Startseite Foren Halle (Saale) und der Rest der Welt Zum Klimamanifest der Werteunion

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #370080

    Anonym

    Als Sammelsurien ideologischer Verblendung kommt das Klimanifest der Weteunion daher. Seither quillt das Internet mit Spott über die Wissenschaftsfeindlichkeit der Werteunion über. Egal wo man hinschaut, überall findet sich nur fassungsloses Kopfschütteln.

    Einer der renommiertesten Klimawassenschaftler der Bundesrepublik hat sich nun dieses dummdreisten Machwerks angenommen und eine sehr lesenswerte Replik geschrieben.

    „Das Klimamanifest der Werte-Union ist ein Kompendium des wissenschaftlichen Unsinns, den man auf den Webseiten der selbsternannten „Klimaskeptiker“ halt so findet – von EIKE über Kalte Sonne bis zu Tichy’s Einblick und der Achse des Guten. Es liest sich, als hätte die Werte-Union Klimamythen-Bingo gespielt. Volle 16 Treffer auf der Liste der häufigsten Ladenhüter der „Klimaskeptiker“!“

    Leider ist vieles nicht so spaßig wie es sich auf den ersten Blick liest:
    „Etliche prominente Klimaforscher bekommen anonyme Drohungen, auch ich. Man droht mir: wenn ich noch einen Blogartikel veröffentliche, wird meiner Familie etwas passieren.“

    #370081

    Ich denke mal, dass allein mit dem Begriff „Werteunion“ die wenigsten
    Menschen etwas anfangen können, weil sie sich nicht für Politik interessieren. S c h u l u n g ist dringend nötig, das würde aber auch Interesse voraussetzen. Mach doch mal einen Schulungs-Thread auf hier,
    wär vielleicht nicht verkehrt. Manch einer, der etwas nicht weiß, erkundigt sich genau an der falschen Stelle!!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 3 Wochen von Elfriede.
    #370254

    Ich denke mal, dass allein mit dem Begriff „Werteunion“ die wenigsten
    Menschen etwas anfangen können

    Bei mir kommen da Assoziationen an den Begriff „Wertstofftonne“.

    #370260

    Kann ich mich mal ranmachen, Elfriede, danke für den Hinweis.

    Wertneutral, Euer Rioasl

    #370262

    Anonym

    „Wertstofftonne“.

    In der Wertstofftonne sind aber Wert – Stoffe drin.

    #370263

    OK, dann braune Tonne. Aber die Scheiße kompostiert nicht und bleibt ansteckend.

    #370299

    Ist wohl so eine deutsche Tradition von einer Endlösung und Entsorgung von Menschen zu philosophieren.

    #370300

    Von Menschen war nicht die Rede. Sondern von dummen Ideen.

    #370315

    Ich denke mal, dass allein mit dem Begriff „Werteunion“ die wenigsten

    Menschen etwas anfangen können

    Bei mir kommen da Assoziationen an den Begriff „Wertstofftonne“.

    Aber da ist das Kreislaufwirtschaftgesetz davor, bei Wertstofftonne.
    Wert(E)los trifft es wohl besser!

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.