Startseite Foren Bunte Ecke Wie es Elfriede sieht

Dieses Thema enthält 118 Antworten und 19 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Lou vor 3 Wochen.

Ansicht von 19 Beiträgen - 101 bis 119 (von insgesamt 119)
  • Autor
    Beiträge
  • #286421

    @ Jotemes: Hast völlig recht, Joti. Tiere enttäuschen nie, ich freue mich schon auf 19.50 Uhr im MDR, wenn hoffentlich wieder die 2 Tigerchen zu sehen sind.

    #286964

    Eben las ich unter Blaulicht, dass 3 Jugendliche den Aufzug am Bahnsteig 1 a so beschädigten, dass er uznbenutzbar wurde.Stimmt. Ich stand selbst davor und musste dann mit meinem Rentner-Mercedes (Einkaufstrolley) die Treppe hinunter, Stufe für Stufe, huck, huck… Na gut,ist eben so. Was macht aber ein Schwerbeschädigter mit Rollstuhl, wenn er per Straßenbahn am Ernst-Kamieth-Platz ankommt und einen Zug erreichen will und besagten Fahrstuhl kaputt vorfindet? Er muss zurück, den abschüssigen Weg hinunter, rechts abbiegen, die Unterführung durchfahren und über den Genscherplatz den Hbf. und seinen Bahnsteig erreichen. Was für ein Umweg, wieviel Zeit geht verloren? Erreicht er seinen Zug trotz der aufgewendeten Zeit noch oder ist der Zug längst weg??
    Am Nachmittag war der Fahrstuhl wieder funktionsfähig. Wieviel kostee die Reparatur, wer bezahlt sie??

    Überlegen sich die Jugendlichen einmal, was sie durch ihren Unfug anrichten?? Was wurde von wem bei ihrer Erziehung versäumt? Wie erzieht man diese Jünglinge jetzt noch? Reichen da die Strafen aus, die folgen werden?

    Bin ich eigentlich böd, dass mich das so beschäftigt, dass ich meine Zeit verbrauche, um meine Gedanken hier aufzuschreiben?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 3 Wochen von  Elfriede. Grund: Zusatz geschrieben
    #287273

    Fimf Milldieden hawwich mr for meine Arweetsgrubbe forn Friehjahrsbutz abjeholt un will se bis Mondachfrieh voll hamm. Widder e Fehler bejang‘, nich jewusst, wie groß die Dinger sinn! Jans scheene!Meine Arweetsgrubbe beschteht nur aus een Mann, äh Frau, nämich mir selwer awwer mit enner Dobbelfunktzjon: a) Leider dr Arweetsgrubbe (ohne so een funkzeniert je nischt) un b) indeviduell alleene schaffende Graft.Jaja, ratzjonell, wa?
    Dreie von den Dieden sinn voll un mir duds Jesäß( de jeflechte Bezeichnunk bring’ch drozz Maladidäd noch fertch) weh vom Biggen und de Arme un Footen vom Zubaggen. De Fingernäjel sehn aus wie von der Mergkeln- drozz Handschuhn…….
    Jibbts een, der sich meiner Grubbe als Helfer anschließen will? Sinn je nur noch zwee’e, denn heern mr off! Zussache von mir: Ich bin e juder Leider! Ich vrlange von mein‘ Grubbenmitgliedern nischt, was’ch nich selwer leiste.
    Wenn’s mr morjen nich besser jeht, weeß’ch, was ich mache, awwer een Ausweech hawwich schon jefundn! Raded mah! Richtche Andwordn wern honneriert!
    Ansonsten morjen frieh so jejen achte drifft sich de Arweetsgrubbe an dr Koofhalle Edega Vochelweide. Odder ooch nich, mr muss je fleggsiewel sinn. 🙂
    🙁 Oor,mei Jesäßmusgel–ooor,aua, wer ziehtn mr mah de Schtrimpe aus, oor………

    #289355

    Jezz hawwich mah Damf jemacht bei dr Disgussjohn.
    Wie war das mid aldernadieflos? Enne Aldernadiefe is in dr Logik sowas wie endweder/oder.
    Also, Leide:
    Endweder mr schterbt (jibbt ’n Leffel ab)
    odder mr schterbt nich ( behäd’n Leffel noch).

    Entscheidung is jezz jefracht. Los jezz, ihr Iwwrichjebliemn!!!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 1 Woche von  Elfriede.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 1 Woche von  Elfriede.
    #289552

    Schönes Wetter heute, da trocknet meine Wäsche ohne Elektroenergieverbrauch wie immer, nur schneller.

    #289634

    Feststellung: Nur Gorki und ich sind momentan „aktiv“ von den Teilnehmern. Ausgenommen die Mqannschaft der MACHER….

    #289635

    Trump ist heute wieder sehr yellow hair-ig, mir gefiel Margotchens „lüla“ besser. Vielleicht sollte er es damit mal versuchen?
    Ich trage „natur“ und würde mir nie die Haare gelben…….Ph…Wers nötig hat…

    #289849

    Hach, is das hier lankwei…..gähn….schnarch…..

