Startseite Foren Halle (Saale) Corona- jetzt kommt die Stunde der Wahrheit

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 61)
  • Autor
    Beiträge
  • #399330

    Der derzeitge schnelle Rückgang der Copvid19-Infektionen in Deutschland ist m.E. weder durch das Impfen, noch durch die Eindämmugsmaßnahmn zu erkären.
    Offenbar gehen die Infektionen wie ein Grippewelle im Frühjahr von allein zurück.

    #399331

    “Von allein”, weil das Virus eine eingebaute Zeitschaltuhr hat.

    #399332

    Wie erklärst Du, dass wir 2020/2021 keine Grippewelle hatten? Machten die Grippeviren diesmal ausgedehnten Winterschlaf?

    #399333

    B2B

    Den saisonalen Verlauf hat das RKI sogar mit einer guten Vorhersage der Zeiträume für die 2. und 3. Welle schon im März 2020 vorausgesagt. Kratzt natürlich am Heldenepos von Spahn und Kollegen als Helden der Corona-Schlacht, die den Feind allein durch ihren altruistischen Einsatz besiegt haben.

    #399338

    Wie ist der Rückgang im Frühjahr 2020 zu erklären?

    #399339

    B2B

    Wie ist der Rückgang im Frühjahr 2020 zu erklären?

    Saisonaler Verlauf (Wellen). In der Natur findet man dieses Phänomen sehr oft (z.B. Mäusepopulation, Ebola-Virus, etc.).

    #399340

    Ich kann nichts dazu erklären, aber dieser schnelle Rückgang kann nicht an der Anzahl der Geimpften und den Eindämmungsmaßnahmen liegen, mit diesen Maßnahmen hätte es viel langsamer gehen müssen.

    #399341

    Woran sonst? Schau dir Schweden an. Da ist derzeit eine Inzidenz von ca. 400.

    #399342

    B2B

    Auch in Schweden gehen die Fallzahlen seit Mitte April kontinuierlich runter.

    #399343

    Ich kann nichts dazu erklären, aber dieser schnelle Rückgang

    Der exponentiell Anstieg ist genau so zu erklären wie der exponentielle Abfall. Hat was mit dem R-Wert zu tun, der geht in eine Exponentialfunktion ein. Ist alles kein Hexenwerk, sondern simple Basis-Mathematik.

    #399344

    Auch in Schweden gehen die Fallzahlen seit Mitte April kontinuierlich runter.

    Da wird halt auch geimpft.
    Dass das so schnell zu wirken scheint, ist wirklich etwas überraschend. Ich denke, da hilft besonders die Impfung etwa von medizinischem Personal und Pflegern, also Leuten, die mit ihrer Arbeit ein hohes Risiko für sich und andere auf sich nehmen mussten.

    #399348

    Wie ist der Rückgang im Frühjahr 2020 zu erklären?

    Wenn ich mich nicht irre, hatten wir letztes Jahr von Mitte März bis fast Mitte Mai einen ziemlich konsequenten Lockdown.

    #399355

    “Die Greizer Landrätin Schweinsburg hat empört auf die Äußerung des Thüringer Regierungschefs Ramelow reagiert, die Landbevölkerung sei im Umgang mit Corona besonders unvorsichtig. Die CDU-Politikerin sagte MDR AKTUELL, es sei skandalös, dass Ramelow versuche, der Landbevölkerung die Schuld für hohe Inzidenzwerte zuzuschieben. Regierungssprecher Neubert rechtfertigte Ramelows Aussagen unter anderem mit Meldungen der Gesundheitsämter über illegale Feiern im ländlichen Raum.” (mdr)
    Da sieht man mal wieder, wie weltfremd viele Politiker sind. Wer Bekannte auf dem Dorf hat, weiß, dass Ramelow recht hat. Ich kenne einen Dörfle, der an Corona erkrankt war und zugegeben hat, es mit den Coronamaßnahmen nicht ernst genommen zu haben.

    #399386

    Die “Welt” ist meiner Meinung.

    #399387

    Das ist nicht Die Welt.

    #399389

    Vielleicht aber nur vielleicht könnte es eine Kombination sein. Natürlich gibt es entsprechende Wellen, ist natürlich auch nichts neues. Der Unterschied ist eben, wie weit steigt die Zahl der Infizierten.

    ~22 Millionen haben die Erstimpfung (mit entsprechendem verringerten Impfschutz)
    ~11 Millionen haben zwei Impfungen
    mindestens 3,65 Millionen sind nach Erkrankung Immunisiert (nach Schätzungen deutlich mehr)

    Das hilft natürlich, dazu Schulschließungen und weitere Beschränkungen. Zusätzlich sollten die Schnelltests auch ein wenig das Dunkelfeld verkleinern. Mit Glück bleibt uns eine ernsthafte 4. Welle erspart. Es wird wohl auch ein wenig vom weltweiten Impffortschritt abhängen.

    #399446

    Das hilft natürlich, dazu Schulschließungen

    Die sind, im Nachinein betrachtet, wohl infektiologisch die wichtigste Maßnahme gewesen. Auch wenn u. A. Giffey und viele Landesminister immer gerne dagegen gesteuert haben.

    #400470

    Was gibt es? Bananen oder Impfstoff? https: //www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Arzt-loest-mit-Impftermin-fuer-alle-riesigen-Ansturm-aus-article22615947.html

    #400471

    Sich darüber amüsieren, wenn man selber bereits durchgeimpft ist, hat schon Geschmäckle

    #400472

    Ach Heinzi, nun drück doch nicht auf die moralische Tränendrüse und überspiele politische Misswirtschaft, das nimmt dir doch keiner ab.

    #400480

    Du bist nun gerade kein Opfer der Misswirtschaft.
    Dein Gejammer, dass du zwar geimpft bist, aber der elektronische Impfpass nicht auf Dein Handy passt, ist tatsächlich zum Heulen.

    #400484

    Kann auch einfach auf den Einfluss von desinfizierender, Immunsystem stärkender Sonne + konzentrationsmindernden Wind und endlich wirksam schützenden, Spahn+Korruption-freien Masken 😉 zurückzuführen sein.
    Wahrscheinlich eine Summe von allem was wir anstellen, ob kostenintensiv oder vorsichtshalber unterlassen. So wird auch der beste/effektivste Umweltschutz sein, kostenlos durch reines Unterlassen von abartigem Raubbau und Energieverschwendung.

    #400489

    “Baden-Württemberg bleibt auf Millionen von Schutzmasken sitzen, die wegen Mängel nicht nutzbar sind. Das Land pocht auf Entschädigungen von Herstellern und vom Bund. Auch andere Bundesländer haben Millionen unzureichende Masken erhalten.” (ntv)

    #400537

    Und schon wieder bin ich bei wolli. Langsam wird mir unheimlich. Und kommt mir nicht immer mit Mathematik, mensch. Der ganze Statistikscheiß und alles was damit zusammenhängt ist doch nur reine Verarsche und Manipulierung.

    #400541

    Ich bin wütend.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 61)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.