Nachrichten: Kultur

0

Göbel und die Wissenschaft: Ausstellung der MLU und Leopoldina

Dem vielfältigen Wirken des renommierten Bildhauers und Medailleurs Bernd Göbel widmet sich eine gemeinsame Sonderausstellung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der Nationalen Akademie der Wissenschaften – Leopoldina. Im Zentrum stehen dabei die Medaillen Göbels, die im Auftrag wissenschaftlicher Einrichtungen entstanden sind. Die Schau ist ab Mittwoch, 28. September, in der Kustodie im Löwengebäude der ... weiterlesen

Theaterstück · 0

„Der Prozess des Hans Litten“ in der Anstaltskirche der JVA Halle

Am Samstag, dem 1. Oktober 2022 um 15:00 Uhr wird ein Theaterstück in der Anstaltskirche der JVA Halle, Am Kirchtor 20, aufgeführt. Das Theaterstück „Der Prozess des Hans Litten“ von Mark Hayhorst wurde vom Pauken & Poeten Theater Magdeburg und der Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH neu inszeniert. Es ist ein politisches Stück, das ... weiterlesen

Grazer Barockensemble Art House 17 begeisterte in Wittenberg mit Pergolesis „Il Ciarlatano“ · 0

Renaissance Musikfestival startete mit Barockoper

Giovanni Battista Pergolesis Barockoper aus dem Jahre 1734 begann turbulent, lautstark diskutierend und erklärend, Man fühlte sich umgehend in eine neapolitanische Straßentheaterszene versetzt. Flott wurde das Publikum als Statist in eine Mischung aus schöner Musik und commedia dell’arte-artigem Theater einbezogen.  Den scheinbar neapolitanischen, barocken Klamauk präsentierte das Grazer Barockensemble Art House 17 zu Beginn ... weiterlesen

0

Ausstellungen und Veranstaltungen des Stadtmuseums im Oktober

Ausstellungen „Stadtwende Halle – Handeln zwischen Zukunft und Verfall“ – Sonderausstellung bis 8.1.2023 „…fährt dieser Zug zum Bahnhof Klaustor?“ – Auf den Spuren einer vergessenen Bahnlinie Sonderausstellung bis 8.1.2023 „Hallmarkt der Zukunft“ –  digitale Exponate für einen klimagerechten Hallmarkt mit dem eigenen Smartphone erleben! Im Projekt Stadtklima Halle, Hinweise an Fahrrädern auf dem Hallmarkt ... weiterlesen

1

Stadtklima Halle zeigt den Hallmarkt der Zukunft

Saale-Hochwasser 2013, orkanartiger Sturm 2015, Rekordhitze 2022. Halle wird heißer, trockener; Stürme und Starkregen greifen die Stadtlandschaft an. Seit Jahrzehnten setzen sich Menschen in Halle für das Klima in ihrer Stadt und globale Klimathemen ein. Das Stadtmuseum Halle widmet ihrem Engagement und der klimagerechten Stadt der Zukunft das Projekt Stadtklima Halle. Damit knüpft es ... weiterlesen

Konzerte , Lesungen, Workshops, Tanzball · 0

17. Wittenberger Renaissance Musikfestival vom 16. bis 25.9.2022

  Das 17. Wittenberger Renaissance Musikfestival lockt dieses Jahr vom 16. bis 25. September Gäste aus aller Welt ins spätsommerliche Wittenberg. Unter dem Motto „Mythen & Märchen“ werden Geschichten aus Italien, dem mittleren und nahen Osten und der Antike in Konzerten, Lesungen und einem musikalischen Stadtspaziergang erzählt. Workshops laden zu Instrumental- und Tanzkursen ein. ... weiterlesen

0

Tag des offenen Denkmals 2022: Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus öffnet seine Tore

Als eines der bedeutendsten Renaissancehäuser der Stadt Halle war das Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus in der Großen Klausstraße einmal die Wohnstätte des ältesten Sohnes von Johann Sebastian Bach. Seit mehr als 10 Jahren ist dort die Ausstellung „Musikstadt Halle“ im Obergeschoss zu bestaunen. Zum „Tag des offenen Denkmals“ öffnet die Stiftung Händel-Haus gemeinsam mit der Halleschen Wohnungsgesellschaft ... weiterlesen

