Startseite Foren Halle (Saale) Klimagewalten

Dieses Thema enthält 73 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wolli vor 2 Monate.

Ansicht von 24 Beiträgen - 51 bis 74 (von insgesamt 74)
  • Autor
    Beiträge
  • #319219

    Wieviel Treibhausgase stößt denn so ein Fahrrad aus ?

    War nicht die Frage. Aber wie die Antriebseinheit funktioniert, hast du hoffentlich im Biologieunterricht gelernt.

    #319220

    teu

    Alles andere sind mehr oder weniger Vermutungen die sich in etwa auf 2.000 Jahre Geschichte beziehen.

    Auch das ist nicht korrekt. Man kann die Klimaentwicklung der vergangenen 2000 Jahre (und auch noch länger zurück) ziemlich gut anhand von Eis-Bohrkernen, Isotopenmessungen in Seesedimenten uvm. rekonstruieren,

    Aber nur sehr regional und nicht global.

    Aber, ich habe mir mal den Spaß gemacht, und „CO2“ in die Suche eingegeben.
    Und, ich habe eine Viertelstunde gebraucht, um auf folgenden link zu stoßen:
    Zitat:
    Durchschnittlich filtert ein Hektar Wald jährlich rund 10 Tonnen Kohlendioxid. Wie viel ein einzelner Baum absorbieren kann, hängt von der Baumart, dessen Holzdichte und Alter ab. Eine 100 Jahre alte, circa. 35 Meter hohe Fichte mit einem Durchmesser von 50 Zentimetern filtert 2,6 Tonnen CO2. Eine 120-jährige, 35 Meter hohe Buche mit einem Durchmesser von 50 Zentimetern speichert fast eine Tonne Kohlendioxid mehr. Grund ist deren höhere Holzdichte. Was den Sauerstoff angeht, so produziert eine 25 Meter hohe Buche in etwa so viel Sauerstoff, wie drei Menschen zum Atmen benötigen. Grundsätzlich gilt, dass Nadelbäume mehr Sauerstoff produzieren als Laubbäume und junge Bäume mehr als alte.
    https://www.wissen.de/wie-viel-co2-filtern-baeume-aus-der-luft

    #319222

    Was passiert mit dem im Baum „gespeicherten“ CO2 (also dem Kohlenstoff), wenn der Baum stirbt? und was mit dem freigesetzten Sauerstoff?

    #319224

    Wird von der Natur wieder in ihren Kreislauf gebracht, hei-wu. Wir aber fragen uns weiter – wer bin ich, woher komme ich, wohin gehe ich? Die letzte Teilfrage ist bei unserer Ignoranz eigentlich schnell beantwortet.

    #319226

    Wir werden wieder zu CO2, um Deine letzte Frage zu beantworten. Solange das aber noch nicht passiert ist, und es Dir und mir sintflutmäßig egal sein kann, behaupte ich mal, dass die heutige Vegetation allenfalls kurzfristig das Kohlendioxid zwischenspeichert, das wir aus dem Langzeitspeicher der karbonzeitlichen Wälder freisetzen.
    Und da heute keine Kohlewälder mehr existieren (das liegt an Weißfäulepilzen, die es im Karbonzeitalter nicht gab), bleibt alles fossile Kohlendioxid, das wir heute freisetzen, in der Atmosphäre.

    (Für Wolli zum Mitschreiben, wir fragen ihn in 14 Tagen mal ab, da kann er ja nochmal seinen Joker anrufen 🙂 )

    #319228

    Er hat mir bereits mitgeteilt, was er von euch hält, ich will den Streit aber nicht eskalieren lassen und behalte es für mich.

    #319230

    Man kann mit Hilfe von Erneuerbarem Strom aus der Atmosphäre CO2 rausholen und flüssige Treibstoffe draus machen. Das kostet pro Tonne eine gewisse Summe, die sollte Ziellinie für die CO2 Abgabe sein. Angangs 10%, dann gestaffelt steigern bis 100%.

