Startseite Foren Halle (Saale) Weihnachtsmarkt-Erlebnisse

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #78850

    Nun ist der Weihnachtsmarkt schon ne weile offen, aber keiner schreibt hier seine Erlebnisse rein !
    Na los jetzt hier ! 🙂

    #78851

    Ich hab in Erfurt erlebt, dass der Glühwein dort nur überwiegend 2€ kostet, beim LIONS-Club sogar nur 1,50€. Halle und Erfurt sind quasi gleich groß, haben etwa die gleiche Wirtschaftskraft und von den Lebenshaltungskosten meines Wissens nach gleich auf. Wieso kostet der Glühwein also in Halle ,50€ mehr? Händelsteuer?

    #78859

    Weil es genug Leute gibt, die bereit sind das zu bezahlen. Angebot und Nachfrage führen zur Preisbildung. Oder weil sich wohl alle Händler bei uns abgesprochen haben und somit alle etwas verdienen. Was hindert den einzelnen Händler billiger anzubieten ? Die bösen Blicke der Konkurrenz ? 🙂

    #78878

    Erfurt hat mehr Wirtschaftskraft, aber wenn man bei Halle den Saalekreis zurechnet, kommt das hin… Erfurt ist aber auch Landeshauptstadt…

    #78934

    Die Fisch-Gabel ist billiger geworden!

    2012 habe ich für den Vorortverzehr des Backfisch im Bierteig inklusive Gabel vor Kaufhof 5€ bezahlt. Bei abgabe der Gabel bekam ich 1€ wieder.

    2013 bezahle ich auch 5€, bekomme für die Gabel aber nur 0,50€.

    Nun behaupte bitte nicht alles wird teurer. 😉
    🙂

    #79039

    Manche Glühwein-Buden bieten Stempelkarten an .
    Hat schon jemand ne volle geschafft ?? Prost !

    #79175

    Korrektur: gestern hab ich auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt auch zahlreiche 2,50€-Glühweine gefunden. Scheint aber sehr gemischt zu sein. Dort gibt es viel regionale Köstlichkeiten (gerade an Fleischprodukten), was würde sich denn in Halle anbieten?

    #79177

    Döner 😀

    #79213

    @Proband. Regionale Spezialitäten? aus Halle?
    Halle ist zwar eine Kulturstadt, jedoch erstreckt sich der Kulturbegriff hier traditionell explizit nicht auf die Küche.

    #79228

    Großraum-Leipziger-Allerlei mit Soleiern hmmm…

    Warum machen wohl Holländer und Finnen fast die Hälfte der Stände aus???

    #79247

    Regionale Spezialitäten? aus Halle?
    Halle ist zwar eine Kulturstadt, jedoch erstreckt sich der Kulturbegriff hier traditionell explizit nicht auf die Küche.

    Wird dir nicht gefallen, aber du liegst mal wieder falsch. Hallesche Küche

    #79248

    Das ist der Weihnachtsmarkt-Thread !

    #79251

    Gut, dann mal was in Sachen Kulinarik auf dem Weihnachtsmarkt. Neben dem alltäglichen Gebrate, das man auf jeder Kirmes bekommt, hier meine Top 3 der besten Essensstände:

    1. Der im Teig gebackene Fisch am Kaufhof ist echt eine Bereicherung seit nun schon vielen Jahren. Nehmt die Curryremoulade dazu!

    2. Der ammendorfer Stand am Händeldenkmal ist auch zu empfehlen. Grünkohl mit Pinkel gibt’s hier unerreicht gut. Auch das in Halle traditionelle Zwiebelfleisch bekommt man hier.

    3. Wer etwas mehr Geld in die Hand nehmen kann bzw. möchte, bekommt beim Finnen recht „exotische“ Gerichte geboten. Hier gibt’s Flammlachs, Sprotten und Rentierwurst, was in den letzten Jahren neben Finni und Rudi dennoch etwas makaber wirkte.

