16 Uhr, auf den Marktplatz ein. Der Beigeordnete für Stadtentwicklung und Umwelt, René Rebenstorf, wird den Aktionstag eröffnen, der gemeinsam mit Akteuren aus Unternehmen, Vereinen und aus Landesämtern veranstaltet wird. An Ständen wird unter anderem über Wanderrouten im ... weiterlesen

0

Grüne fordern vom Land: Förderprogramm für Stromspeicher auf 10 Millionen € erhöhen

Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen forderte in der heutigen Landtagsdebatte zur Energie- und Wärmewende, das Speicherförderprogramm von einer auf zehn Millionen Euro aufzustocken. „Das Speicherförderprogramm ist eine grüne Initiative aus der letzten Legislatur und ist ein Erfolgsprojekt. Es wurden mehr Gelder beantragt als Mittel im Haushalt dafür vorgesehen waren. Deshalb ist der Antrag der ... weiterlesen

0

Weil 2150 Euro in der Stadtkasse fehlen: Mitbürger regen Crowdfunding zur Aktion „Stadtradeln“ an

Im November 2021 hat der Stadtrat beschlossen, dass Halle 2022 am STADTRADELN teilnehmen wird. Dabei handelt es sich um einen Städtewettbewerb, bei dem 21 Tage lang möglichst viele Wege im Alltag klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückgelegt werden sollen. Die Verwaltung wurde beauftragt, sich um die Anmeldung zu kümmern und ein Sponsoring für die Teilnahmegebühr ... weiterlesen

0

Reisebusse unter der Lupe – Bilanz Kontrollwoche „Truck and Bus“

  Die Landespolizei Sachsen-Anhalt hat bei der Schwerpunktkontrollwoche „Truck and Bus“ vom 13. bis 19. Juni 2022 Hunderte Lastkraftwagen und Reisebusse kontrolliert. Insgesamt nahmen rund 130 Polizistinnen und Polizisten 435 Fahrzeuge genauer unter die Lupe. Jedes zehnte davon war ein Reisebus. Bei rund 43 Prozent, beziehungsweise 185 kontrollierten Fahrzeugen, wurden Verstöße festgestellt. Die Einsatzkräfte ... weiterlesen

1

HAVAG nimmt E-Busse in Betrieb

Ab Montag, 27. Juni 2022, fährt die HAVAG erstmals mit drei Elektrobusse im Linienverkehr. Halle ist damit die erste Stadt Sachsen-Anhalts, die elektrisch betriebene Busse im Linienbetrieb einführt. Das Projekt wird gefördert von Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) über eine Richtlinie des Landes Sachsen-Anhalt und soll die Mobilitätswende zur Erreichung der ... weiterlesen

1

NABU Halle sucht Unterstützung

Der NABU ist in Halle auf der Suche nach Unterstützern und Unterstützerinnen für lokale Natur- und Artenschutzprojekte. Dafür sind Mitarbeiter schon seit Beginn des Monats für den NABU Regionalverband Halle/Saalkreis unterwegs. Die Ausübung der Aktion erfolgt unter Anwendung eines speziell ausgearbeiteten Hygiene- und Schutzkonzeptes, welches ein komplett kontaktloses Arbeiten unter Einhaltung der notwendigen Abstandregeln ... weiterlesen

0

Demorede zum Nachlesen: Ukrainekrieg und Fossilabhängigkeit

Demorede Anastasiia Demoreden sind keine Essays und keine Aufsätze, trotzdem enthalten sie oft sehr wichtige Gedanken. Hier kann die Rede von Anastasiia Onufriv aus der Ukraine bei der halleschen FFF- Demo am 20.5. nachgelesen werden. Falls genug Interesse besteht, kann auch die deutsche Fassung noch eingestellt werden. Fossils are the reason for many wars and climate ... weiterlesen

0

Vorübergehende Änderungen bei S-Bahn-Linie S7 im Stadtgebiet von Halle

  Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen durch die DB Netz AG werden die Züge der S-Bahnlinie S7 Halle – Lutherstadt Eisleben zwischen Halle Hbf und Angersdorf im Zeitraum von Montag, 20. Juni, bis einschließlich Freitag, 15. Juli, jeweils montags bis samstags umgeleitet. Daher entfallen in diesem Zeitraum die Halte der S7 in Halle-Silberhöhe und ... weiterlesen

0

Hohe Waldbrandgefahr: „Bitte verhalten Sie sich besonders umsichtig!“

  Es ist Waldbrandsaison in Sachsen-Anhalt! Besonders gefährdet ist dabei generell das nordöstliche Tiefland, denn dort dominieren zum großen Teil homogene Kiefernreinbestände, die eine hohe natürliche Zündbereitschaft besitzen. Angesichts der angekündigten Hitzewelle am kommenden Wochenende und der bereits seit Wochen andauernden Trockenheit ruft Sachsen-Anhalts Forstminister Sven Schulze daher nun zu äußerster Vorsicht und Besonnenheit ... weiterlesen