Nachrichten: Wirtschaft

0

Berufsausbildung leidet kaum noch unter Corona

  Die sinkenden Coronazahlen und der Wegfall vieler Einschränkungen entspannt auch die Lage auf dem heimischen Ausbildungsmarkt. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) hervor, bei welcher rund 3.000 Jugendliche, die ihre Lehrstelle im Jahr 2021 angetreten hatten, befragt wurden. Demnach läuft bei 94 Prozent der Auszubildenden derzeit alles ... weiterlesen

0

Gewerkschaft sieht Job-Perspektive für Ukraine-Flüchtlinge im Gastgewerbe

Viele Hotels und Gaststätten in Halle sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen und könnten dabei auch Geflüchteten aus der Ukraine eine Job-Perspektive bieten. Allerdings erklärt Jörg Most von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten: „Vorausgesetzt natürlich, die Bezahlung stimmt. Denn wer vor dem Krieg flieht und bei uns Schutz sucht, darf nicht ausgenutzt werden. Viele suchen ... weiterlesen

0

Neugestaltung der medizinischen Versorgungsstruktur in Sachsen-Anhalt

Deutschlands Krankenhäuser stehen aktuell vor enormen Herausforderungen. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Corona-Krise und dem Krieg in der Ukraine wachsen die wirtschaftlichen Herausforderungen der Kliniken. Eine Vielzahl von gesetzlichen Anforderungen verlangen immer schnellere Anpassungsprozesse. Zukunftsfähige Strukturen sind deshalb notwendig. Nach vielen Jahren der guten Kooperation, beginnend in der akademischen Lehre, über die Vernetzung ... weiterlesen

0

10. Internationalen Bioökonomie-Konferenz an der Leopoldina

Die wachsende Bevölkerung und der Klimawandel stellen die Landwirtschaft in den kommenden Jahrzehnten vor enorme Herausforderungen. Denn während die Anbaubedingungen für Landwirte schwieriger werden, nimmt die weltweite Nachfrage nach Nahrungsmitteln weiter zu. Um die Weltbevölkerung langfristig ernähren und nachwachsende Rohstoffe auch für die stoffliche und energetische Nutzung nachhaltig erzeugen zu können, ist demnach ein ... weiterlesen

7

Monitoring-Bericht zur Wasserstoffstrategie in Sachsen-Anhalt

Von Erdgas, Kohle und Öl zu grünem Wasserstoff: In den kommenden Jahren soll sich Sachsen-Anhalt zu einem klimaneutralen Industriestandort entwickeln. Hierzu hat Energieminister Prof. Dr. Armin Willingmann gestern im Kabinett den ersten Monitoring-Bericht zur Umsetzung der Wasserstoffstrategie des Landes vorgelegt. „In den vergangenen zwölf Monaten haben wir zahlreiche Weichen für den Aufbau der Wasserstoff-Wirtschaft ... weiterlesen

0

Prüfehrung: IHK zeichnet langjährige Prüferinnen und Prüfer aus

Die Industrie- und Handelskammer Halle Dessau (IHK) hat heute 73 Prüferinnen und Prüfer der Aus- und Weiterbildung sowie der Sach- und Fachkunde für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Im Rahmen einer Festveranstaltung in den Franckeschen Stiftungen in Halle (Saale) verliehen IHK-Vizepräsident Jens-Uwe Jahnke und Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration, die bronzenen, silbernen ... weiterlesen

0

Neue Rubrik ergänzt „Online Marktplatz Halle (Saale)“

  Auf dem Online-Marktplatz Halle (Saale) können Waren von lokalen Anbietern sowohl stationär wie auch online angeboten werden. Auf diese Weise vergrößern sie ihre Reichweite über den regionalen Raum hinaus und verbessern zugleich ihre eigene Sichtbarkeit wie auch diejenige der Stadt. Mit der neuen Rubrik „Mein Weg zum Online Marktplatz Halle (Saale)“ baut die ... weiterlesen

0

Zahl der Corona-Krankschreibungen sinkt deutlich

  Erstmals in diesem Jahr ist die Zahl der Corona-bedingten Krankschreibungen in Sachsen-Anhalt deutlich rückläufig. Das geht aus einer aktuellen Auswertung des BARMER Instituts für Gesundheitssystemforschung (bifg) unter den versicherten Erwerbstätigen hervor. In der Woche vom 10. bis 16. April waren in Sachsen-Anhalt demnach rund 1.800 Versicherte mit Anspruch auf Krankengeld wegen einer Covid-19-Infektion ... weiterlesen

3

Land rechnet mit höheren Steuereinnahmen – dank Inflation

Der Arbeitskreis „Steuerschätzungen“ hat heute seine aktuelle Prognose der Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden vorgelegt. Er kommt zu dem Ergebnis, dass trotz eingetrübter Konjunkturaussichten erhebliche Zuwächse auf der Einnahmeseite zu erwarten sind. Im Vergleich zur Steuerschätzung vom November 2021 werden für die Jahre 2022 bis 2026 gesamtstaatliche Mehreinnahmen von insgesamt 219 Milliarden Euro ... weiterlesen

0

Aktionstag „Hände hoch fürs Handwerk“

  Am gestrigen Mittwoch veranstaltete die Handwerkskammer Halle gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Anhalt-Bernburg/Köthen einen Aktionstag unter dem Motto „Hände hoch fürs Handwerk“. 41 Schülerinnen und Schüler und 14 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sammelten dabei Erfahrungen als Handwerker und testeten jeweils einen Beruf in einem Handwerksbetrieb in und um Bernburg aus. Unter anderem schnupperte beispielsweise Markus ... weiterlesen

0

50. Hallesches Wirtschaftsgespräch: Impulsgeber zum Thema Thema „Mitteldeutsche Flughäfen“

Zum 50. Halleschen Wirtschaftsgespräch am kommenden Dienstag, den 24. Mai 2022, kommt Götz Ahmelmann, Vorstandsvorsitzender der Mitteldeutschen Flughafen AG. Er spricht zum Thema „Mitteldeutsche Flughäfen: Impulsgeber für die Region“. Die Veranstaltung beginnt 18 Uhr in der Aula des Löwengebäudes der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Eine Teilnahme ist nach Anmeldung möglich. Eröffnet wird die Jubiläumsveranstaltung durch ... weiterlesen

0

Innovationspreis: Familienfreundlichkeit in Unternehmen verbessern

  Das Bundesfamilienministerium hat heute den Unternehmenswettbewerb „Innovationspreis Vereinbarkeit“ gestartet. Der sachsen-anhaltische Bundestagsabgeordnete Jan Korte (DIE LINKE) hat in diesem Zusammenhang interessierte Unternehmen in Sachsen-Anhalt dazu ermuntert, sich bis zum 24. Juni zu bewerben. Korte erklärte: „Bundesweit sind familienfreundliche Unternehmen aufgerufen, sich zu bewerben. Mit dem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die in der Corona-Krise ... weiterlesen

0

3 Wirtschaftsbranchen generierten 2020 mehr als 50 % des Gesamtumsatzes in Sachsen-Anhalt

Gemessen am Umsatz waren im Jahr 2020 die Herstellung chemischer Erzeugnisse, die Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln und die Kokerei und Mineralölverarbeitung die bedeutendsten Wirtschaftszweige des Verarbeitenden Gewerbes in Sachsen-Anhalt. Dies gab das Statistische Landesamt heute bekannt. Demnach konzentrierten sich in ihnen knapp 50 % aller Industrieumsätze. Die Umsätze des wichtigsten Wirtschaftszweiges Herstellung chemischer ... weiterlesen

