Startseite Foren Halle (Saale) „CDU und AfD verlieren“: Katja Pähle zur aktuellen MDR-Umfrage

Dieses Thema enthält 200 Antworten und 22 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  HansimGlück vor 2 Wochen, 4 Tagen.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 201)
  • Autor
    Beiträge
  • #322776

    Einen „insgesamt positiven Trend“ sieht die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Sachsen-Anhalt,  Katja Pähle, im Ergebnis der heute veröffentli
    [Der komplette Artikel: „CDU und AfD verlieren“: Katja Pähle zur aktuellen MDR-Umfrage]

    #322777

    Nach der Agenda 2010 ihres exVorsitzenden traue ich der SPD eigentlich gar nix mehr zu. So eine Einknicker-Arbeiterverräter-Partei, man sieht es in Sachsen-Anhalt besonders deutlich, ist so unnütz wie ein Kropf.
    Grüße nach Magdeburg: wacht endlich auf!

    #322778

    Was sollen die nach dem Aufwachen tun?

    #322779

    Was fürs Volk arbeiten, und zwar pronto
    Sonst ist die nächste Wahl für diese Schmarotzer die letzte

    #322780

    Ach Schulze, laß sie lieber schlafen. Wer schläft sündigt nicht.

    #322781

    Die SPD, merkbefreit tappt sie blind durch die Wirklichkeit. Sie sollte sich lieber daran erinnern, warum sie früher weitaus mehr Prozente bekam. Der Entwicklungshelfer aus Berlin hat immer so was Verzweifeltes im Blick.

    #322782

    Dein Lieblingswort „merkbefreit“ geht mir allmählich auf die Nerven.
    Was nun die SPD anbetrifft: Sie ist eine politische Partei und keine Heilanstalt. Bei der Suche nach der gesunden Seele kann keine politische Partei helfen, außer der AfD natürlich. Die Ergebnisse derartiger Hilfe haben wir zuletzt in Chemnitz gesehen. Laute besonnene ausgewogene Persönlichkeiten mit wertvollen Zukunftskonzepten waren auf den Straßen zu bestaunen.

    @schulze: Irgendwie nachvollziehbar deine Ressentiments gegenüber der SPD. Aber diese endlosen undurchdachten Schimpftiraden sind ziemlich einfältig und schon für deine eigenen politischen Ziele völlig kontraproduktiv.

    #322783

    „Bei der Suche nach der gesunden Seele“
    Was bitte ist das denn?

    #322784

    Für manche ist das ein böhmisches Dorf, für andere erstrebenswerter Zustand und für einige Glückliche erarbeiteter und liebgewonnener Alltag.

    #322826

    Cata, jetzt verstehe ich so langsam.

    #322833

    Ich bezweifle es stark.

    #322834

    Na wie soll die Pähle das nach wie vor schwache Umfrageergebnis ihrer künftigen Splitterpartei denn sonst kommentieren?!

    #322835

    Was ist denn daran „stark“, wenn sicht rechtsgerichtete Eistellungen durchsetzen? Sachsen wird schon sehen, wer sich in Zukunft für das Bundesland interessiert.

    #322837

    Sachsen wird schon sehen, wer sich in Zukunft für das Bundesland interessiert.

    Vielleicht der Verfassungsschutz?
    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-08/chemnitz-alexander-gauland-ausschreitungen

    #322839

    Gauland hat für den Super-Gau gesorgt, wenn er die Vorfälle von Chemnitz als „Selbstverteidigung“ deklariert.

    Wahrscheinlich sollte der Verfassungsschutz dieses Buch lesen:

    https://www.buecher.de/shop/parteien/inside-afd/schreiber-franziska/products_products/detail/prod_id/52449762/

    Die AfD ist eine verfassungsfeindliche Partei!

    #322841

    Die AfD ist eine verfassungsfeindliche Partei!

    Echt? Das empfindest du bestimmt nur so, weil du die Lügenpresse liest.

    #322846

    Für Sachsen-Anhalt interessierte sich schon ohne AfD kaum jemand. Sieht man an den blühenden Landschaften und am Logistik-Minilohnbereich

    #322848

    Sei nicht so pessimistisch!

    #322880

    Die AfD ist eine verfassungsfeindliche Partei

    Linker Blödsinn!

    #322885

    Blödsinn? Mind. nach Chemnitz sind verfassungsfeindliche Tendenzen bei der AfD deutlich erkennbar geworden. Auch das Distanzieren von gewaltbereiten Gruppen ist nicht mehr erfolgt, im Gegenteil. Die AfD ist eine zur Gewalt aufrufende rechtsextremistische Partei. Kurz: Sie hat sich zur größten Gefahr für diese Demokratie, zu deren Sturz sie unverhohlen aufruft, entwickelt.

    salzig ist das Meer, salzig ist der Fluss, salzig sind die Tränen, Salz ist in der Luft

    #322894

    Die müssen einfach nochmal mit Herrn Maaßen Kaffe trinken, dann ist alles gut.

    #322900

    Gauland hat für den Super-Gau gesorgt, wenn er die Vorfälle von Chemnitz als „Selbstverteidigung“ deklariert.

    Wahrscheinlich sollte der Verfassungsschutz dieses Buch lesen:

    https://www.buecher.de/shop/parteien/inside-afd/schreiber-franziska/products_products/detail/prod_id/52449762/

    Die AfD ist eine verfassungsfeindliche Partei!

    Völlig falsch. Die AfD ist die einzige Partei welche auch beim Asyl das Grundgesetz durchsetzen will und deutsche Bürger vor Terroristen und gewaltsamen Messerstechern schützt. Wo bleibt denn Euer Mitgefühl für die Angehörigen der Opfer ?
    Teile der Medien und Linke zeigen kein Verständnis für die Sorgen der Bürger und versuchen Täter in die Opferrolle zu stellen.
    Wer wirklich glaubt die SPD bekommt wieder mehr Zustimmung der hält auch den ZDF für einen objektiven wahrheitsliebenden Sender.

    #322903

    Widerlich, wie der tragische Tod eines deutsch-kubaners als Rechtfertigung für einen faschistischen Lynchmob instrumentalisiert wird. Ein Lynchmob, vor dem zu Lebzeiten der heute Tote um sein Leben rennen müsste.

    Und die GG-widrige AfD Interpretation des Asylrechtes als Schutz des Grundgesetzes verkaufen zu wollen hat schon was und zeugt vom echten Rechtsverständnis dieser Verfassungsfeinde.

    #322906

    Was ist denn daran tragisch? Tragisch ist doch nur etwas, was unabwendbar ist.

    #322907

    Artikel 1 GG: die Würde des Menschen ist unantastbar.

    Das bezieht sich ausdrücklich nicht nur auf Biodeutsche.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 201)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.