NGG

Advertisements
Advertisements
0 23. November 2020

Kurzarbeit zur Weiterbildung nutzen

Betriebe in Halle sollen sich stärker als bislang um die berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiter kümmern. Dazu jedenfalls ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf. „Während der Corona-Pandemie können viele
weiterlesen
Advertisements
1 21. September 2020

Tourismus in Halle bricht ein

  Die Corona-Krise hat neben vielen anderen Branchen vor allem dem Tourismus geschadet. Dies ist auch in Halle bemerkbar. So ging die Zahl der Gästeankünfte in Halle im
weiterlesen
Gaststätten-Gewerkschaft warnt · 2 23. September 2019

Armutsrisiko Teilzeit- und Minijobs in Halle

Arm trotz Arbeit: Ein großer Teil der 43.900 Menschen, die in Halle nur einen Teilzeit- oder Minijob haben, ist nach Einschätzung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) von Erwerbsarmut bedroht.
weiterlesen
0 11. April 2013

3.290 Hallenser haben mindestens zwei Jobs

Bedenkliche Zahlen hat das Pestel-Institut in Hannover im Auftrag der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) für Halle (Saale) ermittelt. Demnach waren in der Saalestadt 3.290
weiterlesen