Archäologie

Advertisements
Advertisements
Advertisements
Teile der verschollenen Klosterkirche entdeckt · 2 29. Mai 2020

Sensationelle Neuigkeiten vom Neuwerk

Spärlich sind die baulichen Spuren einer ehemals beachtlichen Klosteranlage im Bereich des Botanischen Gartens der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Doch für die professionellen Spurenleser des Landesamtes für Archäologie ist das,
weiterlesen
Ringschwert von Beckum als letztes Ausstellungsstück der Sonderausstellung im Landesmuseum Halle · 0 11. Februar 2020

Das Schwert der Macht ist eingetroffen

Gestern wurde das letzte Ausstellungsobjekt in die „Ringe der Macht“- Sonderausstellung des Landesmuseums für Vorgeschichte eingebaut: Das prachtvolle Ringschwert von Beckum aus Nordrhein-Westfalen. Es ist ein Schwert aus
weiterlesen
Im Rahmen der Sonderausstellung ›Ringe der Macht‹ ab 3. Dezember 2019 · 1 2. Dezember 2019

Vorträge der Macht

Im Rahmen der Sonderausstellung ›Ringe der Macht‹ bietet das Landesmuseum für Vorgeschichte wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Begleitungprogramm mit vielfältigen Führungen, Vorträgen etc. an. Von einer besonders hohen
weiterlesen
Barbarenmacht, der neue Teil der Dauerausstellung des Landesmuseum · 0 4. September 2019

Halle hat eine germanische Königshalle

Heute, am 2. September, eröffnet der neue Teil der Dauerausstellung des Landesmuseums für Vorgeschichte mit dem Titel „Barbarenmacht“ im Beisein des Ministerpräsidenten Reiner Haseloff, der ein Grußwort spricht.
weiterlesen
Jahrestagung der Archäologischen Gesellschaft am Wochenende auf der Huysburg · 0 8. April 2019

Archäologie bringt Standortvorteile

Der Landrat des Landkreises Harz, M. Skiebe, begrüßte die Mitglieder der Archäologischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt, am Sa., 6. April 2019, zur Jahrestagung im Kloster Huysburg. Er betonte neben den
weiterlesen
Neue Einblicke in die Stadtgeschichte der Saalestadt Halle · 0 22. Januar 2019

Historische Stadtmauerreste am Joliot-Curie-Platz

Tiefbauarbeiten im Innenstadtbereich wecken regelmäßig Hoffnungen bei Stadtarchäologen und Terminsorgen bei den beteiligten Unternehmen. Recht einvernehmlich ohne wesentliche Bauverzögerungen verliefen seit 12 Monaten die Modernisierungen der Straßenbahntrassen und
weiterlesen
Ausgrabungen liefern neue Erkenntnisse zur Baugeschichte · 0 30. November 2018

Burg Querfurt – Eine archäologische Fundgrube.

Die Burg Querfurt ist nicht nur als mittelalterliche Kulisse bei Filmemachern beliebt, sondern auch ein touristisches Kleinod. Das soll im Innenhofbereich für ca. 9 Mio EUR neu gestaltet
weiterlesen
Bemerkenswerte Befunde an geborgenen Grabkammer-Blöcken · 0 9. Juli 2018

Neues vom Bornhoeck-Grabhügel

Obwohl längst geplündert und abgetragen konnten die Archäologen des Hallenser Landesamtes für Vorgeschichte mit Akribie, Fleiß und Phantasie aus den Resten der ehemals riesigen Fürstengrabanlage einzigartige Informationen gewinnen.
weiterlesen
0 21. März 2018

Deutsche Archäologenvereine tagen in Halle

Der Mittel- und Ostdeutsche (MOVA) sowie der West- und Süddeutsche Verband für Altertumsforschung e. V. (WSVA) haben sich zu einer gemeinsamen Jahrestagung zusammengeschlossen. Als Tagungsort wurde, wie schon
weiterlesen
Buchvorstellung: Archäologen verstehen Bahnhof · 0 29. Januar 2018

Neue Gleise auf alten Wegen: Archäologie entlang der ICE-Trasse

In einer Pressekonferenz im Halleschen Hauptbahnhof, die das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie mit der Deutschen Bahn veranstaltete, wurde das Ergebnis einer Zusammenarbeit beider unterschiedlicher Institutionen präsentiert: Ein
weiterlesen