0

Kulturspektakel am Wochenende auf dem Marktplatz

Auf dem Marktplatz läuft bereits seit Tagen der Bühnenaufbau für das große „Kulturspektakel“ an diesem Wochenende. Denn gemeinsam mit vielen öffentlichen Bühnen aus Sachsen-Anhalt eröffnen die Bühnen Halle am Samstag und Sonntag, 3. und 4. September 2022, die neue Spielzeit. Zum Auftakt findet am Samstag, 3. September 2022, 11 Uhr, auf der Bühne am ... weiterlesen

0

Herbstprogramm „Familienstunde im Museum“ in den Franckeschen Stiftungen

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres starten am 4. September 2022 auch wieder die beliebten Familienführungen jeweils am ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr durch die Franckeschen Stiftungen. Kinder und Familien sind eingeladen, mit fachlicher Begleitung in den Sammlungen der Franckeschen Stiftungen spannenden Geschichten nachzuforschen, versteckte Objekte kennenzulernen und historisch-gestalterische Techniken auszuprobieren. Im ... weiterlesen

0

Sachsen-Anhalt bekommt Polizeirabbiner

In Sachsen-Anhalt arbeiten Landespolizei und jüdische Gemeinden künftig noch enger zusammen. Das vereinbarten der Landesvorsitzende der jüdischen Gemeinden in Sachsen-Anhalt, Max Privorozki, und Innenministerin Dr. Tamara Zieschang heute. Kern der Kooperationsvereinbarung: Es gibt künftig einen Polizeirabbiner in Sachsen-Anhalt. Der Polizeirabbiner gestaltet Studium, Aus- und Fortbildung an der Fachhochschule Polizei mit und steht allen Angehörigen ... weiterlesen

Interessante Beiträge zu Geschichte, Fauna und Flora · 0

Saalekreis-Heimat-Jahrbuch 2022

  Seit einigen Tagen liegt das neue „Heimat-Jahrbuch“ des Saalkreises in den Buchhandlungen aus. Die 2022-Ausgabe im Jubiläumsjahr „15 Jahre Saalekreis“ ist bereits der 28. Band dieser Reihe. Unter Mitwirkung von 18 Autoren finden sich auf über 100 Seiten interessante Beiträge aus zahlreichen Themenfeldern wie Geschichte, Gesellschaft, Zeitgesehen und Kultur. Interessant sind ebenso die ... weiterlesen

0

Veranstaltungen im Stadtmuseum im September

Ausstellungen und Veranstaltungen des Stadtmuseums Halle September 2022     Ausstellungen „Stadtwende Halle – Handeln zwischen Zukunft und Verfall“ – Sonderausstellung bis 8.1.2023 „…fährt dieser Zug zum Bahnhof Klaustor?“ – Auf den Spuren einer vergessenen Bahnlinie Sonderausstellung bis 8.1.2023 Dauerausstellungen „Entdecke Halle!“ – die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte „Geselligkeit und die Freyheit zu philosophieren“ – ... weiterlesen

0

GWG stellt Lieblingsprojekt „Stadtteilbibliothek“ vor

Bibliotheken schaffen Zugang zu Wissen und Information für alle! Das ist gerade für die Jüngsten wichtig, um einen erfolgreichen Start ins Leben zu haben – unabhängig von ihrer sozialen oder kulturellen Herkunft. Die Stadtteilbibliothek West in Neustadt ist die größte Zweigstelle der Stadtbibliothek in Halle (Saale) und bietet großen und kleinen Bücherfreunden ein riesiges ... weiterlesen

9

Suppendosen im Sommerloch: „Staatswappen als Symbol der SED-Diktatur“. Bundesweites Echo um bizarres Dosendesign