    #289974

    Was heeßten das „B &B „? Bottel un Brosgowski?? 🙂

    #290162

    Also, een Jlick nur, dass’ch nich zu den ge-siem jeheere. Da, wo die daachen, gennt’ch jar nich vrninft’ch simmeliern un kläjen un de Weld hätte nischt drvon. Das is so enne Wucht, die Jejend da,dass zejaar dr olle Joethe schon da war un schtaunte, wie scheene de Weld is. Sizieljen!!
    Un noch drzu Daormiena, an enner Bucht jelejen, diede jans scheen groß jebuchdet is.Un wemmer von ohmne da nunter guckt, ’s Meer glizzert, de Welln scheim jans sachte ans Ufer,Glärchen lacht vom Himmel droff un im Hindergrunde dr Wesuuf!! Wenn nich jrade enne Wolge vor dem is- leider hatt’ch das Bech un off mein Fodo hawwich denn drunter jeschriem „Hinder dr Wollge isser“- kammern ooch sähn….eenfach zu scheen.
    Denn hamm’se da nocch e uraldes Deadr, alles rund und nach ohm anschteichend, ihr wisst schon, wie mr das beniemt, ich gomme jezz werklich nich droff vor lauder Schweljen, wie scheene das da war. Ich gloowe ’swar was mit Amfiebchen, solche halm Wasserdiere, so was in der Ard…..
    Un off dem Weje, wo mir da lankjediechert sinn, enne Eingoofsmeile mit lauder Läden un Anjeboden ’s jlatte Jejendeel von unsen Bullewaar….
    Klamotten, Trittchen, Daschen- awwer for normale Leide wie unsereens unbezahlbar.Awwer schon es Ankneisten is so scheen!Weil alles so nowel is.
    Um noch länger dazebleim, hättch mr jlatt mit eem von dr Maffja zu e Gaffee oder e Bier einladen lassen, wenne nich mehr von mir jewollt hätte. Awwer keener hat mr einjeladen un mr ergennt die Schufte je ooch nich offen ersten Bligg.

    Ich mache mr jezz e Gaffee, ich muss off annere Jedangken gomm, ….
    haaach….

    #290418

    Pfingsten, das liebliche Fest, ist im Kommen…

    #290420

    Warum muss die Öffentlichkeit eigentlich Deine Beiträge hier lesen?

    Wenn du nichts zu sagen hast, schweig einfach.

    #290424

    (- versehentlich vom heutigen Tag in Elfriedes Bunte Ecke gesprungen -)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 2 Wochen von  Gondwana.
    #290715

    http://www.mz-27757420web.de/panorama/findelkind-peter-mainzer-polizei-rettet-baby-eichhoerchen-27757420

    Ich kann mir nicht helfen, ich lese solche Artikel lieber als solche, wo die Polizei bei Mord und Totschlag zum Einsaqtz kommt. Der Geschmack ist eben verschieden.

    #291835

    Gelbsucht, nee. Aber gegelbt.
    Trotzdem sehe ich noch, sah noch und werde sehen……

    Kulturhauptstadt heißt hier ein Faden. Es geht um den Kampf, das Attribut „Europas“ zu erkämpfen. Unterschwellig höre ich“ Vorwärts- beim Kampf….usw.“

    Es wäre ja alles in Butter, wenn JEDER Einwohner hinter dieser Losung stünde. Das Benehmen vieler Bürger und das Aussehen unserer Straßen, Plätze, Gleisanlagen der HAVAG, Haltestellen zeigen ein anderes Bild.
    Trotzdem bezeichnen wir uns als die Kulrhauptstadt Sachsen-Anhalts und werden als solche wohl mehr oder weniger auch anerkannt.

    Und nun eine kleine Geschichte
    3 Fleischer betreiben ein Geschäft in einer Straße. Jeder möchte seine Ware als die beste anpreisen und viel Umsatz erzielen. Fleischer F wirbt mit dem Slogan“ Der beste Fleischer des LANDES“, der zweite, Meister G, setzt eins drauf und wirbt mit “ Der beste Fleischer Europas“. Meister H denkt sich, das Swäre doch blöde,mich als den besen Fleischer der Welt zu bezeichnen. Ich mache das anders- mit ein bisschen VERSTAND. Seine Losung, die er am Schaufester anbringt, lautet:“ Der beste Fleischer in dieser Straße“.

    Na und? Das sind wir doch schon, Leute! Wozu die ganze Aufregung?
    Erringt Magdedorf wirklich den Titel—- HALLE ist besser. 🙂

    In der Ruhe liegt die kRAFT!

    #291836

    Und wenn der beste Straßenfleischer seine Kraft darauf setzen würde, einfach bessere Würste zu machen, anstatt einen Kredit aufzunehmen, um sich um den Titel „Europafleischer“ zu bewerben, dann hast du was verstanden.

    #291862

    Finde den Fleischer und sage es ihm!!

    #294188

    Ph…..Antibiotiga in Billichfleesch! Un denn n’och schimpen!! Solln doch froh sinn, dasses so is! Da kömmer im Jesundheitswesn schbarn.Un bei’n Grankengassen. Un de Viechter sinn ooch jesund! Das is doch jans glar. 🙂

    #294200

    Lou

    Fazit: Esst mehr Fleisch und ihr bleibt gesund!

Ansicht von 19 Beiträgen - 101 bis 119 (von insgesamt 119)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.