Wasserwacht-Jugend holt alle drei Goldmedaillen nach Halle

24. April 2016 | Sport | 1 Kommentar
Gold-Tripel für Halles Wasserwacht-Nachwuchs. Foto: DRK-Wasserwacht Halle

Gold-Tripel für Halles Wasserwacht-Nachwuchs. Foto: DRK-Wasserwacht Halle

Dreimal Gold ist die reiche Ausbeute der Kinder und Jugendlichen der DRK-Wasserwacht Halle an diesem Wochenende. Vom 25. Landeswettbewerb Sachsen-Anhalt brachten alle drei aufgestellten Mannschaften der Altersklasse I (8-10 Jahre), II (11-13 Jahre) und III (14-16 Jahre) Gold in die Saalestadt.

Am Start beim Wettkampf in Wittenberg waren 18 Mannschaften des DRK-Landesverbandes Sachsen-Anhalt. Sie rangen ganztägig bei solchen Disziplinen wie Tauchen und Flossenschwimmen sowie bei einem umfangreichen Parcours zur Ersten Hilfe um Medaillen. Dabei mussten sie ihre Fähigkeiten und Kenntnisse bei theoretischen und realitätsnah nachgestellten Unfallsituationen praktisch unter Beweis stellen.

„Wir sind sehr stolz auf unsere Kinder und Jugendlichen. Das ist wirklich eine reife Leistung, den ganzen Tag über solche Stärke zu zeigen“, freute sich Wasserwacht-Cheftrainerin Anke Müller über den Erfolg ihrer Mannschaft und den ihrer Trainer-Kollegen.

Weitere Informationen zur Wasserwacht unter www.wasserwacht-halle.de. Die Wasserwacht twittert unter https://twitter.com/#!/wasserwacht_hal und ist auf Facebook unter http://www.facebook.com/WasserwachtHalleSaale zu finden.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben