Ansicht von 25 Beiträgen - 101 bis 125 (von insgesamt 432)
  • Autor
    Beiträge
  • #441169

    B2B

    B2B schrieb:
    Im Bundestag Hetze und Schüren von Hass, wie es Hitler und seine Schergen nicht besser konnten.

    Brauchst Du Hilfe?

    Hass und Hesse sind akzeptiertes Stilmittel im politischen Diskurs geworden. Die Sozis merken nicht, dass sie mitten in der braunen Soße schwimmen, die sie tagtäglich beschimpfen. Es besteht Hoffnung, in den nächsten Wahlen werden sie darin untergehen. So ist es, wenn die ehemaligen Verehrer von Brandt und Schmidt im Alter die Sehkraft und den Geruchssinn verlieren.

    #441175

    Fährst Du mit dem Fahrrad nach Dubai, dem Land der befreiten Frauen?

    Ich glaube er hat nie so eine Idiotie gefordert auf Flüge zu verzichten. Im Gegensatz zu unsren Grünen Demagogen.

    Und übrigens verweigerte Baerbock persönlich die deutschen in Israel die Evakuierung durch die Bundeswehr. Jetzt sieht es laut Trackern aber so aus als würde sie sich vom Militär fliegen lassen. Ich hoffe doch sie war nicht an Bord des BW Flugzeugs und ist mit einer Linienmaschine geflogen. Sonst wäre es ja gleich zweimal Doppelmoral. Und jeder weiß, es wäre für Deutschland besser und weit weniger Peinlich wenn der Bacon of hope in Deutschland verbleiben würde.

    Die Grünen sind übrigens die, die auf Platz 2 bei den Schmutzkampagnen (Hetze) hinter der SPD landen.

    #441180
    #441189

    Was für ein Faktencheck? 6 Tage nach den Ereignissen steht man bereit. Die Außenheuchlerin nutzt Militärflüge für ihren kleinen Tripp.

    Es ist und bleibt ein unwürdiger Umgang. Kann man sich alles schön reden. Mehr bleibt einem auch nicht übrig. Mal ob Frau Baerbock nach den Bildern über die Finanzierung der Palästinenser nachdenkt. Hat sie ja angeblich bewegt.

    #441190

    Die Außenheuchlerin nutzt Militärflüge für ihren kleinen Tripp.

    Kennst Du einen Außenminister, der zu solchen Terminen mit einem Linienflug der Lufthansa angereist ist?

    Dass die Lufthansa ein Chaosbetrieb ist, den wir dank Lindner mit zigmillionen Steuergeldern aufgepeppt haben, und gewöhnlichen Reisenden nicht mal ihr Gepäck ordentlich befördern kann,geschweige Evakuierungsflüge leisten kann oder will, steht auf einem anderen Blatt.

    #441191

    Gewagter Vergleich: 1940 bombardierte Deutschland Coventry. 1200 tote Zivilisten. Sinnlos!
    Gegenschlag auf Dresden. Auch sinnlos, aber 25000 Tote.
    Krieg ist Krieg und die Hamas wollte ihn wie Deutschland damals auch. Die Opferzahlen werden enorm sein.
    Kramen in der Geschichte hilft da nicht…..

    #441192

    Krieg ist Krieg und die Hamas wollte ihn wie Deutschland damals auch

    Et ceterum censeo:“Free Palestine“ muss heißen: Hamas und Hisbollah beseitigen.

    #441193

    Unisono!

    #441194

    Wir sollten das auf die Wände sprühen.

    #441195

    Kennst Du einen Außenminister, der zu solchen Terminen mit einem Linienflug der Lufthansa angereist ist?

    Dass die Lufthansa ein Chaosbetrieb ist, den wir dank Lindner mit zigmillionen Steuergeldern aufgepeppt haben, und gewöhnlichen Reisenden nicht mal ihr Gepäck ordentlich befördern kann,geschweige Evakuierungsflüge leisten kann oder will, steht auf einem anderen Blatt.

    Also erstens, genau das war ihr Anspruch. Zweitens, wenn die Lufthansa nicht gut genug ist, warum dann Deutsche mit der Lufthansa evakuieren?

    Es wäre auch alles kein Thema wenn die Grünen Demagogen nicht genau diese Standards ausgerufen hätten.

    Übrigens wurde die Lufthansa vor Lindner gerettet und der Deutsche Staat hat massiv dran verdient. Aber Fakten, dies das…

    #441196

    Wir sollten das auf die Wände sprühen.

    Aber Vorsicht, das könnte gefährlich werden, zumindest wenn dich linke oder muslimische Antisemiten dabei erwischen.

    In ganz Deutschland wurden Demonstrationen pro Israel aus Sicherheitsbedenken abgesagt. Nicht eine pro Palästina Demonstration musste aus Sicherheitsbedenken abgesagt werden. Verrückte Welt. Seit vielen Jahren erzählte man da lustige Märchen.

    #441197

    Lass uns eine Demo anmelden, mit dem Slogan, den ich vorgeschlagen habe. Traust Du Dich?

    #441198

    Lass uns eine Demo anmelden, mit dem Slogan, den ich vorgeschlagen habe. Traust Du Dich?

    Mach was Du denkst, ich weiß wie das Klientel auf der Gegendemo aussehen wird. Wir werden sehen ob mehr oder weniger Toleranz herrscht als nach dem CSD.

    Ansonsten gibt es wohl News vom Auswärtigen Amt:

    Im Auswärtigen Amt verkauft man es als Erfolg. Mit den Bustouren durch Israel und Passagieren die sich mit anderen Linienflügen aus dem Land retten. Frau Baerbock bleibt eine echte Konifere.

    #441199

    B2B

    Kramen in der Geschichte hilft da nicht…..

    Ich habe mal gelernt, gerade die Deutschen müssen aus ihrer Geschichte lernen, um nicht wieder Leid und Unheil über die Welt zu bringen. Geschichte darf nie wieder durch Ideologie ersetzt werden!
    Die Migranten aus Europa haben Terror und Tod in eine Region gebracht, in der Araber (Muslime, Juden und Christen) friedlich zusammengelebt haben. Die Enkel der Kolonialherren haben Schuld am Tod von Frauen und Kindern, nicht nur in Palästina. Das sind die Fakten der Geschichte, unsere Politiker betreiben Geschichtsfälschung in schändlichster Weise.

    Hamas und Hisbollah beseitigen.

    Nicht vertreiben, gleich beseitigen. Das ist Aufruf zum Genozid! Die braune Brut kommt wieder aus den stinkenden Löchern gekrochen.

    #441200

    Ich habe mal gelernt, gerade die Deutschen müssen aus ihrer Geschichte lernen, um nicht wieder Leid und Unheil über die Welt zu bringen. Geschichte darf nie wieder durch Ideologie ersetzt werden!

    Die Migranten aus Europa haben Terror und Tod in eine Region gebracht, in der Araber (Muslime, Juden und Christen) friedlich zusammengelebt haben. Die Enkel der Kolonialherren haben Schuld am Tod von Frauen und Kindern, nicht nur in Palästina. Das sind die Fakten der Geschichte, unsere Politiker betreiben Geschichtsfälschung in schändlichster Weise.

    Komisches Geschichtsbuch hast Du da ausgegraben.

    Nicht vertreiben, gleich beseitigen. Das ist Aufruf zum Genozid! Die braune Brut kommt wieder aus den stinkenden Löchern gekrochen.

    Wer kennt ihn nicht, den Genozid an TERRORORGANISATIONEN.

    Die Hamas zitiert in ihrer Gründungscharta übrigens aus der Religion des Friedens mit:
    „Die Stunde wird kommen, da die Muslime gegen die Juden solange kämpfen und sie töten, bis sich die Juden hinter Steinen und Bäumen verstecken. Doch die Bäume und Steine werden sprechen: „Oh Muslim, oh Diener Allahs, hier ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt. Komm und töte ihn!“

    Genozid, dies das. Alles soooo friedlich.

    #441201

    B2B

    Die Hamas zitiert in ihrer Gründungscharta übrigens …

    Hat @hei-wu bei der Hamas abgeschrieben? Diese Belesenheit hätte ich ihm nicht zugetraut.

    #441202

    B2B

    Komisches Geschichtsbuch hast Du da ausgegraben.

    Besser hätten Sie ihre Defizite in Geschichte nicht bestätigen können. Die These zum Zusammenleben der Araber in Palästina zu Beginn des 20. Jahrhunderts begegnen Sie mit einem Zitat aus der Gründungsurkunde der Hamas im Jahr 1987, 3 Generationen Terror, Gewalt und Tod später.

    #441203

    Besser hätten Sie ihre Defizite in Geschichte nicht bestätigen können. Die These zum Zusammenleben der Araber in Palästina zu Beginn des 20. Jahrhunderts begegnen Sie mit einem Zitat aus der Gründungsurkunde der Hamas im Jahr 1987, 3 Generationen Terror, Gewalt und Tod später.