Wohl kaum ein Bürger der Bundesrepublik verbindet  in Errinnerung an seinen Miltärdienst bei der Bundeswehr wiederholenswerte kulinarische Erlebnisse. Und so dürfte die Vorstellung schwer fallen, dass man in einem westdeutschen Lebensmittelregal zwischen dem Sortiment von Maggi oder Lacroix – Fertig“Speisen“ Suppendosen mit der Aufschrift: „Bundeswehr-Feldsuppe“ finden würde . Bundeswehrverpflegung findet man allenfalls im Versandhandel ... weiterlesen

0

Giebichensteiner Sommerfilmnächte gehen weiter

Das Stadtmuseum Halle lädt zum zweiten Wochenende der Giebichensteiner Sommerfilmnächte 2022 auf die Oberburg Giebichenstein ein. Von Donnerstag, 11. August 2022, bis Samstag, 13. August 2022, stehen drei weitere Film-Mottos auf dem Programm. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können hierfür online darüber abstimmen, welcher der beiden jeweils zur Wahl stehenden Filmen gezeigt wird. Nur der Film ... weiterlesen

Geländespiel für Zahlenneurotiker · 2

Landesverwaltungsamt lässt Geocacher auf der Peißnitz Treppenstufen zählen

In den nächsten Wochen locken die Schulferien auch in Sachsen-Anhalt wieder verstärkt in die Natur. „Und die bietet für alle sogar direkt vor der Haustür immer wieder Schönes und Interessantes“, empfielt jedenfalls das Landesverwaltungsamt. Um auch den jüngsten Wandermuffeln, die sich um keinen Preis von ihrer „Technik“ trennen können, den Schritt an die Frischluft ... weiterlesen

Kleine geschichtliche Leseprobe, Auszug · 2

„Nächtliches Skandalieren“: Bericht über das Hallesche Studentenleben 1896

Kapitel 7 Der unter den Studenten herrschende Ton. Die teutonische Urwüchsigkeit, welche die ersten Hallenser Studenten ebenso wie ihre Kommilitonen auf den andern deutschen Universitäten zur Schau zu trugen, und in der sich gegen Ende des vorigen Jahrhunderts, als arge Ausschreitungen bei der Mehrzahl der Studentenschaft im Verhältnis bereits nach und nach seltener wurden, ... weiterlesen

0

Start der Giebichensteiner Sommerfilmnächte auf der Oberburg

Die Oberburg Giebichenstein dient auch in diesem Jahr wieder als Kulisse für die Giebichensteiner Sommerfilmnächte. An den ersten drei Augustwochenenden (jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag) lädt das Stadtmuseum Halle zum „Kino unterm Sternenzelt“. Die achte Auflage der Sommerkino-Reihe auf der Saaleburg beginnt am Freitag, 5. August 2022, 21.30 Uhr. Zu Auswahl stehen dann die ... weiterlesen

8./9./10. August 18-24 Uhr, Oberburg Giebichenstein · 0

Schnuppenwatching: Picknick und Perseiden. Stadt lädt wieder auf die Oberburg

Im August lockt der Nachthimmel mit besonders vielen Sternschuppen. Ob romantisch veranlagt oder naturwissenschaftlich interessiert: Bis 24:00 Uhr können alle, mit dem bloßen Auge oder mit eigenem Teleskop oder Fernrohr ausgerüstet, die Sterne und Sternschnuppen über Halle beobachten. Packen Sie Ihren Picknickkorb und bringen Sie eigene Decken mit! Kühle Getränke und Snacks gibt’s am ... weiterlesen

0

Corona-Sondervermögen: Projektförderung im Kulturbereich

Sachsen-Anhalts Landesregierung hat beschlossen, Vorhaben im Kulturbereich im Rahmen des  Corona-Sondervermögens zu unterstützen. Die Förderung betrifft Maßnahmen in den Bereichen „Kinder- und Jugendkultur, Soziokultur, Traditions- und Heimatpflege sowie Projektarbeit in Museen“, „Digitalisierung von Museen, kulturellen Einrichtungen und Kulturgütern“ sowie „Kommunale öffentliche Bibliotheken“. Kulturstaatssekretär Dr. Sebastian Putz rief Institutionen und Vereine zur breiten Nutzung dieser ... weiterlesen