Startseite Foren Halle (Saale) Merkel hat fertig

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 63)
  • Autor
    Beiträge
  • #406963

    #406974

    Tja, deine Partei hat sie zur Kanzlerin gemacht. Du bist Mitglied dieser Partei.

    #406975

    Ja, mitgegangen-mitgefangen!
    Der Einfluss eines Rentners ohne Parteifunktion ist allerdings gering, um nicht zu sagen Nullkommanull. Er kann nur die Faust in der Tasche ballen und hier im Forum Sprüche klopfen und CDU-Mitglied Vera Lengsfeld verlinken.

    #406976

    Wen von den fünf Alpha-Männern der Union würdest du denn jetzt favorisieren?

    #406978

    Wen von den fünf Alpha-Männern der Union würdest du denn jetzt favorisieren?

    Das sind alles nur Beta-Männchen.

    #406985

    Willi hat recht. Die Partei wirkt ausgehöhlt. Grün pp. ist keine Alternative.

    Die schaffen die Gesellschaft, aber keinen Wohlstand!!!

    #406986

    Nicht“Willi“, sondern“Wolli“, sorry

    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monaten, 1 Woche von Porbitzer.
    #406993

    Spitzenpolitiker schaffen es immer wieder, alle untern ihnen klein zu halten, so dass nach ihrem Ausscheiden ein Vakuum bleibt. Die Monarchie überlebt auch in der Demokratie.

    #407000

    @Wolli zu # 406975, da kannst du mal nachfühlen, wie es manchen Parteimitgliedern in DDR-Zeiten gegangen sein mag, wie ihnen zu Mute war, die 1946 zwabgsvereinigt wurden oder aber ehrlichen Herzens sich besser für die Zielstellungen einsetzen wollten und Mitglied wurden……..
    Vergleichen kann man das alles mit der späten Einsicht über Alters“wehwehchen“. Ironisch sagten manche zur Mitgliedschaft
    im DFD sie seien auch im „Krampfadergeschwader“ . Damals hatten sie noch keine und dachten, ihnen würde das ja N I E passieren. Heute tragen sie selbst Kompressionsstrümpfe.
    Übrigens betrifft dieses Schicksal auch Männer…:-)….:-)…
    ohne dass sich ein Gleichstellungsbeauftragter darum zu kümmern brauchte. 🙂

    #407045

    Faust in der Tasche ballen und hier im Forum Sprüche klopfen und CDU-Mitglied Vera Lengsfeld verlinken

    Kannst Dich ja mit ihr in der Tasche zusammenballen.

    #407047

    Nun laßt mal gut sein.
    Die Neuen müssen es erst besser machen, egal wer.
    Reden ja alle darüber, also–> let’s look, wie wir Franzosen sagen 😉

    #407052

    @hallefan: 🙂 🙂 ts,ts,ts….immer diese Anglizismen,die Fronzosen neigen auch dazu, wie ich sehe 🙁 wenden wir uns doch mal einem Land zu, mit dem man es ( scchon wegen einer warmen Stube) nicht verderben sollte und aus Дружба, sagen wir doch lieber: Давайте посмотрим! Дa. 🙂

    Zum Glück, Lachen ist international, das braucht nicht übersetzt zu werden.

    #407061

    So isses. Recht haste.

    #407115

    @hallefan! In der Sprache unserer ehemaligen Kampfesbrüder antworte ich dir fröhlich: „Ypaaaaa, ypaaaaa,ypaaaa!“ Das klang
    (klingt) immer so ungeheuer milutärisch zackig, weeßte noch?
    🙂 🙂

    #407250

    So isses.

    #407887

    Am morgigen Dienstag knallen bei einigen die Sektkorken, Angela Merkel bekommt ihre Abschiedsurkunde. Ihre Arbeit, die Deutschland zum Sanierungsfall gemacht hat, ist beendet. Die Nachfolger schicken sich allerdings an, ihr Werk auf einer zu bodenliegenden CDU fortzuführen.

    #407899

    Wieso hat sie Deutschland zum Sanierungsfall gemacht? Die Finanzinvestoren werfen dem deutschen Staat das Geld hinterher, für sie ist Deutschland kein Sanierungsfall. Und wer Arbeit sucht, hat viel bessere Karten als vor 16 Jahren, gerade in Halle.
    Aber vielleicht war das Wort vom Sanierungsfall nicht ökonomisch, sondern, in der verwaschenen Sprache ihres Vorvorgängers, eher „geistig-moralisch“ gemeint.

    #407907

    Laut ZDF gestern ( in den ihrer aktuelle Kamera 🙂 🙂 )
    hat Änschi zum “ l e t z t e n Mal die Entlassungsurkunde …
    erhalten.“
    Die anderen, also vorherigen, hat das ZDF wohl diskret unterschlagen, ich jedenfalls habe nichts diesbezügliches vernommen.
    Für diese, zugegeben: mich erheiternde, Fehler zahle ich freudig Fernsehgebühren. 🙁
    Aber man merkt erst danach, wenn etwas verloren wurde, wie sehr es einem fehlt. Wir werden alle noch mal nach ihr quäken (weinen) und sie zurück wünschen, gloobts mah! Die Europäischen Unionsbosse erkannten es jetzt schon, wie man im Fernswehen beobachten konnte.

    #407908

    „Am morgigen Dienstag knallen bei einigen die Sektkorken, Angela Merkel bekommt ihre Abschiedsurkunde.“

    mindestens 10 Jahre zu spät

    „Aber vielleicht war das Wort vom Sanierungsfall nicht ökonomisch, sondern, in der verwaschenen Sprache ihres Vorvorgängers, eher „geistig-moralisch“ gemeint.“

    ja, aber auch ökonomisch. An den angeblich höchsten Energiepreisen weltweit würde ich das festmachen. Diese sind das Ergebnis eines politischen Irrweges (Ausstieg aus Kernkraft, damit defacto Stillegung eines ganzen Industriezweiges, mit dem beschlossenen Kohleausstieg das gleiche nochmal, im Prinzip eine Teildeinustrialisierung usw. usf.)

    „Die Europäischen Unionsbosse erkannten es jetzt schon, wie man im Fernswehen beobachten konnte.“

    Wie würdest Du reagieren, wenn Deine beste Milchkuh verschwindet?

    #407909

    B2B

    ja, aber auch ökonomisch. An den angeblich höchsten Energiepreisen weltweit würde ich das festmachen.

    Alternativ könnten Sie den Erfolg an den Arbeitslosenzahlen festmachen: Von 4,86 Mio bei Amtsantritt 2005 runter auf 2,58 Mio 2021 trotz Corona.

    Im Ausland habe ich noch keine kritische Stimme zu Merkel gehört. Wie so oft, der Prophet im eigenen Land.

    #407910

    Und 10 Mio von 45 Mio Beschäftigten mit Mindestlohn. D.h. sie zahlen nur wenig Steuern und Sozialabgaben. Das wird von den anderen mitbezahlt.

    #407916

    Wachstum der gesamtwirtschafltichen Produktion (des BIPs) zwischen 2005 (dem Amtsantrittsjahr Merkelns) und 2019 in den 7 großen fortgeschrittenen Volkswirtschaften:
    Kanada 28%
    Frankreich 18%
    Deutschland 24%
    Italien -1%
    Japan 8%
    Großbritannien 21%
    USA 28%

    Der Sanierungsfall schneidet nicht schlecht ab.
    Nimmt man statt 2019 das Corona-Jahr 2020, ist die relative Position Deutschlands übrigens noch etwas besser.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monaten, 3 Wochen von Clemens.
    #407920

    Und 10 Mio von 45 Mio Beschäftigten mit Mindestlohn. D.h. sie zahlen nur wenig Steuern und Sozialabgaben. Das wird von den anderen mitbezahlt.

    Es ist noch schlimmer, Farbspektrum: Am Ende der Ära Merkel müssen sich mehr als 50% aller Arbeitnehmer in Deutschland mit einem unterdurchschnittlichen Stundenlohn zufriedengeben.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monaten, 3 Wochen von Clemens.
    #407922

    Möglicherweise noch mehr… (Stichwort: „Median“)

    🙂

    #407923

    Genau, sagtichja.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 63)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.