Startseite Foren Halle (Saale) Landes-SPD warnt vor Rechtspopulisten: Arbeitnehmerrechte geraten in massive Gefahr

  • Dieses Thema hat 57 Antworten und 14 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre von nix idee.
Ansicht von 8 Beiträgen - 51 bis 58 (von insgesamt 58)
  • Autor
    Beiträge
  • #319889

    Pruuust!

    das es noch Bürger gibt denen die Zukunft ihres deutschen Vaterlandes nicht egal ist.

    #319979

    https: //www.welt.de/politik/deutschland/article179751228/SPD-Heinz-Buschkowsky-rechnet-mit-seiner-Partei-ab.html

    #320009

    Es gibt sogar noch gute Leute in der SPD.
    Buschkowsky:
    Die SPD habe sich zu einer „Klugscheißerpartei „ entwickelt , sagte er im Interview mit der „Welt am Sonntag“. Seine Partei habe sich in weiten Teilen von der Lebenswirklichkeit , den Sorgen und Nöten der Menschen völlig entfernt.
    Der Mann hat Recht.

    #320011

    „Seine Partei habe sich in weiten Teilen von der Lebenswirklichkeit , den Sorgen und Nöten der Menschen völlig entfernt.“

    1. Trifft auf andere Parteien genau so zu.

    2. Erinnert mich an 1989.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre von Rati.
    #320013

    Seine Partei habe sich in weiten Teilen von der Lebenswirklichkeit , den Sorgen und Nöten der Menschen völlig entfernt.
    Der Mann hat Recht.

    Kann man sich schwer vorstellen, schauen wir mal wie man das gemeine Volk in der „Volks“partei sieht.

    Gewalt unter Unterprivilegierten ist ein bekanntes Phänomen.

    #320036

    Anonym

    Da hat wohl jemand in den Spiegel geschaut und sich über das Gesehene erschrocken.

    Weiß eigentlich jemand, wo der Herr beim letzten Verdi-Streik gewesen ist?

    Vielleicht aber hält er auch das hier für eine ernste Alternative zur aktuellen SPD-Politik:
    „Mit einem Koffer voller Geld raus aus Hartz IV“

    https://www.rtl.de/cms/sendungen/real-life/zahltag.html

    Das „Expertenteam“:
    Ilka Bessin, die man auch als Cindy aus Marzahn kennt, Gründungsexperte Felix Thönnessen und Heinz Buschkowsky…

    #320038

    teu

    Da hat wohl jemand in den Spiegel geschaut und sich über das Gesehene erschrocken.

    Weiß eigentlich jemand, wo der Herr beim letzten Verdi-Streik gewesen ist?

    Vielleicht aber hält er auch das hier für eine ernste Alternative zur aktuellen SPD-Politik:
    „Mit einem Koffer voller Geld raus aus Hartz IV“

    https://www.rtl.de/cms/sendungen/real-life/zahltag.html

    Das „Expertenteam“:
    Ilka Bessin, die man auch als Cindy aus Marzahn kennt, Gründungsexperte Felix Thönnessen und Heinz Buschkowsky…

    Danke für den link.
    Damit ist das Ding „Buschkowsky“ geklärt.
    Der macht das nicht ohne Honorar.

    #320039

    Weiß eigentlich jemand, wo der Herr beim letzten Verdi-Streik gewesen ist?

    Vermutlich war es ihm zu peinlich, m.W. dürfte das nämlich die PR Aktion bei Amazon gewesen sein.

Ansicht von 8 Beiträgen - 51 bis 58 (von insgesamt 58)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.