Startseite Foren Halle (Saale) Jetzt Energiekurs ändern

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 121)
  • Autor
    Beiträge
  • #415859

    Die Russen liefern doch noch vertragsgemäß. Allerdings nicht noch was aus alter Freundschaft nach. Es klang doch so, als ob Dummköpfe von heute auf morgen kein Öl und Gas mehr von Russland beziehen wollen. Ganz Dumme denken doch, wenn wir uns alle schnell Solarpaneele aufs Dach bauen, ist das Problem gelöst. Und auch LNG-Terminals brauchen eine Weile, bis sie gebaut sind.

    #415860

    .

    #415864

    Ich war heute noch mal tanken, bevor morgen der Liter vielleicht 2€ kostet. Ich sah diese Woche schon einen Spritpreis von 1,90 €.

    Du Held! Haste 3 Euro gespart oder sogar 4?

    #415865

    Du Antiheld, weil ich mein Geld achtsam ausgebe, bin ich zu etwas gekommen.
    Ach so, du weißt gar nicht, was man bei einer Tankfüllung spart, wenn der Liter 20 Cent billiger ist.

    #415866

    Immerhin die Verlängerung der AKW wird geprüft, denen wird auch bald auffallen, dass wir Alternativen zu Gas haben, zumindest beim Strom.

    Ist natürlich blöd für die Klimahysteriker, da hat man sich gerade so schön an die Straßen geklebt und jetzt haben die Menschen wieder echte Probleme.

    #415867

    Du Held! Haste 3 Euro gespart oder sogar 4?

    Quatsch, um Sprit zu sparen, ist er natürlich mit dem Fahrrad zur Tanke gefahren.

    #415876

    Jetzt eben Preis E10 im 25km Umkreis von Halle:
    von 1,79 ARAL Leipzig bis 2,16 ESSO Könnern

    Für die Träumer am EE-Kamin
    https://www.smard.de/

    #415883

    Jetzt eben Preis E10 im 25km Umkreis von Halle:

    von 1,79 ARAL Leipzig bis 2,16 ESSO Könnern

    Für die Träumer am EE-Kamin

    Deutschland wird hoffentlich, wie viele andere Länder die Abgaben da senken.

    #415884

    Immerhin die Verlängerung der AKW wird geprüft, denen wird auch bald auffallen, dass wir Alternativen zu Gas haben, zumindest beim Strom.

    Ist natürlich blöd für die Klimahysteriker, da hat man sich gerade so schön an die Straßen geklebt und jetzt haben die Menschen wieder echte Probleme.

    Die Konzerne haben aber grundsätzlich schon abgewunken. So ein Prozess dauert Jahre, da kann man nicht rein in die Pantoffeln und raus aus den Pantoffeln. Die Betreiber haben 2.43 Mrd Euro Entschädigung erhalten für vorzeitigen Ausstieg und investieren in andere Felder.
    Zur Entsorgung haben die betreiber einen Fond von 24,1 Mrd. Euro aufgelegt.
    Alles Themen, welche ja dann neu aufgelegt werden müssten. Das Interesse scheint überschaubar zu sein.

    #415885

    Du Antiheld, weil ich mein Geld achtsam ausgebe, bin ich zu etwas gekommen.

    Ach so, du weißt gar nicht, was man bei einer Tankfüllung spart, wenn der Liter 20 Cent billiger ist.

    Ich wusste nicht, dass dein Pkw einen Lkw-Tank hat. In unseren Kleinwagen gehen, wenn der Tank leer ist, 40 Liter. Ist er halbvoll (*), sind’s noch 20 Liter. Multipliziert mit 20 Cent sind es – tada! – 4 Euro.

    (*) Und „halbvoll“ ist das statistische Mittel für „Ich komme gerade an einer Tankstelle vorbei, wenn der Preis am günstigsten ist.“. Denn ich fahre nicht extra zum Tanken.

    #415901

    Spannend ob sich das bestätigt:

    Übrigens tatsächlich ein Szenario wovor schon gewarnt wurde.

    #415902

    Die Konzerne haben aber grundsätzlich schon abgewunken. So ein Prozess dauert Jahre, da kann man nicht rein in die Pantoffeln und raus aus den Pantoffeln. Die Betreiber haben 2.43 Mrd Euro Entschädigung erhalten für vorzeitigen Ausstieg und investieren in andere Felder.

    Zur Entsorgung haben die betreiber einen Fond von 24,1 Mrd. Euro aufgelegt.

    Alles Themen, welche ja dann neu aufgelegt werden müssten. Das Interesse scheint überschaubar zu sein.

    Geld und Not machen viel möglich.

    #415908

    Korrekt, es könnte durchaus sein, dass mit finanziellen Zusagen diese Konzerne großzügig weitermachen würden.

    Stellt sich nach wie vor das Thema Entlager.

