Anschlag

Widerspruch zu Wiegand · 76 16. Oktober 2019

Hendrik Lange: Offene Gesellschaft hat nicht versagt

Die Städtische Zeitung zitierte Oberbürgermeister Bernd Wiegand mit den Worten, nicht die Behörden, sondern „die offene Gesellschaft“ habe versagt. „Ich halte nichts davon, nach Verantwortlichkeiten und Verantwortlichen im
weiterlesen
War Stephan B. ein Einzeltäter? · 0 16. Oktober 2019

Datenspuren führen nach Lettland

Wie Frontal 21 berichtet führen Datenspuren des Attentäters von Halle zu einem Internetforum namens Meguca.com in Lettland. Dort war das Attentat unmittelbar vor der Ausführung angekündigt worden. Der
weiterlesen
Polizei fahndet nach verdächtigen Hartgeld-Zahlungen · 1 10. Oktober 2018

Sprengstoffanschläge auf Automaten reißen nicht ab.

Gestern Mittag wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter bereits in den frühen Morgenstunden einen Fahrkartenautomaten in Halle (Saale), am S-Bahnhof Halle Silberhöhe, Ouluer Straße beschädigten. Die kriminaltechnischen
weiterlesen
Da gerade überall über Gewalt geredet wird ... · 0 14. Januar 2017

Anschlag auf Büro der LINKEN in Zeitz

In der Nacht auf Samstag gab es einen Anschlag auf das Büro des Fraktionsvorsitzenden und der innen- und migrationspolitischen Sprecherin der Landtagsfraktion DIE LINKE in Zeitz. Eine Scheibe
weiterlesen
Auch SPD verurteilt scharf · 18 5. Juli 2016

Farbanschlag auf BBZ- „Lebensart“

In der letzten Nacht wurde das BBZ „Lebensart“ e.V., Fachzentrum für geschlechtlich-sexuelle Identität, durch einen Farbanschlag angegriffen und Fenster, Fassade sowie die Eingangstür mit schwarzer, klebriger Farbe besudelt.
weiterlesen
Anschlag aufs Parteibüro in Halle · 0 30. Juni 2016

Die Antifa sieht grün

Das Parteibüro Grün.Lokal in Halle wurde heute Opfer eines Schmiereranschlags. Die Grünen wollten selbst keine Stellungnahme dazu abgeben, da es sich „um lauter wirres Zeug handelt“, wie dem
weiterlesen