Startseite Foren Halle (Saale) Es wird weiter für das Klima gestreikt

Schlagwörter: 

  • Dieses Thema hat 180 Antworten und 21 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Monaten von Riosal.
Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 181)
  • Autor
    Beiträge
  • #359060

    Warum Politiker nicht ihr Handeln überdenken, können die überwiegend jungen Menschen, die am heutigen Freitag, 25.10. 2019, für besseren Klimaschutz v
    [Der komplette Artikel: Es wird weiter für das Klima gestreikt]

    #359061

    Es werden also immer weniger

    #359062

    Die Elektroenergie für die lautsprecher kam bestimmt von einem Tretdynamo?

    Herr Dörfler dürfte sich gern mal über Bekleidungskaufgewohnheiten kundig machen, speziell von wem und in welcher Preislage die 80 Teile gekauft werden…

    #359063

    Hier Totschlagargumente zu platzieren, kostet auch Strom.

    #359064

    teu

    Ich bin erstaunt, dass offensichtlich die jugendlichen begreifen, wer für einen möglichen Klimakollaps verantwortlich ist.
    Es sind nicht die normalen Bürger mit ihrem alltäglichen Tun, sondern die Regierenden dieser Welt, die unfassbar hohe Material- und Energiequellen vergeuden, indem sie das Militär/Armeen, also das Sinnloseste was es gibt, protegieren.

    #359065

    @teu
    Vergiss die Serverfarmen für WA, YT, Twitter, Instagram et cons. nicht…

    #359066

    Witzig das Transpi Klimaschutz bleibt Antifa. Die brennenden Autos und Müllcontainer bei Aufmärschen der vermummten Antifa-Kämpfer sind wohl Klimafreundlich? Wie oft bekommen die Klimaretter eigentlich neue Markenklamotten und ein neues Handy vor ihrer Flugreise ins weite Urlaubsparadis?

    #359067

    Das ist verschieden 😆

    #359462

    Am gestrigen Feiertag fand in Halle wieder ein großes Event für die Fans des Pferdesports mit ihren Familien auf der Pferderennbahn statt. Zur Veranstaltung kamen mehr als 8000 Besucher. Die Veranstaltung war bestens organisiert und es wurde auch viel für die Kinder der Zuschauer geboten.
    Einige grüne Chaoten versuchten mit grünen Parolen die Zuschauer vom Besuch der Veranstaltung abzuhalten. Dieser Schuss ging für die Grünen Veganer tüchtig in die Hose.

    #359546

    Beim Protest gegen das Pferderennen ging es aber m.W. nicht um das Klima.

    #360401

    Bestimmt ist das alles nur Zufall:

    https://bit.ly/372mRT8

    #360404

    Bestimmt ist das alles nur Zufall:

    https://bit.ly/372mRT8

    Das könnte uns in Halle auch wieder mal passieren.

    #360405

    Dann kann Oberbernd wieder Flutmittel beantragen und wird danach Oberbernd auf Lebenszeit ernannt.

    Mausbiber Riosal beim Wassertelekineten

    #360409

    Dafür wäre aber der Hufeisensee wieder voll. Und, extra für hei-wu, auch der Grundwasserspiegel würde steigen!

    #360416

    In Thüringen sehe ich schwarz für eine Klimawende:

    #360478

    Die Niederlande mache vor, wie Klimaschutz geht:

    https://www.stern.de/auto/news/niederlande-fuehren-schaerfstes-tempolimit-europas-auf-autobahnen-ein-9000472.html

    Da interessiert auch nicht die Autolobby.

    #360605

    Ich bastele schon an meinem Schild: OPAS GEGEN KLIMAWANDEL

    #360619

    Es geht doch kaum noch jemand hin von den Schülern. Die Mühe lohnt also kaum noch. SfK kannst du es ja zeigen!

    #360650

    Warst Du bei den Demos dabei, Peter, ich fand, es waren noch eine ganze Menge. Von den Alten interessieren sich viele für andere Dinge.

    Stadtklimaveranstaltung: 25 Hanseln

    Mittelalterliche Handschriften: fast 100, der Raum wurde fast gesprengt, die Leute standen in den Türen.

    Landesmuseum: Bestimmt Einlasskontrollen, sonst müßten sie anbauen…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 3 Wochen von Riosal.
    #360652

    Wie die Mesungen zeigen,ist der Meeresapiegel konstant.

    #360653

    Ja, nur das Land sinkt ab.

    #360654

    Warst Du bei den Demos dabei, Peter, ich fand, es waren noch eine ganze Menge. Von den Alten interessieren sich viele für andere Dinge.

    Stadtklimaveranstaltung: 25 Hanseln

    Mittelalterliche Handschriften: fast 100, der Raum wurde fast gesprengt, die Leute standen in den Türen.

    Landesmuseum: Bestimmt Einlasskontrollen, sonst müßten sie anbauen…

    Nein, rio, ich war nicht dabei. Ich bezog mich auf die Zählung vom Hallespektrum, welche von bis zu 400 sprach.

    #360661

    Sind immerhin noch fast 400 Kinder gewesen + Hendrik Lange (kurz), Herr Dörfler, icke und ein paar Omas for Future (ganz attraktive, flirten for future) … aber Du hast natürlich recht: Det war schon mal mehr.

    Dein Kinderzähler Riosal

    #360662

    Und eine Fantasyautorin war auch da und jemand vom MDR, ganz vergessen…

    #360738

    Anonym

    Wie soll man es in Worte fassen?
    Letztlich bleibt wirklich nur Mitleid, ob der Verzweiflung mit der die Linksgrünen totgerittene Pferde reiten.

    Schön, dass junge Leute sich für die Zukunft und die Umwelt interessieren.
    Nur leider ausserhalb der Schulzeit!!!
    Weiterhin haben sie überhaupt keine Ahnung davon, denn in der Schule lernen sie nicht mal richtig. Übrigens auch eine Folge des linken Mainstreams.
    „Bildung“ in der Schule heißt heute selbstbestimmtes Lernen (vollkommener Blödsinn), digitale Medien (statt Schreiben und Tafel -> Tippen und Bildschirm).
    Wo soll da der Fortschritt sein? Es ist nur zum Heulen. Das Niveau erschreckend.

    Diese Schüler kann man natürlich leicht manipulieren. Es macht ja auch Spaß frei zu machen, sogar ohne Strafe, dafür mit moralischen Extrapunkten.
    Sollen sie Spaß haben, es nützt Ihnen und der Welt überhaupt nichts.

    Dieses hochentwickelte Industrieland Deutschland macht sich gerade international lächerlich, verpasst den Anschluß, zerstört seine Tugenden und Kernkompetenzen, schmeißt das Geld Milliardenweise zum Fenster raus.

    Schuld ist eine Politik komponiert vom Machterhalt um jeden Preis, Besitzstandswahrung der politisch Etablierten, gespickt mit Hochmut, getarnt mit dick aufgetragener Moral.
    Erst wenn Merkel weg ist, wird Vernunft überhaupt die Möglichkeit haben, die Politik wieder zu bestimmen.

    Nicht falsch verstehen. Ich bin für Umweltschutz. Nur was zur Zeit hier in Deutschland abläuft, hat damit nichts zu tun. Eine inszenierte Hysterie, die ins Absurde abgleitet.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 181)
  • Das Thema „Es wird weiter für das Klima gestreikt“ ist für neue Antworten geschlossen.