Startseite Foren Halle (Saale) Diskussion Suspendierung OB Wiegand

  • Dieses Thema hat 107 Antworten und 19 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Monaten von Kenia.
Ansicht von 7 Beiträgen - 101 bis 107 (von insgesamt 107)
  • Autor
    Beiträge
  • #403279

    Da kommen wir wieder zu dem Problem, dass wir eigentlich keine demokratisch legitimierte Volksvertreter haben.

    #403280

    Man merkt, wie „gut“ es ohne Wiegand geht: Bis November gibt es nur noch einen Saaleübergang aus Richtung Süden. Röpzig ist zu. Zusätzlich zu den ganzen anderen Sperrungen. Wenn das Volk keine autofreie Stadt will, dann wird es eben über bauliche Maßnahmen durchgesetzt.

    #403281

    Hast du irgendwelche Belege für deine steile These? Hätten sich unter Wiegand die Fristen für die Verbauung von Fluthilfemitteln verlängert?

    #403282

    Ich nehme alles zurück. Die Baustelle befindet sich im Saalekreis.

    #403312

    Und Wiegand hatte nie wirklichen Bock mit dem LR bzw. LKr des Saalekreis über irgendetwas zu reden.
    Selbst die mögliche Fusion zu Beginn seiner Amtszeit, welche grob in Aussicht gewesen wäre, zumindest mit dem altem LR, hat er nicht mal reden wollen. Weshalb sollte der SK jetzt mit Halle reden?

    Einzig bei Gewerbegebiete wird gesprochen, da beide gewinnen.

    #403313

    Hätte, hätte, Fahrradkette.
    Wichtiger ist: Wie reagiert die Stadtverwaltung auf das Verkehrschaos?

    #403370

    Zumindest ist die Umleitung Röpzig mal passé. Vermutlich hat auch niemand mal im Landkreis angefragt, ob diese Strecke als offizielle Umleitung angegeben werden kann.

Ansicht von 7 Beiträgen - 101 bis 107 (von insgesamt 107)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.