Umwelt + Verkehr

Eine Woche Arbeit ist angesetzt · 0 1. Januar 2020

15 Tonnen Silvestermüll in der Innenstadt

Auch in diesem Jahr hat die Abfallwirtschaft über den Jahreswechsel alle Hände voll zu tun, um die Straßen vom Silvestermüll zu befreien. Am Neujahrstag werden sie etwa 15
weiterlesen
Forderungen von Fridays for Future - Es gibt noch viel zu tun! · 4 21. Dezember 2019

Halle und die Futures

Gemeinsam gibt es noch sehr viel zu tun, für die Stadt Halle, für die Stadtverwaltung, für den Oberbürgermeister Dr. Wiegand (OB) und die Fridays for Future – Bewegung
weiterlesen
Beginn am Freitag, den 20.12. 20 19, ab 15 Uhr vor dem Stadthaus · 4 19. Dezember 2019

Fridaysspaziergang zu Weihnachten am Freitag

Einen haben sie noch! FRIDAYS FOR FUTURE HALLE möchte am Freitag, den 20.12. 2019, ab 15 Uhr vor dem Stadthaus beginnend einen Spaziergang durch die Innenstadt starten und
weiterlesen
0 10. Dezember 2019

HAVAG ändert wieder Nachtfahrzeiten

Um Fahrgästen optimale Anschlüsse am Hauptbahnhof zu bieten, passt die Hallesche Verkehrs-AG, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle, zum Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn am 15. Dezember 2019 nächtliche Fahrzeiten
weiterlesen
0 9. Dezember 2019

Neues EU-Projekt: Stadtnahe Freiflächen erhalten

Geowissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) koordinieren das neue Interreg-Europe-Projekt „RENATUR – Improving regional policies to better protect natural heritage of peri-urban open spaces“. Gemeinsam mit sechs weiteren Partnern
weiterlesen
Buddelkinder-Stellungnahme zum MZ-Artikel vom 2.12.2019 über die Autobahnproteste am 3.12.2019 · 7 4. Dezember 2019

Klimaschützer keine Brandstifter!

Fridays for Future wehrt sich gegen einen anscheinend verleumderischen Artikel in der MZ und teilt uns mit: In der MZ vom 2.12. hat Müller-Lorey einen Satz von Peter
weiterlesen
Kunst oder Protest? Bis zum 24. Dez. 2019! · 1 29. November 2019

Black Friday auf dem Löwen-Campus

Anonym ist uns folgendes zugespielt worden. Es wird ein größeres Kunstobjekt am Löwen-Campus von einer kleinen Künstlergruppe entstehen: „Pünktlich zum Black Friday ist auf dem Unilatz ein Adventskranz
weiterlesen
Zwei Demos und eine Critacal-Mass mit Fahrrädern · 2 29. November 2019

Fridays For Future – Halle: Es ist genug

Wie uns Fridays For Future – Halle mitteilte, nimmt auch die Saalestadt an den heutigen weltweiten Klimademonstrationen und -streiks teil: Am 29.11. steht einiges in Halle an, ab
weiterlesen
17 26. November 2019

Magdeburger produzieren den meisten Müll

2018 wurden in Sachsen-Anhalt 994,3 Tsd. t Haushaltsabfälle durch die öffentliche Müllabfuhr eingesammelt. Nach Mitteilung des Statistischen Landesamtes waren das 3,2 % (32,5 Tsd. t) weniger als 2017,
weiterlesen
Dramatik der Situation macht entschlossenes, außerplanmäßiges Handeln notwendig, meint Fridays for Future Studi AG Halle · 0 25. November 2019

Public Climate School Halle in der Woche vom 25. bis 29. November

In der Woche vom 25. bis 29.November wird in Halle die Public Climate School ausgerufen, gaben Mitglieder von Fridays for Future Studi AG Halle uns bekannt und führen
weiterlesen
Fridays for Future und Fahrraddemo · 0 17. November 2019

Neustart Klima – Drei Demos am 29.11.

Kurzfassung: Am 29.11. gibt es die nächsten weltweiten Klimastreiks, 12:00-15:00 Uhr gibt es in Halle zwei Demos von Fridays for Future, von 15:00 – 17:00 Uhr eine Fahrraddemo
weiterlesen
Hallesche Gesprächsreihe Klimawandel 2019: Vortrag zum Stadtklima-Projekt am 13. November 2019 · 0 14. November 2019

Stadtklima und der Klimawandel

Stellen Sie sich vor, das würde so weitergehen: Das Jahr 2018 hatte 94 Sommertage, 41 heiße Tage, 17 Tropennächte! Die Stadt Halle wollte es bereits im Jahr 2014
weiterlesen
Der Flughafen Leipzig/Halle hat im Jahre 2018 einen Klimaschaden von 400 Millionen Euro verursacht, meint Bürgerinitiative IG Nachtflugverbot Leipzig/Halle e. V. · 3 11. November 2019

Klimalast Frachtflug in Leipzig

Die Koalitionsverhandlungen im Freistaat Sachsen zwischen CDU, SPD und Bündnis90/Die Grünen sind derzeit in vollem Gange. Hauptstreitpunkt in den Verhandlungen dürfte aufgrund der großen Anzahl der Betroffenen und
weiterlesen