Halle gegen Rechts

Advertisements
Bei Schnee und Regen gegen soziale Kälte und rechte Gesinnung · 9 31. Januar 2022

Halle und Omas gegen Rechts und die Corona-Schwurbler

„Halle gegen Rechts“ und die Bewegung „Omas gegen Rechts“ hatten zu einer Demonstration gegen Rechtsextremismus, soziale Kälte, Impfgegner und „Corona-Schwurbler“ aufgerufen. Während in der Marktkirche eine Andacht im
weiterlesen
Advertisements
Advertisements
Omas gegen Rechts bieten rechtsextremer Splittergruppe Paroli · 1 8. August 2020

Trommeln und Tanzen gegen Nazischreihals

Am Samstag mittag schien sich auf dem Markt zunächst wieder die übliche Szene aufzubauen: der stadtbekannte Schreihals, Coronaleugner und Rechtsextremist besteigt seinen Brüllwagen, akkompaniert von vielleicht zehn seiner
weiterlesen
Wieder haben Nazis Beobachter und Journalisten berängt, Polizei tut angeblich nichts dagegen · 8 6. Juli 2020

Halle gegen Rechts erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei

„Über eine halbe Stunde konnten Rechtsextremisten Beobachter und Beobachterinnen einer extrem rechten Kundgebung körperlich und verbal bedrängen“, sagt Valentin Hacken, Sprecher des Bündnisses „Halle gegen Rechts“ . In
weiterlesen
Bildungswochen gegen Rassismus 2020 · 0 10. März 2020

Umkämpfte Räume – umkämpfte Träume

Am Montag, 16. März 2020, beginnen die »Bildungswochen gegen Rassismus 2020« mit einem Aktionstag von 15 Uhr bis 19 Uhr Uhr am Anhalter Platz in Halle. Bis zum
weiterlesen
500 Hallenser folgten dem Aufruf eines breiten Bündnisses vor das Stadthaus · 0 20. Februar 2020

Halle trauert mit Hanau

Ganz still war es auf dem Markt vor dem Stadthaus, als etwa 500 Hallenser, die dem Aufruf von NSU-Komplex auflösen Halle, Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilocourage, 
weiterlesen