Nachrichten: Vermischtes

seit einer Woche sind sie verschwunden · 6

Schachtisch und Hocker auf der Peißnitz gestohlen

Ein Schachtisch und zwei seiner Hocker wurden entwendet Lange schlummerten die Schachtische auf der Peißnitz einen tiefen Dornröschenschlaf. Ca. ab 2013 kümmerten sich die engagierten Bürger von “Leben am Fluss” um die Anlage, legten sie frei und strichen auch die farbigen Hocker neu mit Farbe. Auch das Hochwasser von 2013 konnte den Schachtischen nicht viel anhaben. Die engagierten Bürger schlugen der Stadt ... weiterlesen

Zooführung mit Dr. Müller · 4

Tiere unter dem Regenbogen

Tiere unterm Regenbogen In der halleschen CSD-Woche möchte der Landtagsabgeordnete Wolfgang Aldag einen etwas anderen Blick in die Vielfalt der Tierwelt wagen. Es geht dabei um schwule Bonobos und verliebte Pinguinmännchen, um lesbische Paviane und Störche. Und einige der rund 1500 Tierarten, bei denen Homo- und Bisexualität regelmäßig vorkommen, wird uns an diesem Tag Zoodirektor Dr. Müller ... weiterlesen

Saline bleibt bis 11. September geöffnet · 1

Verlängerung der Freibadsaison

Saline-Freibad5 Aufgrund der sommerlichen Temperaturen und der vorhergesagten Wetterlage hat sich die Bäder Halle GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle, dazu entschlossen, die Freibadsaison zu verlängern und das Freibad Saline eine Woche länger als geplant zu öffnen. So ist das beliebte Bad im Herzen von Halle noch bis einschließlich Sonntag, den 11. September 2016, täglich ... weiterlesen

Erstmals in seiner Geschichte · 0

Laternenfest 2016 im Bergzoo erleben

Bergterrasse ihm Schein von Lampions Darüber freuen wir uns besonders: Erstmals in seiner Geschichte öffnet der Zoo zum Samstagabend des Laternenfestes seine Pforten und erschließt damit den Besuchern eine neue Perspektive auf das Festgelände und insbesondere das Höhenfeuerwerk. Als Gegenpool zum überfüllten Saaleufer können sich diese aus dem Getümmel der Massen für eine Weile zurückziehen und die herrlichen Ausblicke ... weiterlesen

Der Not wird ein Ende gesetzt · 5

Peißnitzhaus eröffnet mit Verspätung das Insel-Klo

Insel-klo Endlich hat die Not auf der Peißnitz ein Ende. Am 23.8.2016 um 17.30 Uhr wird die neue Sanitäranlage im Kellergewölbe des Peißnitzhauses eröffnet. Nach monatelangen Bauarbeiten freuen sich die Peißnitzhausmitarbeiter sehr, die neue Sanitäranlage den Besuchern des Peißnitzhauses und den Spaziergängern des Naherholungsgebietes zugänglich machen zu können. Es sind wohl zurzeit die familien-freundlichsten WCs ... weiterlesen

1

update: Wasserrohrbruch in der Blücherstraße

Die Überbrückungsleitung, die am Sandanger endet und dort einspeist Ein Wasserrohrbruch in der Blücherstrße hat heute mehrere Wohnviertel von der Wasserversorgung abgeschnitten. Betroffen sind Heide Süd, Teile von Kröllwitz und die Peißnitz. Das Wasser überschwemmte die Blücherstraße, die daraufhin gesperrt wurde. Zur Zeit wird die Straße vom Schlamm gesäubert. update: Mitteilung der Stadtwerke Halle GmbH: Heute früh 6.05 Uhr kam es in der ... weiterlesen

Josephine Franke ist mit Weißburgunder groß geworden · 4

Höhnstedter Weinprinzessin tritt ab

Josephine Frank. Foto: Vincent Grätsch Die Macher des Hallespektrum sind den schönen Dingen des Lebens nicht abgeneigt. So ist es uns eine Ehre, den  der Weinprinzessin Josephine Franke von den Weinbergen vor den Toren Halles anzukündigen: Eine Weißburgunder Spätlese von der Seeburger Himmelshöhe begleitet den Abschied von Josephine Franke als Höhnstedter Weinprinzessin. Mit einem Bildnis der 26jährigen auf dem ... weiterlesen

