Startseite Foren Halle (Saale) „Querdenker-Demo“ in Berlin verboten

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 91)
  • Autor
    Beiträge
  • #380871

    Nun ja, das Potential eben, was durch „Russia today“ mobilisierbar ist.

    Da muss man sich fragen, warum es RT so leicht hat. Gefährlich wird es, wenn die und unserer Chefschurbler noch mehr Leute mobilisieren können.

    #380873

    Übrigens habe ich beim überfliegen nicht eine Reichskriegsflagge gesehen, mag diese auch gegeben haben. Es gab eine Menge Reichsflaggen, dies stimmt. Liegt dann aber an der Thematik, ein großer Teil, gerade der Jungs die den Reichstag gestürmt haben, wollen halt zurück zu dem was sie für die letzte legitime Demokratie halten, die gab es ihrer Meinung nach eben vor den Nazis.

    Vor den Nazis gab es die Weimarer Republik, als die Nationalflagge schwarz-rot-gold war.

    #380875

    Der Sturm auf das Sommerpalais ist erst mal mißlungen, das Personal hielt einfach die Türen geschlossen, ob die sich beim nächsten Mal davon abhalten lassen wer weiß?

    #380884

    Wer Sehen und Hören wollte was wirklich in Berlin ablief hatte die Möglichkeit sich im I-Net Live die Bilder von verschiedenen Anbietern anzusehen. Bei RT deutsch sogar ohne Kommentar eines „Volksaufklärers“.
    Manche vertrauen aber nur den Staatsfunk und denken sie sind richtig informiert.Oder hat das Staatsfernsehen gebracht wie ein Polizist einen Opa mit einem Kind auf der Schulter mehrmals schuppte und das Kind weinte ?

    #380887

    Manche vertrauen aber nur den Staatsfunk

    Russia Today ist wohl kein Staatsfunk ?

    #380888

    Wer Sehen und Hören wollte was wirklich in Berlin ablief hatte die Möglichkeit sich im I-Net Live die Bilder von verschiedenen Anbietern anzusehen. Bei RT deutsch sogar ohne Kommentar eines „Volksaufklärers“.

    Manche vertrauen aber nur den Staatsfunk und denken sie sind richtig informiert.Oder hat das Staatsfernsehen gebracht wie ein Polizist einen Opa mit einem Kind auf der Schulter mehrmals schuppte und das Kind weinte ?

    Okay, was hast Du denn im „I-Net“ gesehen, was dieser Ominöse Staatsfunk nicht gezeigt hat? Bitte erkläre uns doch, was wirklich abgelaufen ist.

    #380889

    Wer Sehen und Hören wollte was wirklich in Berlin ablief hatte die Möglichkeit sich im I-Net Live die Bilder von verschiedenen Anbietern anzusehen. Bei RT deutsch sogar ohne Kommentar eines „Volksaufklärers“.

    Manche vertrauen aber nur den Staatsfunk und denken sie sind richtig informiert.Oder hat das Staatsfernsehen gebracht wie ein Polizist einen Opa mit einem Kind auf der Schulter mehrmals schuppte und das Kind weinte ?

    „Volksaufklärer“ hatten wir vor 1945 und „Staatsfernsehen“ vor 1989!! Was soll dieser völkisch- nationale Wischwasch? Schön wäre gewesen, wenn das „Staatsfernsehen“ vor 1990 nur annähernd so Objektiv und hinterfragend gewesen wäre wie heute.

    #380899

    Wer Sehen und Hören wollte was wirklich in Berlin ablief hatte die Möglichkeit sich im I-Net Live die Bilder von verschiedenen Anbietern anzusehen. Bei RT deutsch sogar ohne Kommentar eines „Volksaufklärers“.

    Manche vertrauen aber nur den Staatsfunk und denken sie sind richtig informiert.Oder hat das Staatsfernsehen gebracht wie ein Polizist einen Opa mit einem Kind auf der Schulter mehrmals schuppte und das Kind weinte ?

    Okay, was hast Du denn im „I-Net“ gesehen, was dieser Ominöse Staatsfunk nicht gezeigt hat? Bitte erkläre uns doch, was wirklich abgelaufen ist.

    Hast Du im Deutschen Staatsfunk die Rede von Robert F.Kennedy junior von der Freiheits-Demo gehört?

    #380900

    Der Inhalt der Rede von Robert F.Kennedy junior ist in etwa so relevant wie die Texte von dieser Leuchte hier:

    https://bit.ly/2EF13DX

    #380901

    Hast Du im Deutschen Staatsfunk die Rede von Robert F.Kennedy junior von der Freiheits-Demo gehört?

    Nein. Die 10 Minuten Lebenszeit Verschwendung muss jetzt nicht noch im ÖR wiederholt werden. Was davon glaubst Du eigentlich? Das Bill Gates die Pandemie 5 Jahre lang geplant hat? Den Müll mit 5G? Du kannst uns ja erster Hand erklären wie man an sowas glaubt.

