Startseite Foren Halle (Saale) von der Leien eventuell arbeitslos?

Dieses Thema enthält 34 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Wolfgang Stauch vor 1 Monat, 1 Woche.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 35)
  • Autor
    Beiträge
  • #349777

    Ich bin besorgt, die kleine grazile Person ist von ihrem Ministerposten zurückgetreten. Meine 1. Sorge: Ist man in der Lage, sofort
    l e i s t u n g s m ä ß i g e n Ersatz zur Ernennung vorzuschlagen? Unsere Sicherheit!!!
    2. und wenn sie nicht gewählt wird im EU- Parlament, wo wird sie mit hrer Überqualifizierung eine neue Arbeitsstelle finden?

    Ich glaube, das Grübeln darüber lässt mich heute nicht schlafen! Die arme Uschi und nun ohne Flinten dazu!! 🙂

    #349778

    Bei der Bundeswehr knallen die Sektkorken.

    #349781

    teu

    Eigentlich, so sollte man denken, ist es doch nicht so schlimm wenn eine Blondine einen Alkoholiker ablöst.
    Wo ist der Unterschied?

    #349782

    Geschickt gemacht.
    Nicht in Brüssel und nebenbei das furchtbare Ministerium losgeworden.

    #349786

    Selbst SPD-Gabriel meint, das ist Wählerbetrug.

    #349787

    teu

    Selbst SPD-Gabriel meint, das ist Wählerbetrug.

    Natürlich ist es das!
    Wenn das Geschöpf für die CDU angetreten wäre, dann hätten wohl nur noch die Gehaltsempfänger der CDU diese gewählt.

    #349788

    Gut gelaunt und sorgenfrei…

    Wer ist hier textsicher?

    #349800

    Nachdem sie die Bundeswehr zur Witzarmee gemacht hat, könnte nun die EU dran sein.
    Falls die Stimmen der Sozis am Mittwoch fehlen, könnte vielleicht Merkel antreten, so käme sie gut aus der Groko, die ohnehin nicht mehr lange hält.

    #349801

    Nachdem sie die Bundeswehr zur Witzarmee gemacht hat, könnte nun die EU dran sein.

    Ich fürchte, das ist Putins Plan.

    #349806

    Dazu braucht es Putin nun wirklich nicht.

    #349809

    Es bestätigt sich wieder, dass die EU gern als Parkplatz für Politiker genommen wird, die man aus der nationalen Politik weghaben möchte oder wie in diesem Fall, aus der Schusslinie nehmen muss.

    #349817

    Selbst wenn Sie keine Ahnung hat, sind andere daran schuld: „Aus Kreisen des Verteidigungsministeriums hieß es, von der Leyen sei sauer darüber, dass niemand den Fehler entdeckt habe – weder vor dem Versand des Schreibens an alle Soldaten, noch vor der Veröffentlichung auf der Internetseite des Verteidigungsministeriums.“
    https://www.spiegel.de/politik/ausland/von-der-leyen-verwechselt-europaeischer-rat-mit-rat-der-eu-a-1277450.html

    #349848

    teu

    ich war heute kurz mal auf den Petersberg(Saalekreis).

    Dies ist die höchste Erhebung auf diesem Breitengrad bis hin zum Ural.

    Und ich meinte dort ein Gelächter aus dem Osten zu hören.

    Kann es sein, dass das Zittern der Merkel davon herrührt, weil sie ihr innerliches Lachen über uns zwanghaft unterdrückt?

    das Leyen wird künftig Europa regieren, das Spahn wird neuer Verteidigungsminister….. etc.pp.

    Welche Comedy-Serie läuft hier gerade?

    #349851

    Heute werde ich sorgenlos schlafen, die Arbeitslosenstatistik wird durch von Frau Ursula von der Leyen( ich betone übrigens Leyen und nicht „von“, anderen scheint selbiges wichtiger)nicht negativ beeinträchtigt. Allerings drängt sich mir aus meinem Berufsstatus die Frage auf, ob ab heute oder erst morgen bis 11 11. ihr dann auch das Salär des neuen Amtes zusteht. Ich hoffe für Uschi, dann kann sie jedenfalls ihren Haushalt einmal auf Vordermann bringen, denn in der Bundesrepublik Deutschland gibts ja keinen Haushalktstag wie in der Deutschen— ihr wisst schon. Schande übrigens…. das mit dem Haushaltstag natürlich.
    Ansonsten gute Nacht allesamt…:-) .-) 🙂

    #349852

    teu

    Es wird behauptet, dass das AKK künftig die Berater des Verteidigungsministeriums bezahlt.

    Das ist schon fast so wie bei Rosamunde Pilcher.
    Hach!….., ist das aufregend!

    #349853

    Oh, ehrlich, ich habe mich vertippt, ich meinte 1. 11. oder November, keinesfalls den Faschingsanfang. Ich schwöre!!

    #349861

    Ich wünsche von der Leyen gutes Gelingen. Unfähig ist sie ganz und gar nicht, und ein paar gute Ziele hat sie auch, selbst wenn einheimische Genies völlig unterschiedlichen politischen couleurs hier was anderes über sie verbeiten.

    #349867

    „ein paar gute Ziele hat sie auch“
    Ich hätte nicht gedacht, dass man mit Wahlkampfreden bei einigen immer noch Eindruck schinden kann.

    #349868

    Ich wünsche von der Leyen gutes Gelingen. Unfähig ist sie ganz und gar nicht, und ein paar gute Ziele hat sie auch, selbst wenn einheimische Genies völlig unterschiedlichen politischen couleurs hier was anderes über sie verbeiten.

    Hurra. Na wenigstens 1 Fan hat sie ja schon mal sicher.

    #349870

    Elfriede, lass es ruhig bei dem 11.11. , es ist alles wie Karneval.
    Die Wehrmacht wurde einst auch von einem Laien in den Untergang geführt.

    #349956

    Dass AKK wiederum ein merkwürdiges Demokratieverständnis hat, hat sie heute wieder gezeigt. Es werde noch ein Nachspiel haben, weil SPD-Abgeordnete im Europaparlament gegen Leyen gestimmt haben. M.E. sind die erstens: EUROPA-Abgeordnete und zweitens: NICHT weisungsgebunden.

    #349973

    Wieso, will AKK in der SPD aufräumen? Das geht doch gar nicht,die haben doch getrennte Küchen!!

    #350003

    AKK hat übrigens auch die CO2-Neutalität in weite Ferne auf das 2050 gerückt. Zu dem Zeitpunkt dürte das Delta T= +2K Ziel bereits gerissen sein und der Klimawandel und der Meeresspiegelanstieg wird vollends unbeherrschbar ablaufen.

    Es sind ja nur ein paar Milliarden Menschen von betroffen.

    #350004

    Dass AKK wiederum ein merkwürdiges Demokratieverständnis hat, hat sie heute wieder gezeigt. Es werde noch ein Nachspiel haben, weil SPD-Abgeordnete im Europaparlament gegen Leyen gestimmt haben. M.E. sind die erstens: EUROPA-Abgeordnete und zweitens: NICHT weisungsgebunden.

    Die SPD hat wieder ihr destruktives Gesicht gezeigt, alles auf eine Karte gesetzt und wie die letzten Jahre sich wieder mit Anlauf blamiert. Projekt <5% ist weiter voll im Gange.

    #350006

    Wenn die SPD mit der CDU Schweinereien mitmacht, wird sie bestraft. Wenn sie mit dem Fuß aufstampft und „Nein“ sagt, auch.
    Das ist schon ein verwirrtes Land.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 35)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.