• Mach mal zdf-info an, @Wölfschen, wenn du es noch nicht geschnallt h-ast. Heute vor 75 Jahren wurde das KZ Auschwitz befreit und dieser Tag ist ein Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Verschiedene Beiträge hier im spektrum haben darauf hingewiesen.
    Ich habe die Zeit des NS nicht bewusst miterlebt, aber es gibt genug Stellen, w…[Weiterlesen]

  • Dieser Zustand j e t z t ist womöglich besser als nach dem Erfolg.
    Genieße ihn!!

    Elfriede, reich an Erfahrungen

  • Stimmt auch nicht ganz, den anderen ist es ja nicht auf den Nerv gegangen. Vielleicht bist du ja nicht in dem Alter, das dem Musik-Geschmack der heutigen Zeit entspricht und du bist ein Vorgestriger, der nicht mit der Zeit geht. Dann lass doch Musik von deinem Militär-Orchester laufen- dann schmeckts Frühstück noch besser!

    🙂

  • Wenn man mit Musik Feinde und Einndringlinge ect. vertreiben k ö n n t e
    oder w o l l t e, dann müssten die musikalischen Darbietungen des Orchesters sauschlecht sein! Also funktioniert das auch nicht und ist als nicht funktionierend einzuschätzen.Fräulein Wolli ist hier nicht ganz up do date, tut mir leid. 🙁
    musikalische Militärberaterin Elfriede

  • Es war so, dass TV Halle die Sitzungen des Stadtrats bisher immer übertragen hat. Zwar ohne Untertitelung ( solln doch Hörbehinderte machen, was sie wollen, das Bundesteilhabegesetz interessiert uns nicht, denken vermutlich die Leute von TV Halle), aber innerhin.
    Nun kann man halle.de anklicken und live gucken.
    Wer von euch hat das schon w…[Weiterlesen]

  • Hallo, KeStew, offensichtlich hast du einen Computer. Sprich mal mit der Post, ob du einen Aushang machen darfst dort an Ort und Stelle, das halte ich für sehr effektiv. Schön’Gruß von mir ( ich bin da auch oft, das sind nette Frauen- oder lags am Kontostand? 🙂 ) und sage ihnen, es gehe e v e n t u e l l um das Glück deines Lebens!

  • Neues–ähm–Brötchen-ähm-nee- Samen! ( Ist das ’n Witz von Radio Jerewan? Die denken wohl, da komm‘ noch Ableger raus? 🙂 )
    Aber dqavon habe ich noch nichts gehört, Altmeier sollte sich doch mal um unseren Abfall kümmern, ist auch alles irgendwie im Sande verlaufen…Schlimm.

  • Über die wird sich die Gastronomie freuen!
    Aber sonst, denke ich, wird wenig zum Freuen dabei sein. Erst einmal die Frage nach dem Atom-Müll, schöner billiger Strom, aber die Folgen: Wohin
    mit den Resten?

  • So spricht der Volksmund, @Wölf(s)chen und ich mit Humor,weil man manches nur mit Humor ertragen k a n n!

  • Früh übt sich, was ein Mewister werden will. 🙂
    Manches kann man nur im Suff ertragen. 🙂

  • @Luximan-äm-Lichtmann oder wie du heißt, das heißt nicht Slang, das heißt „so long“ oder „Man sieht sich!“. Aus dir werd‘ ehmd nischt, keene Bildungk nich… 🙂 🙂

  • Elfriede antwortete zum Thema Wie es Elfriede sieht im Forum Bunte Ecke vor 1 Woche

    Einige Begriffe aus der Jägersprache kenne ich ja,weil mein Mann meinte, er müsste auch einmal als Hobby die Jagd ausprobieren.Er schoss seinen ersten Bock in einer Sommernacht, musste ihn fachmännisch aufbrechen, transportieren und kam blutverschmiert nach Hause, hatte die Schlüssel vergessen und musste bei Nachbars klingeln, weil ich fest sch…[Weiterlesen]

  • Geraldo, dem Genitiv soll man retten. Das Dativ hat schon genug jeden Tag man in die Schüsseln ( ich kann mich nicht beruhigen mit den Gelächter von die Jägerrsprache, ich bin ganz albern).
    Lachen kann man nie genug, deshalb:
    GENITIV ins Wasser, weil es DATIV ist.
    Finde ich auch sehr schön, wenn ihr wisst, was ich meine.

  • Elfriede antwortete zum Thema Säue im Saugraben im Forum Halle (Saale) vor 1 Woche

    Guckt mal in meine !Seh- Ecke“, ich erzähle euch was!!
    Aber erst noch eine Warnung an Wolli: Kirre nicht, wenn du dein Haus verlässt, es könnte gefährlich werden im Freien, du wohnst doch dicht am Walde!!

  • Elfriede antwortete zum Thema Säue im Saugraben im Forum Halle (Saale) vor 1 Woche

    Herrlich, die Waidmannssprache…ich habe eben gelacht bei der Vorstellung, Wolli geht zum Zahnarzt und sagt dem:“Mein Gewaff ist kaputt, aber nur kinks!“ 🙂 🙂

  • Elfriede antwortete zum Thema Säue im Saugraben im Forum Halle (Saale) vor 1 Woche

    (leicht erregt)….“Na sag ich doch….UMGEGRABEN!

  • Elfriede antwortete zum Thema Säue im Saugraben im Forum Halle (Saale) vor 1 Woche

    @1 Rio: Komischer Schriftwechsel hier— Aber von der Sauerei abgesehen: Wer „brauchen“ ohne „zu“ gebvraucht, braucht „brauchen“ gar nicht zu gebrauchen.
    gez. Elfriede (mit Interesse an einem Goethe-Zertifikat)

  • Elfriede antwortete zum Thema Säue im Saugraben im Forum Halle (Saale) vor 1 Woche

    Im „Nordkurier“ Las ich gerade, dass die lieben Tiere sogar dafür sorgten, dass ein Fußballspiel abgesagt werden musste und wie man sich hilft, die Tiere zu vertreiben. Mit leeren Rauchmelden, in denen sich aber noch Batterien mit Rest-Strom befinden und dadurch noch ab und zu piepen, macht man das. Dieses Piepen mögen die Schweine nicht, geht ih…[Weiterlesen]

  • Da muss ich aber widersprechen, Cata, natürlich kann man Risse kitten, es wird doch laufend praktiziert. Man sagt im Volksnund auch, dass Gekittetes am längsten hält.MANCHMAL.Vgl. auch den Sprung in der Schüssel, von dem ich an anderer Stelle schrieb, an dem sogar philosophisch gesehen, ein Vorteil war, weil er NICHT gekittet war. Es kommt ebe…[Weiterlesen]

  • Auf, auf Ihr Wandersleut,
    zum Wandern kommt die Zeit!
    Tut euch nicht lang verweilen,
    in Gottes Namen reisen!
    Das Glück, das laufet immer fort
    an einen andern Ort.

    OB Bernd unser und mein
    zum Wandern ludst du ein.
    So viele Menschen im Rathaus-
    so’n Krach hält mancher nur schwer aus
    Nun laufen wir heiter von Ort zu Ort
    und lauschen hier deinem W…[Weiterlesen]

  • Mehr laden