NGG

0 7. Januar 2022

Mehr verdienen und weniger arbeiten

  In Halle (Saale) haben gut 9.900 Menschen einen Minijob. Davon arbeiten allein 1.040 in der Gastronomie – die meisten verdienen dabei lediglich den gesetzlichen Mindestlohn. Ab diesem
weiterlesen
Advertisements
Advertisements
Advertisements
6 20. Oktober 2021

NGG fordert: klare Regeln beim Homeoffice

Schöne neue Arbeitswelt oder Rund-um-die-Uhr-Einsatz für den Chef? – Das Homeoffice ist seit Beginn der Corona-Pandemie zum Alltag für viele Beschäftigte in Halle geworden. Doch die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten
weiterlesen
0 18. März 2021

Pandemie verstärkt den Appetit auf Süßwaren

Der Hunger auf Schokolade & Co. ist in der Pandemie deutlich gestiegen. Dies hat nun die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) anhand aktueller Zahlen des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie ermittelt.
weiterlesen
0 9. Februar 2021

Gewerkschaft NGG fordert Mindest-Kurzarbeitergeld

Dramatische Lage im Gastgewerbe: Großteil der Beschäftigten in Halle in Kurzarbeit Angesichts weiterhin geschlossener Restaurants, Cafés und Hotels in Halle (Saale) macht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf die
weiterlesen
0 23. November 2020

Kurzarbeit zur Weiterbildung nutzen

Betriebe in Halle sollen sich stärker als bislang um die berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiter kümmern. Dazu jedenfalls ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf. „Während der Corona-Pandemie können viele
weiterlesen
1 21. September 2020

Tourismus in Halle bricht ein

  Die Corona-Krise hat neben vielen anderen Branchen vor allem dem Tourismus geschadet. Dies ist auch in Halle bemerkbar. So ging die Zahl der Gästeankünfte in Halle im
weiterlesen
Gaststätten-Gewerkschaft warnt · 2 23. September 2019

Armutsrisiko Teilzeit- und Minijobs in Halle

Arm trotz Arbeit: Ein großer Teil der 43.900 Menschen, die in Halle nur einen Teilzeit- oder Minijob haben, ist nach Einschätzung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) von Erwerbsarmut bedroht.
weiterlesen
0 11. April 2013

3.290 Hallenser haben mindestens zwei Jobs

Bedenkliche Zahlen hat das Pestel-Institut in Hannover im Auftrag der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) für Halle (Saale) ermittelt. Demnach waren in der Saalestadt 3.290
weiterlesen