    Ich wäre für Sachsen, dort sind eh schon viele „verstrahlt“ 🙂

    Vielleicht kommt die Technologie der Flüssigkernbrennstoffe?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von Kenia.
    #415916

    „Ich komme gerade an einer Tankstelle vorbei, wenn der Preis am günstigsten ist.

    Ich nicht, wenn ich noch bei 100km Reichweite bin, schaue ich auf meine Spritpreis-App und mache keine Notbremsung, wenn vor mir eine Tankstelle mit einem günstigen Preis auftaucht.

    #415920

    https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/erneuerbare-energien-massive-stoerung-der-satellitenverbindung-enercon-meldet-fast-6000-betroffene-windanlagen/28114360.html

    Das spannende an der Nummer, der Cyberangriff, der „zufällig“ zeitgleich mit dem Angriff der Russen zusammen fiel, kann den Artikel 5 der NATO auslösen.

    #415922

    Ich nicht, wenn ich noch bei 100km Reichweite bin, schaue ich auf meine Spritpreis-App und mache keine Notbremsung, wenn vor mir eine Tankstelle mit einem günstigen Preis auftaucht.

    Du glaubst wahrscheinlich auch, dass du der einzige Mensch bist, der eine Spritpreis-App benutzt.

    Und da meine Frau augenblicklich nervös wird, wenn die Reservelampe blinkt, kann ich den Tank auch nicht so weit herunterfahren.

    #415925

    kann den Artikel 5 der NATO auslösen.

    Du bist ja richtig gierig drauf, an den roten Knopf zu kommen.

    #415927

    Der Weltmarktpreis für Rohöl Brent liegt aktuell noch unter den Preisen von 2012.

    #415930

    Du bist ja richtig gierig drauf, an den roten Knopf zu kommen.

    Nein, es sind nur die Konsequenzen. Ein Angriff auf irgendeinen NATO Staat zieht genau das nach sich, es wurde klar gestellt, dass hier Cyberattacken dazu zählen. Sollte es ein bewusster Angriff gewesen sein, dann war es ein Angriff auf kritische Infrastruktur (mindestens) eines NATO Landes.

    #415970

    Das von mir beschriebene Sodortprogramm wird von der Bundesregierung übernommen:
    – Nordstream 2 darf nicht in Betrieb gehen
    – Erdgaskraftwerke mit Erdgas aus Russland als Zwischenlösung dürfen nicht gebaut werden
    – Weitere Großkraftwerke dürfen nicht abgeschaltet werden
    – Die Kohlenutzung muss verlängert werden
    – Die technischen Anlagen zum Import von Flüssiggas müssen gebaut werden
    – Der Bau von Atomkraftwerken ist ist nicht weiter auszuschließen

    #415981

    – die Wismut ist umgehend wieder in Betrieb zu nehmen (freiwillige Bergarbeiter vor)

    #416012

    Wieso, angeblich können die neuen Atomkraftwerke die alten eingelagerten Brennelementen noch weiter benutzen und Energie raussaugen.

    #416831

    Ach Wolli.

    Wenn man komplett ignoriert, woher unsere Importkohle kommt, wer die Brennstäbe produziert und liefert und was die kurz-, mittel- und langfristigen Folgen von Kohleverbrennung und Atomkraftwerken sind, könnte man dir ja fast zustimmen.

    Fast.

    Wenn man ein bisschen Vernunft und Verantwortung walten lässt, baut man stattdessen JETZT sehr schnell die Erneuerbaren aus, ersetzt Gas- und Ölheizungen (deren massenweiser Neu-Einbau seit Jahren ein riesiger Fehler war) (Heizöl allein sind ~450 TWh pro Jahr), baut Wärmespeicher mit Wärmepumpen und Heizstäben ein, und reduziert die enorme Energieverschwendung im Verkehrs- und Transportsektor (Benzin/Diesel sind ~400 TWh pro Jahr) sowie den ganzen Überkonsum.

    Echt vollkommen irre, wie sich die ganzen Reaktionären jetzt outen und wieder nach den Rezepten der 1960er rufen.

    #416832

    Immerhin die Verlängerung der AKW wird geprüft, denen wird auch bald auffallen, dass wir Alternativen zu Gas haben, zumindest beim Strom.

    Es sind ein paar wenige Prozent vom Gesamtenergiebedarf, die noch mit irgendwelchen AKW machbar wären – die man aber dann erstmal auf moderne Sicherheitsstandards hochziehen und grunderneuern müsste.

    Jede Milliarde, die da reinfließt, fehlt für PV und WKA, mit denen viel langfristiger und besser Strom erzeugt werden kann. Ganz abgesehen davon, was passiert, wenn so ein Kraftwerk durch Angriffe jeglicher Art (Terror, Cyber, …) mal seinen Strom verliert und die Abklingbecken nicht mehr richtig kühlen kann.

    #416833

    B2B

    sowie den ganzen Überkonsum.

    Was ist Überkonsum? Alles mehr als Erdhöhle?

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 121)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.