    Verkehr und Verkehrtes in Halle - halle-verkehrt.de

    #319235

    Er hat mir bereits mitgeteilt, was er von euch hält, ich will den Streit aber nicht eskalieren lassen und behalte es für mich.

    da er ja keine naturwissenschaftlichen Argumente vorgebracht hat, nehmen wir es mal als stillschweigende Kapitulation.

    #319238

    Er hält naturwissenschaftlich nichts von uns. Das ist bitter.
    Es ist wahrscheinlich Gott persönlich, der in die Leibesfülle von Henrik Broder niedergefahren ist, und sich so seinem Bruder Wolli offenbart hat.

    #319242

    Vielleicht hält der zitierte Experte auch naturwissenschaftlich nichts von Spektrogrammen und Absorptionslinien und hält Spektren für das Zeug beim Gläserrücken.

    Verkehr und Verkehrtes in Halle - halle-verkehrt.de

    #319257

    Das ging mir im Grundstudium auch so 🙂 , aber es lag an meiner Faulheit.

    #319269

    Wieso, ist Broder jetzt auch auf diesem Gebiet „Experte“? Man lernt nie aus.

    #319274

    Auf Broders Schmuddelseiten tummeln sich nur so die „Experten“

    #319279

    Übrigens, die Kreuzschifffahrt boomt. Es werden jetzt schon 100 Busse für die Ausflügler gebraucht… nein, nicht 5000 Fahrräder.
    Was stößt so ein Kreuzfahrtschiff doch gleich aus? Was wird in die Atmosphäre gepustet, um die Chinawaren zu uns zu bringen? Soll uns recht sein, jetzt haben die dort die schlechte Luft.

    #319285

    Und, was willst du uns damit mitteilen? Dass Du nicht mehr auf Kreuzfahrt gehst, sondern Radfährst? Sehr löblich.

    #319299

    Dass ich nicht so beschränkt bin, innerhalb der Stadtmauern auf das Rad umzusteigen, um das Klima zu retten.

    #319300

    Klar, da fährt es sich ja mit dem Auto viel bequemer. Wenn die Radfahrer nicht gerade vor einem hergondeln.

    #319313

    Auf Broders Schmuddelseiten tummeln sich nur so die „Experten“

    Das Aufkommen an Pseudo-Experten und unbenannter Industrie-Lobbyisten scheint ein „Qualität“smerkmal diverser rechtslastiger Seiten a la „achgut“ und co. zu sein. Immer im Dienste der Anti-Aufklärung.

    #319315

    Von den linkslastigen Leitmedien schwenkt gerade „Die WelT“ zu den rechtslastigen Seiten.

    #319319

    Die Welt hast du als links wahrgenommen? Upps.

    #319320

    Während die Welt schon seit Jahren Pirouetten in der Nähe der Zonengrenze am Rande des demokratischen Sektors dreht, soll es ja Forenten geben, die soweit nach rechts abgedriftet sind, dass sie völlig die Orientierung verloren haben.

    Passiert aber nicht jeden. Jüngst hat Bernstiel auch mitgekriegt in welchem Haufen er da drinnen ist und hat die Reißleine gezogen. Um nicht weiter mit Nazis von der IG Konterkultur in einem Verein zu sein, ist er vernünftiger- und überfälligerweise aus der Sängerschaft Friedericiana ausgetreten.

    #319322

    Auch unseren Wolli bringen vielleicht auch wieder auf den Weg. Vielleicht mal mit einer Literaturempfehlung, z.B. einem Physik-Schulbuch?

    #319909

    Kömmer nich mah alle unsern Deller nich abessen? Mr sachts doch immern Gindern, dasses da schlechtes Wedder jibbt un dasses maiumt!?
    Un denn koof’ch mr e Schirm, Musschbrizze sacht mr in Halle drzu, im Mardschlesschen. Off dem Schirm schteht “ In Haale jirschts“. Ja, das mach’ch!! 🙂

    #319917

    Irgendwann kommt er, der Regen:

Ansicht von 24 Beiträgen - 51 bis 74 (von insgesamt 74)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.