0

Linke fordert: „HWG muss Mieterhöhungen zurücknehmen“

Firmensitz der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH. Foto: HWG Die Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) ist in Halle der größte Vermieter der Stadt und trägt als solcher auch eine große soziale Verantwortung. Stets gibt das Unternehmen deshalb an, sich dieser auch bewusst zu sein und besonders im Hinblick auf Diskussionen über Mieterhöhungen und Sozialverträglichkeiten transparent und verantwortlich zu handeln. Nun äußerte sich der Stadtvorstand ... weiterlesen

0

Standortmesse „LEUNA – DIALOG 2022“ eröffnet

Gestern fand im Kulturhaus Leuna die Messe „Leuna – Dialog 2022“ statt. Dienstleistungs- und Serviceunternehmen aus den verschiedensten Branchen ganz Deutschlands präsentierten bei dieser ihr Leistungsspektrum und gaben den Fachbesuchern die Gelegenheit, sich über die Entwicklungen und Perspektiven der Unternehmen am Chemiestandort Leuna zu informieren. Auch Sachsen-Anhalts Energie-Staatssekretär Thomas Wünsch nahm an der 17. ... weiterlesen

2

Mehr Kies auf dem Bau: „Jetzt Tarif-Check machen“

Die Löhne für Bauarbeiter in Halle (Saale) steigen deutlich. Ein gelernter Maurer kommt jetzt auf einen Stundenlohn von 21,21 Euro und hat damit am Monatsende gut 100 Euro mehr als bisher (plus 2,8 Prozent) im Portemonnaie. Darauf weist die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) heute hin. Die Gewerkschaft appelliert an die rund 2.200 Bau-Beschäftigten in ... weiterlesen

1

Deutschland überlastet die Erde immer früher

Wenn alle Ressourcen des Planeten gerecht und gleichmäßig verteilt wären, hätte Deutschland angesichts der Zahl seiner Einwohner und Einwohnerinnen bereits am heutigen 4. Mai alle Ressourcen verbraucht, die ihm zustünden und die das Ökosystem im Jahr aufgrund nachwachsender Rohstoffe hätte regenerieren können. Mit anderen Worten: Ab jetzt leben die Deutschen für den Rest des ... weiterlesen

0

US-Elektronikkonzern investiert in Hochleistungsdistributionszentrum in Bernburg (Saale)

Der US-amerikanische Elektronik-Großhandels-Konzern Avnet investiert in Bernburg (Salzlandkreis) in ein Hochleistungsdistributionszentrum für elektronische Bauteile einschließlich Halbleiterelektronik mit rund 56.000 Quadratmetern Logistikfläche. Nach Angaben des Unternehmens sollen dadurch mehrere Hundert Arbeitsplätze geschaffen werden. Wirtschaftsminister Sven Schulze begrüßte die Ansiedlung des Unternehmens in Sachsen-Anhalt und erklärte, Avnet sei damit Teil einer großen Gruppe amerikanischer Firmen, die ... weiterlesen

0

Tarifverhandlungen bei der Deutschen Telekom – Warnstreiks auch in Halle

  Im Vorfeld der dritten Tarifverhandlungsrunde bei der Deutschen Telekom ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in dieser Woche zu vollschichtigen Warnstreiks mit unterschiedlichen regionalen Schwerpunkten auf. „Das von den Arbeitgebern in der zweiten Verhandlungsrunde vorgelegte Angebot ist völlig unzureichend.“, erklärte hierzu ver.di-Verhandlungsführer Frank Sauerland. Eine Annahme dieses Angebots würde für die Beschäftigten keinen hinreichenden ... weiterlesen

0

Weiterer Neubau im Technologiepark Weinberg Campus

Auch das Unternehmen exceeding solutions GmbH investiert in einen neuen Unternehmensstandort in Stadt Halle. Morgen soll der Spatenstich auf dem Technologie Park Weinberg Campus erfolgen. Das Firmengelände befindet sich in der Otto-Eißfeldt-Straße 4. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Merseburg, es unterhält aber auch eine Niederlassung in Leipzig. Das bietet Prüfleistungen für so genannte ... weiterlesen