Startseite Foren Halle (Saale) Wiegand sträubt sich gegen Gesundheitsministerin Grimm-Benne und gegen sein Disziplinarverfahren

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 44)
  • Autor
    Beiträge
  • #392621

    Gegen Oberbürgermeister Bernd Wiegand wurde in Zusammenhang mit dem Impfskandal ein Disziplinarverfahren eingeleitet, das beim Landesverwaltungsamt ge
    [Der komplette Artikel: Wiegand sträubt sich gegen Gesundheitsministerin Grimm-Benne und gegen sein Disziplinarverfahren]

    #392622

    Zu einem Zeitpunkt als noch jede Menge Personen mit hohem Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs nicht geimpft waren, ebenso wie große Teile derer die im Gesundheitswesen tagtäglich einem Infektionsrisiko ausgesetzt waren, hat sich der OB vorab und außer der Reihe impfen lassen. Das war unfair, peinlich und eine klare Vorteilsnahme. Anstatt sich dafür zu entschuldigen – dann könnte man auch zur Tagesordnung wieder über gehen – sucht er permanent andere anzuzählen. Journalisten, die dazu nachfragen, machen natürlich Hexenjagd. Und nun ist die Sozialministerin schuld, weil sie keine Vorgabe gemacht hat und wird mit dem schönen Wort rechtsirrig für ihre Kritik an seiner schlecht organisierten Resteverwertung belegt.
    Der OB hat keinen moralischen Kompass und macht andere dafür verantwortlich. Wenn hier einer „irre“ ist, dann er.
    Mein Abwahlantrag liegt den Fraktionen vor. Insbesondere die Bitte an die Grünen, ihrem Stadtverband zu folgen und zuzustimmen!

    Detlef Wend
    Stadtrat

    #392623

    Ich hoffe sehr, dass Ihrem Antrag nicht gefolgt wird.

    #392624

    @Wendette: könnte nicht auch eine Initiative von 7000 Bürgern eine solche Abwahl fordern? Ich weiß, das ist schwierig, eine solche Zahl von Unterschriften zu bekommen. Aber wenn sich genügend Leute finden, die von Haus zu Haus gehen ..
    Wut allein reicht ja nicht, man muss halt was tun.

    #392625

    Wann tritt den Ihre Fraktionsmitglieder die sich ja alle haben impfen lassen zurück Herr Wendt ?
    Ansonsten hat ja gerade ihre Fraktion der Spritzenpolitiker ein Glaubwürdigkeitsproblem.

    #392626

    Es hat ein Geschmäckle von Unehrlichkeit nur gegen Wiegand zu schießen.

    #392627

    Das ist lustig, da schwadroniert ein Herr Wend etwas von Abwahl und selbst bekommt er es nicht hin seine Maske in der Stadtratssitzung zu tragen und faselt etwas von ich war infiziert ich bin jetzt immun und muss mehrfach ermahnt werden. Vielleicht liegt ja genau da das Problem, das Land besorgt und verteilt den Impfstoff, ist dann natürlich auch für die Terminvergabe zuständig, warum übernimmt das Land dann nicht auch das impfen, dann müsste sich die Stadt nicht auch noch darum kümmern Termine zu vereinbaren und für Reste die Impfwilligen ran zu zitieren, könnte so schön das Land machen weil es ja eh alles besser kann, ach nee die messen ja die Temperatur von Kühlaccus und wollen den Impfstoff trotzdem verimpfen.

    #392630

    Ein gutes Beispiel, wie die Politik aus einem guten Kinderarzt eine sprechende Puppe machte. Schade, Detlev, meine Stimme bekommst du sicher nicht

    #392631

    Mein auch nicht- nur peinlich.

    #392634

    B2B

    Wer nicht in der Lage ist, einen Prozess ordentlich zu organisieren und aufgezogene Spritzen in den nächsten 6 Stunden ausschließlich an Berechtigte zu verimpfen, sollte sich vom Katastrophenschutz zurückziehen und das Thema den Profis überlassen. Das Land ist nicht zuständig, eine Vorteilsnahme im Amt in eine Verordung zu gießen.

    Die Stellungnahme des OB ist ein Offenbarungseid der Unfähigkeit. Entgegen eigener Selbstüberschäätzung, Juristen können augenscheinlich nicht alles.

    #392637

    Den Zustand beim OB nennt man dissoziale Persönlichkeitsstörung.
    Im Kern hat der Herr Wend recht, auch wenn die die Herangehensweise zu emotional ist.
    @McPoldy Maske bei Immunisierten? Symbolpolitik, angeblich alle gleich zu behandeln, lächerlich!
    Seine Fraktion ist ein Trauerspiel. Das Tom Wolter schon von Beginn an hauptsächlich um Gelder für seon Haus wirbt ist bekannt, aber das Vordrängeln ist sehr sehr peinlich. Die Damen an seiner Seite sind oberpeinlich, Kollegen nicht mal in der Bahn grüßen, denken sie sind etwas Besseres und zusätzlich Vordränglerinnen. Nur eben jetzt abducken. Die ganze Fraktion, mit Ausnahme Detlef Wend, einstampfen.
    Diesen OB, vom Deich über Personalbesetzung bis hin zu Grundstücksverkauf im Charlottencenter, ist das Peinlichste was wir an OB je hatten.