    Das ist ein Zitat Mohammeds. Deswegen erwähnte ich, dass man die Religion des Friedens zitiert hat. Steht auch drin, auf wen man sich bezieht:

    „The Prophet, Allah bless him and grant him salvation, has said:

    „The Day of Judgement will not come about until Moslems fight the Jews (killing the Jews), when the Jew will hide behind stones and trees. The stones and trees will say O Moslems, O Abdulla, there is a Jew behind me, come and kill him. Only the Gharkad tree, (evidently a certain kind of tree) would not do that because it is one of the trees of the Jews.“ (related by al-Bukhari and Moslem).“

    Darfst gerne googeln was Hadithe sind.

    #441204

    Aus Koran und Hadith (Überlieferung) lese ich alles raus, was du möchtest.

    Z.B.: Sure 7, Vers 137
    „Und Wir gaben dem Volk, das unterdrückt worden war, zum Erbe die östlichen und die westlichen (Gegenden) des Landes, das Wir gesegnet haben. Und das schönste Wort deines Herrn erfüllte sich an den Kindern Isrāʾīls dafür, daß sie standhaft waren.“

    Also gehört den Israelis Palästina. Steht doch so im Heiligen Koran!

    #441205

    B2B

    Das ist ein Zitat Mohammeds. Deswegen erwähnte ich, dass man die Religion des Friedens zitiert hat.

    Die Bibel diente im Mittelalter als Rechtfertigung für den Mord an Frauen und Kindern. Versteher ordnen Bibel und Koran in den Kontext der Geschichte, Nicht-Versteher kopieren ohne Verstand.

    Also gehört den Israelis Palästina. Steht doch so im Heiligen Koran!

    Amerika gehört den Indianern! Dringend eine heilige Allianz zur Vertreibung der europäischen Migranten aus der Neuen Welt.

    Vertreibung in Berg-Karabach, kurz bevorstehende Vertreibung der Araber aus Palästina durch Migranten, mal sehen wann die Chinesen die Opposition aus Taiwan vertreibt. Es ist das geschichtliche Zeitfenster für Vertreibung.

    #441206

    Das meinte ich mit „Kramen in der Geschichte hilft da nicht…“
    Und erst recht nicht im Koran.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von Neon.
    #441208

    Die Bibel diente im Mittelalter als Rechtfertigung für den Mord an Frauen und Kindern. Versteher ordnen Bibel und Koran in den Kontext der Geschichte, Nicht-Versteher kopieren ohne Verstand.

    Das Christentum wurde reformiert. Zu viele Muslime nehmen den Koran, auch in Deutschland, noch sehr wörtlich.

    Viele leben zwar etwas angepasster aber der aktuelle Terror der Palästinenser zeigt wie tief der gepredigte Hass bei vielen sitzt.

    Christlichen Terror des Mittelalters haben wir ja überwunden.

    Amerika gehört den Indianern! Dringend eine heilige Allianz zur Vertreibung der europäischen Migranten aus der Neuen Welt.

    Vertreibung in Berg-Karabach, kurz bevorstehende Vertreibung der Araber aus Palästina durch Migranten, mal sehen wann die Chinesen die Opposition aus Taiwan vertreibt. Es ist das geschichtliche Zeitfenster für Vertreibung.

    Dann müsste doch Taiwan das chinesische Regime vertreiben.

    #441209

    B2B

    Das Christentum wurde reformiert. Zu viele Muslime nehmen den Koran, auch in Deutschland, noch sehr wörtlich.

    Viele leben zwar etwas angepasster aber der aktuelle Terror der Palästinenser zeigt wie tief der gepredigte Hass bei vielen sitzt.

    Wo haben Sie diese Weisheiten her? Sie haben noch nie mit einem Juden oder Araber gesprochen, sonst würden Sie so einen ausgemachtem Blödsinn nicht erzählen.

    Die Auslegung des Korans hat sich auf der arabischen Halbinsel stark gewandelt. Ich möchte auf das Gebot des Gebens hinweisen! Würden Sie wissen, wenn Sie mit einer arabischen Familie in die eigenen Räumen gesprochen hätten. Lebenserfahrung bildet, Twitter verblödet.
    Der Hass bei beiden Kriegsparteien sitzt tief, weil beide auf eine lange Reihe erlebten Terrors zurückblicken. Auch das können Sie nicht wissen, haben Sie wenn überhaupt mal neben einem Juden gestanden.

    #441210

    Wo haben Sie diese Weisheiten her? Sie haben noch nie mit einem Juden oder Araber gesprochen, sonst würden Sie so einen ausgemachtem Blödsinn nicht erzählen.

    Der große Bescheidwisser schmeißt mal eben Religion und Ethnie durcheinander.

    #441211

    B2B

    Weltweit bezeichnen sich die Juden als ein Volk, zumindest die, mit denen ich bisher gesprochen habe.
    Besser als unwissend ist einfach.

Ansicht von 25 Beiträgen - 101 bis 125 (von insgesamt 432)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.