Startseite Foren Halle (Saale) Keine Ernte in Sicht

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #313795

    Keine Ernte in Sicht Mit besorgtem Gesicht kam Georg Bauer von seiner heutigen Gartenschau zurück in die Wohnung. Vieles entwickelte sich gut. Aber ei
    [Der komplette Artikel: Keine Ernte in Sicht]

    #313796

    Angesichts der auch umgehenden „Salatlügen-Kontroverse“ sollte das Hallespektrum seine Leser nicht mit diesem plakativen Satz alleine lassen.

    „Jedoch kann der Grünkostgourmet nun auch auf andere, gesündere und wohlschmeckendere Salatsorten ausweichen.“

    Welcher Salat ist denn nun wirklich gesund?

    Bei der Geschichte von G.B. sehe ich ja irgendwie schwarz.

    #313797

    Ob ein Salat „gesünder“ als andere Gemüsesorten ist, und Gemüse per se „gesünder“als Fleisch ist, scheint mir eher eine Frage der Ideologie zu sein. Ebenso, ob „Bio“ automatisch besser ist. Auch mit biologischer Düngung kann man den Salat mit Nitraten überfrachten. Danke für den Begriff „Salatlüge“. Gleich mal gegoogelt und fündig geworden: http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/ernaehrung-die-salatluege-1.830718
    Herrlich 🙂
    Mir schmecken gegenwärtige Kopfsalate nicht besonders, eben, weil sie gar keine Bitterkeit mehr haben. Ich bin aber auch kein Salatfist.

    #313805

    Und ich sehe „weiß“ und war da nicht etwas… langsamer Walzer in der Art….???Garten stimmt auch, aber wild auch. Wilde Gärten gibts auch.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 11 Monaten von Elfriede.
    #313818

    Elfriede weiß etwas, was wir nicht wissen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.