    #392639

    Kann Detlef Wend nur zustimmen. Übrigens ist Frau Grimm Benne Volljuristin.

    #392640

    Die Stellungnahme des OB ist ein Offenbarungseid der Unfähigkeit. Entgegen eigener Selbstüberschäätzung, Juristen können augenscheinlich nicht alles.

    Wiegand ist kein Jurist. Auch das erklärt so manches.

    #392651

    Bad Düben: „Damit kein Impfstoff vernichtet werden muss, seien niedergelassene Ärzte, Physiotherapeuten und eben sie als Bürgermeisterin angerufen worden und hätten die Impfung angeboten bekommen. “ (mdr)

    #392667

    Die Bemme soll sich um Impfstoff kümmern, aber der Wahlkampf scheint ihr wichtiger!

    #392668

    @redhall Die Stimme aus dem Rathaus. Wenn das schon Wahlkampf wäre, sich am Fehlverhalten von Landräten oder Oberbürgermeistern abzuarbeiten?! Ich glaube, das steht in keinem Wahlprogramm und als Ministerin muss sie darauf reagieren und nicht mit stoischer Gleichgültigkeit begegnen.
    Der OB reagiert an den Tatsachen vorbei. Es gibt eine festgelegte Impfreihenfolgen und die wird nicht deshalb ausgehebelt, weil es keine Verordnung zum Umgang mit nichtverimpften Dosen gibt, sondern ausschließlich weil die Verantwortlichen Behörden den Umgang frei interpretieren wollen.
    Aber dieser Interpretationsspielraum stand an keiner Stelle. Wenn es absehbar Probleme gibt, welche nicht zu lösen gewesen wären, dann hätte er das Ministerium um Klärung bitten können.
    Eigene Interpretation sind bei Landesverordnungen nicht erlaubt. Es gab auch kein Gesetz mit gewissem Spielraum.

    #392669

    Es gab auch kein Gesetz mit gewissem Spielraum.

    Deshalb hätte man übriggebliebene Impfdosen lieber im gesetzliche Rahmen vernichten sollen und alles wäre gut.

    #392670

    Es gab auch kein Gesetz mit gewissem Spielraum.

    Deshalb hätte man übriggebliebene Impfdosen lieber im gesetzliche Rahmen vernichten sollen und alles wäre gut.

    Wenn ein Stadtrat um die Mittagszeit angerufen wird, ob er einen „Rest“ verpasst haben will, dann glaubt das nicht einmal Oma Erna.

    #392671

    Es gab auch kein Gesetz mit gewissem Spielraum.

    Deshalb hätte man übriggebliebene Impfdosen lieber im gesetzliche Rahmen vernichten sollen und alles wäre gut.

    Warum schreibt man immer das Gleiche, obwohl die Diskussion schon längst weiter ist? Vielleicht in der Hoffnung, Leute beeinflussen zu können, die nur die letzten zwei Wortmeldungen gelesen haben.

    #392672

    Wie kleinkarriert und, deutsch!

    #392680

    Unser OBi Wahn sollte eher daran arbeiten, seine Darstellungen weniger rechenirrig auszuarbeiten:

    Katastrophenschutzstab = 15 Personen

    erweitereter Stab = 4 Personen

    naive/ängstliche Stadträte = 10 Personen

    Judith Marquardt (in Ihrer Rolle als K.Brederlow-Double) = 1 Person

    ….Ich bin da schon bei 30.

    #392687

    Die Staatsanwaltschaft ermittelt, wir werden also bald ganz ohne Hysterie wissen ob Oberbernd ein ganz böser Junge war oder die Nummer nur viel heiße Luft.

    #392694

    Mal schaun, ob in den beschlagnahmten Akten nur „heiße Luft“ ist.

    #392695

    Unser OBi Wahn sollte eher daran arbeiten, seine Darstellungen weniger rechenirrig auszuarbeiten:

    Katastrophenschutzstab = 15 Personen

    erweitereter Stab = 4 Personen

    naive/ängstliche Stadträte = 10 Personen

    Judith Marquardt (in Ihrer Rolle als K.Brederlow-Double) = 1 Person

    ….Ich bin da schon bei 30.

    Minus 1 = 29. Drago Bock hatte in einer Pressekonferenz erklärt, dass er nicht geimpft wurde.

    #392700

    Warten wir doch mal einen Prozess ab, eine Staatsanwaltschaft ist schließlich keine unabhängige Institution. War das nicht schon beim letzten Prozess so?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 44)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.