    #380902

    Die Anhänger von QAnon sind überzeugt, dass Politiker das Blut von Kindern trinken, um sich zu verjüngen. Nun erreicht dieser Irrglaube Deutschland. Da wird es Zeit, die Psychiatrien auszubauen.

    #380903

    wenn das „Staatsfernsehen“ vor 1990 nur annähernd so Objektiv und hinterfragend gewesen wäre wie heute.

    Ist das dein ernst?

    #380908

    Ist das dein ernst?

    Eine solche Demo hätte es vor 40 Jahren sicher nicht gegeben. Und auch die Wertung der Leute wäre eine deutlichere gewesen.

    #380910

    Den spuckenden Pöbel soll man ernst nehmen?

    https://bit.ly/3hHJUYs

    #380912

    Wie objektiv und sachlich die Staatsmedien berichten zeigt sich schon bei der Namensnennung der Demo vom 29.08.20 in Berlin.
    Wie heißt die eigentlich??? Corona-Demo, Corona-Leugner…
    Alles Quatsch. Mit der Namensnennung fängt die Hetzerei schon an.
    Die Demo wurde angemeldet unter den Namen „Berlin invites Europe-Fest für Freiheit und Frieden“.
    Wer hat denn was gegen Frieden und Freiheit ? Ich bin für Frieden und Freiheit.

    #380917

    „Berlin invites Europe“: haben die Reichskranken schon ihre Sprache verlernt?

    #380936

    Abgesehen von den Corona-Leugnern und allen Teilnehmern der Demo., die schließlich aufgelöst wurde, zu Recht nach meiner Auffassung. Aber sollte man das Gebäude nicht mal mit dem aktuellen Namen versehen, nämlich BUNDESTAG? Mit dem Namen Reichstag zieht es doch die sogen. Reichsbürger regelrecht an??
    Das Wort Neger soll man auch nicht mehr benutzen. Nur als Vergleich.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 3 Tage von Elfriede.
    #380938

    Da gebe ich Elfriede recht.

    #380956

    Wer noch gewillt und in der Lage ist sich Werteneutral eine eigene Meinung zu bilden dem rate ich sich bei You Tube die Reden von der Demo in Berlin eines David Claudio Siber (Bündnis die Grünen) oder Thomas Berthold Ex Fußball-Weltmeister anzuhören.

    #380957

    Nun, in der Sache hat Elfride sicher recht. Aber das haus steht äußerlich unter Denkmalschutz. Und da bleibt es wohl bei der Aufschrift „Dem deutschen Volke“. Die Bezeichnung des Gebäudes heißt „Reichstag“ und die in ihr tagende Abgeordnetenversammlung eben Bundestag. ist eben wie in Halle, Markt und Marktplatz, Rathaus und Stadthaus…

    #380958

    Eine Umbennung wäre sicher jederzeit möglich gewesen. Aber offiziell befindet sich der Bundestag im „Reichstagsgebäude“. Die inoffizielle Bezeichnung für das Reichstagsgebäude lautet „Bundestag“. Mir ist auch rätselhaft, warum man das so macht. Vielleicht mag es historische Gründe geben, aber das Hans-Dietrich-Genscher Gymnasium befindet sich ja auch nicht im Gebäude des Hegel Gymnasiums.

    #380959

    Lobo bringt es ganz gut auf den Punkt:

    Die Corona-Demo am 29.08. in Berlin war sehr gefährlich für die liberale Demokratie – aber nicht wegen des versuchten Nazi-Sturms auf den Bundestag. Sondern wegen Peter und Cordula und des Toleranz-Paradoxons. #ichfragmich #berlin2908 #corona #rechtsextrem #berlin #frankwaltersteinmeier

    Gepostet von Sascha Lobo am Sonntag, 30. August 2020

    #380960

    Lobo hat’s tatsächlich auf den Punkt gebracht.

    Was mich verwirrt: da demonstrieren sie vor der Russischen Botschaft ihre Ehrbezeugungen gegenüber dem lupenreinen Diktator und Mörder Putin. Und gleichzeitig fabulieren sie von einer „Merkeldiktatur“.

    #380961

    Lobo hat’s tatsächlich auf den Punkt gebracht.

    Dann solltest Du schnellsten den Sascha ausgrenzen, verlangt er ja.

    #380962

    Wer noch gewillt und in der Lage ist sich Werteneutral eine eigene Meinung zu bilden dem rate ich sich bei You Tube die Reden von der Demo in Berlin eines David Claudio Siber (Bündnis die Grünen) oder Thomas Berthold Ex Fußball-Weltmeister anzuhören.

    Werteneutral also. Du hast Dich aber noch nicht Werteneutral zu Bill Gates und 5G geäußert.

    Ich kann dir auch sagen was ich vom Thomas Berthold halte, der selbst eine sehr eigene Meinung von einem Diskurs hat.

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 91)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.