Startseite Foren Halle (Saale) Klage gegen Finanzamts-Neubau in Halle: Stadt und Papenburg sollen sich äußern

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 34)
  • Autor
    Beiträge
  • #121709

    Ein Wohnungseigentümer an der Spitze will den Finanzamts-Neubau in Halle stoppen. Er befürchtet Lärm und Gestank durch den Parkplatzverkehr. Die Zufah
    [Der komplette Artikel: Klage gegen Finanzamts-Neubau in Halle: Stadt und Papenburg sollen sich äußern]

    #121710

    Es heißt doch immer, dass die Meldung „Hund beißt Mann“ keine Nachricht sei.
    In Halle ist die Meldung „Klage gegen Bau“ auch keine Nachricht.

    #121711

    hm…vielleicht will er auch nur die Auenwälder schützen, die es ja angeblich in Halle so zahlreich geben soll 😉

    #121726

    Ja, auch diesen Plattenbau hat das Land verlottern lassen, nur deshalb marodiert es jetzt.

    #121888

    Im Überfluss darf man Dinge verlottern lassen, mein lieber. Wo kämen wir denn sonst hin, mit den vielen Fördergeldern?

    #121892

    Im Überfluss darf man Dinge verlottern lassen, mein lieber. Wo kämen wir denn sonst hin, mit den vielen Fördergeldern?

    Ach, irgendein feministischer inklusiver Berufsopfer-Verein findet sich schon, der für Symbolpolitik Geld haben will.

    #122112

    Es bleibt zu hoffen, dass dieser bunkerartige Bau in der historischen Innenstadt verboten wird.

    #122118

    Ein Finanzamt muss abschreckend sein, mindestens so wie am Gimritzer Damm!
    Die Farbe könnte man auch für das Neue verwenden!

    #122163

    @SfK : Ws würdest Du denn für die Baugrube an der Spitze vorschlagen bzw. Dir wünschen?

    #122176

    Ws würdest Du denn für die Baugrube an der Spitze vorschlagen bzw. Dir wünschen?

    Ging nicht an mich, ich antworte trotzdem darauf:

    Zuschütten, einebnen, große Wiese und Bäume drauf. Vielleicht sogar ein kleiner Park.

    #122177

    @Lackmus, die Stadt sollte also das Grundstück kaufen, einen Park anlegen, Mitarbeiter zur Pflege im Grünflächenamt einstellen und auf die Grundsteuer verzichten?

    #122179

    @Erdgasfahrer

    Vorzuwsweise ein unterirdisches Erdgaslager. 🙂

    Aber ernsthaft, die geplante Architektur und die Größe des Neubaus beudetet die endgültige Verschandelung der Spitze. Wie wäre es mit einer Freiluftgastronomie gewesen?

    #122188

    Macht sich Halle nun wieder einmal lächerlich? Kein oder kein gültiger Bebauungsplan? Und koste soll das Ding nun 66,9 Millionen Euro.

    #122192

    Ist der Bau eigentlich exklusiv für das Finanzamt oder gibt es dort dann noch weiteres Gewerbe ? Ich habe da neulich etwas gehört was ich nicht glauben wollte.

    #122194

    Mußt Du auch nicht glauben, das älteste Gewerbe ist dort nicht zugelassen.

    #122196

    Anonym

    Halle braucht Millionen für Schulneubau im Schulentwicklungsplan und zur Unterhaltung des laufenden Bildungsbetriebes. Warum müssen in das Zentrum, wo man dringend ein Gymnasium sucht, ein Finanzamt hin. Ein Funktionsbau am Stadtrand mit gute Erreichbarkeit für öffentliche und private Verkehrsmittel, hätten auch gereicht.
    Jetzt sollen die Kinder quer durch die Stadt pendeln und die Finanzbeamten haben es bequem. das ist moderne Politik.
    Lasst es bauen und eine Schule daraus machen!

    Da dachte man, nur im Osten werden die Innenstädte verschandelt, jetzt wird nochmal richtig mit häßlichen Glasbauten nachgelegt, erst die Betonphase jetzt die Glasphase, Das Medienzenter und Kaufhof waren ein Vorgeschmack und weiter geht es. Klar, so wie auf den Bildern, passt es sich grandios in das Stadtbild ein, weil die Häuser am Hallmarkt ja alle so ähnlich aussehen. Wer lässt nur so was zu frage ich mich? Der Denkmalschutz lässt Wittekind & co lieber verrotten nur hier geht alles, ein Irrsinn.

    #122197

    Das Land gibt doch keine Millionen für einen Schulneubau in Halle an diesem Standort aus,
    nicht für Kinder, die dann auch noch ein kostenloses Mittagessen wollen! 🙂

    #122198

    Klar, so wie auf den Bildern, passt es sich grandios in das Stadtbild ein, weil die Häuser am Hallmarkt ja alle so ähnlich aussehen.

    Wenn man sich die Mühe macht und genau hinschaut, steht das Finanzamt nicht am Hallmarkt.
    http://www.baunetz.de/img/1/6/4/6/3/8/3/05_HPP_FA-Halle_Lageplan-500-4c217230ca40ccb1.jpg

    #122199

    Anonym

    Die Kinder „fressen“ der Stadt noch die Töpfe leer.

    #122201

    Anonym

    <div class=“d4p-bbt-quote-title“>Campino schrieb:</div>
    Klar, so wie auf den Bildern, passt es sich grandios in das Stadtbild ein, weil die Häuser am Hallmarkt ja alle so ähnlich aussehen.

    Wenn man sich die Mühe macht und genau hinschaut, steht das Finanzamt nicht am Hallmarkt.

    http://www.baunetz.de/img/1/6/4/6/3/8/3/05_HPP_FA-Halle_Lageplan-500-4c217230ca40ccb1.jpg

    Stimmt und auch faktisch unsichtbar bzw. durchsichtig.

    #122219

    @campino, wie man sieht haben schon unsere Altvorderen am Hallmarkt abgerissen und neu gebaut:
    http://www.aki-halle.de/blaetter/20/01/polizei3.jpg

    #122230

    @Lackmus, die Stadt sollte also das Grundstück kaufen, einen Park anlegen, Mitarbeiter zur Pflege im Grünflächenamt einstellen und auf die Grundsteuer verzichten?

    Nein, es sollte jeder cm² in Halle mit hässlichen Bunkern wie MMZ, Händelhalle, Saaleklinik und derartigem Gedöns zugebaut werden, um Grundsteuer kassieren zu können, die man dann in Millionenhöhe für Sinnlosprojekte verschwenden kann. Das zeichnet doch Halle schliesslich aus… 😮

    #122231

    @Lackmus, warum ziehst du nicht in den Wald?

    #122233

    Das Totschlagargument schlechthin, wenn man mit seinem Denkprozess am Ende ist: „Zieh woanders hin“. Armselig!

    #122235

    Ganz unabhängig davon, dass so ein Klotz da nicht hingehört und ein Finanzamz nicht an einen der schönsten Plätze der Stadt gehört und bauen ohne Bebauungsplan an so einer Stelle einfach nicht sein darf, frage ich:

    Warum brauchen denn die Mitarbeiter einen Parkplatz? Es ist doch wohl zumutbar mit der Bahn zum Markt oder zum Hallmarkt zu fahren? Besucherparkplätze gibt es ja vermutlich außerdem noch. Warum soviel Autoverkehr in die Innenstadt ziehen?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 34)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.