Gute Nachricht aus dem Bergzoo · 0

Kleiner Elefantenbulle trinkt endlich

Der Prinz trinkt endlich Hallespektrum hatte es im “Bericht einer Geburt” bereits erwähnt: Der zweite kleine Elefant im Bergzoo hat noch nicht getrunken. Jetzt kam die gute Nachricht: Die Tage des Wartens und Bangen sind vorbei! Der kleine Elefantenbulle hat das Team um Zoodirektor Dr. Müller ganz schön auf die Folter gespannt, aber jetzt endlich „ist der Knoten ... weiterlesen

Geschichte einer Geburt · 6

Antrittsbesuch bei Halles zweitem Elefantenbaby

Elefantenbaby3 Gerade 3 Tage alt ist Halles zweites Elefantenbaby, Zeit für eine erste Präsentation des kleinen Prinzen in der Öffentlichkeit. Der Zoo hat zur Pressekonferenz eingeladen, und auch Hallespektrum wollte sich den ersten Blick auf das Kleine nicht nehmen lassen. Die Bilder werden sich ähneln, wie sollte es auch anders sein. Deshalb kommt von mir ... weiterlesen

Zweites Elefantenbaby im Zoo geboren · 1

Zoo Halle: Tamika hat einen Bruder

Tamikas Bruder (Foto (c) Zoo Halle) Zweite erfolgreiche Elefantengeburt im Bergzoo Halle Heute Nacht gegen 2:00 Uhr hat Elefantenkuh Panya (8) im halleschen Bergzoo, ein männliches Elefantenkalb zur Welt gebracht. Der kleine Bruder von Tamika ist stolze 94 cm hoch und wiegt 105 Kg. Damit übertrifft er sein vier Wochen altes Halbschwesterchen bereits jetzt schon an Größe und Gewicht. Die ... weiterlesen

Keine Konkurrenz für niedergelassene Kinderärzte · 0

Universitätsklinikum hat Kinderakutambulanz eröffnet

uniklinik Halle (Saale): Das Universitätsklinikum Halle (Saale) hat eine Kinderakutambulanz eröffnet. Dadurch sollen dringende Notfälle bei Kindern und Jugendlichen in einer kinderfreundlichen Umgebung behandelt und gleichzeitig die Zentrale Notaufnahme (ZNA) des UKH entlastet werden. Die ZNA wird immer stärker von der Bevölkerung Halles und aus der Umgebung genutzt, so dass sie an ihre Kapazitätsgrenzen stößt. ... weiterlesen

Die Gewinner stehen fest · 0

Schönstes Händel-Schaufenster 2016

Auch in diesem Jahr haben wieder 25 Geschäfte um den Titel „Schönstes Händel–Schaufenster 2016“ im Rahmen der Händel-Festspiele konkurriert. Die Gewinner stehen seit der Juryrundfahrt am Montag, dem 6. Juni 2016 fest. Die fünf Jurymitglieder Wolfgang Fleischer (Vorsitzender der Citygemeinschaft Halle), Claudia Rohrbach (IG Alter Markt), Sabine Wirth (Galeria Kaufhof), Kay Gerhard  (Stadt Halle) ... weiterlesen

Anbauflächen in Sachsen-Anhalt · 6

Weniger Getreide, mehr Zucker und Raps

Victor Karrus, "Grain for the State", KUMU Tallinn, 1954 Zur Ernte im Jahr 2016 wurden in Sachsen-Anhalt 552 759 Hektar Getreide (einschl. Körnermais und CCM) angebaut. Das ergab das hochgerechnete Ergebnis auf der Grundlage der Befragung in 445 landwirtschaftlichen Betrieben der jährlichen Ernte- und Betriebsberichterstattung. Wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt weiter mitteilt verringerte sich die Getreidefläche um 10 127 Hektar bzw. 1,8 Prozent ... weiterlesen

Im Plauderton durchs Weltgeschehen · 0

Wolf von Lojewski zu Gast im Hallenser Gespräch

Wolf von Lojewski. Foto: Bastei Lübbe Wie kaum ein anderer prägte Wolf von Lojewski den politischen Journalismus des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. Die Franckeschen Stiftungen begrüßen den „Künstler der Nachricht“ (Frankfurter Rundschau) am Dienstag, dem 24. Mai ab 18 Uhr als Gast im Hallenser Gespräch im Paul Raabe Saal. Der Fernsehjournalist und Sachbuchautor begann seine Karriere in den 1960er Jahren im Regionalprogramm ... weiterlesen