    #79267

    Apropos Sprotten:
    Vor einigen Jahren wollte ich mal, sagen wir mal so ´ne Art Sprotten essen, die im finnischen Zelt schön rusitkal gebraten angeboten wurden: Sie schmeckten so unerwartet grässlich, dass ich sie nicht essen konnte.
    Und obwohl ich nur einige probiert hatte, war mir Stunden danach noch speiübel – und wird mir selbst heute noch, wenn ich nur daran denke. Pfui Deibel!
    Unerklärlich, dass die immer noch im Angebot sind.

    #79268

    Die Finnen sind halt harte Burschen 🙂

    #79288

    Max

    @J_R_
    mir ging es mit den Sprotten letztes Jahr absolut genauso. Ich bin was Fisch und Fleisch angeht absolut kein Kostverächter (habe auch schon lebendes Essen gegessen), aber diese Sprotten hatten einen derart widerlich, penetranten Eigengeschmack…allein beim Gedanken…

    #79316

    Sind diese Sprotten sowas wie der schwedische Surströmming?

    #79351

    Erst kürzlich habe ich ein Pärchen diese „Delikatesse“ essen sehen. Da zählt das gleiche wie beim Knoblauch: wenn beide konsumieren isses fair!

    #79532

    @hei-wu: Hätte ich das gewusst, hätte ich mich besser nicht über diese „Delikatesse“ informiert:
    „Surströmming ist eine schwedische Fischspeise, die durch Säuerung konserviert wird. Er riecht „intensiv; faulig und stinkend“.

    Bei diesen Sprotten müsste es statt „riecht…“ „schmeckt…“ heißen und „unvergleichlich ranzig“ gehört auf jedenfall auch noch zur Beschreibung des Geschmackserlebnisses.

    Also, mir reichts vorerst mal in diesem Thread und vom Weihnachtsmarkt, muss meinen Magen schonen!

    #79536

    an der Marktkirche gibts auch einen Stand, an dem der Glühwein 3 Euro kostet

    #79541

    Weihnachtsmarkt-Erlebnisse? Nur Hirntote Konsumschafe unterwegs, die in ihrem Wahn völlig ausblenden, was um sie herum passiert. Aber das ist kein Alleinstellungsmerkmal von Halle, Idioten gibt’s überall – sieht man ja schon an der Mehrheitsverteilung im Bundes- und Landtag und an den GroKo-Wählern.

    #79548

    Ich melde mich als hirntotes Konsumschaf bei 10010110, denn er gehört sicher zu den sieben Gerechten, die die Welt retten werden.

    #79549

    teu

    @enrico: 3 Euro für ein Glas Glühwein sind umgerechnet ca. 6 D-Mark, oder 12 Mark der DDR.
    Soviel Geld für ein Glas warmes und rotgefärbtes Wasser?

    #79561

    Die Standmieten sind aber auch happig.

    #79563

    Weil die Sonne schien, hab ich mich losgemacht, am Riesenrad angestanden, und als ich endlich in der Gondel war, kamen die Wolken. Hier dennoch ein paar Fotos. Bisschen schief manchmal, weil die Gondel schwankte.

    http://img89.imageshack.us/img89/9492/olu9.jpg

    http://img13.imageshack.us/img13/9107/lwa3.jpg

    http://img46.imageshack.us/img46/3415/u2gc.jpg

    http://img36.imageshack.us/img36/4462/icd.JPG

    http://img41.imageshack.us/img41/8095/77ah.jpg

    http://img801.imageshack.us/img801/5378/vd7k.jpg

    http://img842.imageshack.us/img842/6919/vlr8.jpg

    http://img89.imageshack.us/img89/6196/4sz1.jpg

    http://img22.imageshack.us/img22/6783/d5td.jpg

    http://img855.imageshack.us/img855/2623/ojie.jpg

    Auf der Westseite hab ich mich mit Gewürzen aus Brehna versorgt, und so richtig gesündigt am polnisch-russischen Konfektbüdchen…hmmm…lecker! Da kriegste ein Tütchen und kannst selbst aussuchen. 100g für 1,39€.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 27)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.