PETA

Nach lebensgefährlicher Beißattake · 0 17. Januar 2020

PETA fordert Führerschein für Hunde

Einem Medienbericht zufolge wurde eine 50-Jährige am Donnerstag in Harzgerode-Güntersberge von einem kaukasischen Schäferhund angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Das Tier verbiss sich mutmaßlich in die Unterarme der Frau,
weiterlesen
3 16. Januar 2014

Tierschutz: PETA zeichnet Stadt Halle aus

Die Tierschutzorganisation PETA (People for the Ethical Treatment of Animals; Menschen für den ethischen Umgang mit Tieren) hat das hallesche Veterinäramt ausgezeichnet. Die Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung belegt
weiterlesen
1 12. März 2013

Sensemann zieht gegen den Pelz in den Kampf

Dunkel gekleidet, Totenkopfmaske auf, eine Sense in der Hand und einen blutigen Pelzmantel über die Schulter: auf diese Weise haben Aktivisten der Tierrechtsorganisation PETA am Dienstagnachmittag in Halle
weiterlesen