25

„Traumatisierung durch politisierte Medizin“ – Medizinhistoriker Prof. Steger stellt sein Buch vor

Auszug Buchcover. Foto: Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft In der DDR kam es zu Zwangseinweisungen von Mädchen und Frauen ab dem zwölften Lebensjahr in geschlossene Venerologische Stationen. Die dortige medizinische Behandlungen und der Aufenthalt in den Stationen führten zu schweren Traumatisierungen der Zwangseingewiesenen. Allein der Verdacht auf eine Geschlechtskrankheit oder eine Denunziation reichten aus, um von der Polizei oder der Heimleitung auf ... weiterlesen

0

Notsicherungsarbeiten an der Schwemmebrauerei durch den Schwemme e.V.

Schwemme Hofansicht. Foto: Schwemme e.V. Nachdem der Schwemme e.V. am 9. Mai den südlichen Teil der ehemaligen Schwemmebrauerei erworben hat, fand am 14. Mai ein erster Arbeitseinsatz zur Sicherung des Gebäudes statt. Zwei Container, die die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH zur Verfügung gestellt hat, wurden mit ca. 15 m3 Schutt befüllt. Damit konnten die noch erhaltenen Gebäudeteile bereits ... weiterlesen

0

Freiwilligen-Agentur Halle bietet Fortbildungsseminare an

Logo Freiwilligen-Agentur Halle Im Mai und Juni 2016 bietet die Freiwilligen-Agentur Halle wieder verschiedene Tagesseminare und Abendveranstaltungen für Vereine und Ehrenamtliche zu den Themen Vereinsbuchhaltung und Fördermittelakquise (Fundraising) an. Am 21. Mai 2016 wird das Tagesseminar „Grundlagen und Praxis der Vereinsbuchhaltung“ durchgeführt: Neben der inhaltlichen Vereinsarbeit sind die ordnungsgemäße Verwaltung der Vereinsmittel und die Vereinsbuchhaltung wichtige Themen ... weiterlesen

0

Forschen für die Artenvielfalt: Drei Professoren halten gemeinsam ihre Antrittsvorlesungen

Löwengebäude der Martin-Luther-Universität in Halle Was macht die globale Artenvielfalt aus und wie lässt sie sich erforschen? Diese Fragen stehen im Zentrum von drei Antrittsvorlesungen am Donnerstag, 26. Mai, an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Die neu berufenen, international renommierten US-amerikanischen Forscher Tiffany Knight, Stanley Harpole und Jonathan Chase sprechen ab 17 Uhr in der Aula der MLU über ihre ... weiterlesen

Frauen, Wiedereinsteigerinnen und geflüchtete Menschen · 0

Arbeitsagentur Halle und Jobcenter Halle: Telefonaktionstag am 20. Mai

Telefonaktionstag Suchen Sie nach Erziehungszeiten oder der Pflege eines Angehörigen Möglichkeiten zur Rückkehr in das Berufsleben? Haben Sie Fragen zu Beschäftigungsmöglichkeiten in Voll- oder Teilzeit, zur Vereinbarkeit von Familie & Beruf? Benötigen Sie eine Qualifizierung zum erfolgreichen Wiedereinstieg in das Berufsleben oder eine Teilzeitqualifizierung und wie organisiere ich dabei die Kinderbetreuung? Was ist bei der Integration ... weiterlesen

0

Erste Förderkurse im Studienkolleg Halle mit 50 Flüchtlingen starten

Blick auf den Universitätsplatz. Foto: Norbert Kaltwaßer Im Mai beginnen 50 Flüchtlinge, die ein Studium aufnehmen wollen, spezielle Förderkurse am Landesstudienkolleg Halle. In diesen Förderkursen sollen die Männer und Frauen Deutsch lernen und sich mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) vertraut machen. Ziel ist es, sie für die Aufnahmeprüfung zu den Pflicht-Vorbereitungskursen für Ausländer im Studienkolleg fit zu machen, so dass sie ... weiterlesen