Raus ins Grüne!

19. Mai 2017 | Kultur | Keine Kommentare

Foto: Ilja Claus

Am kommenden Montag startet der Verein für hallische Stadtgeschichte e.V. , den wir im HalleSpektrum bereits ausführlich vorstellen durften, in die Freiluftsaison.Prof. Dr. Klaus Krüger und Ilja Klaus bieten am 22. Mai ab 17 Uhr einen Rundgang über den Stadtgottesacker an.

Der Abend steht unter dem Titel: „Sölche Sprüche und Grabeschrifft zierten die Kirchoff besser, denn sonst andere Weltliche Zeichen, Schild, Helm etc.’Der Stadtgottesacker zu Halle als Prototyp eines protestantischen Friedhofs“.
Die Referenten beschäftigen sich seit Jahren mit den Inschriften des hallischen Renaissance-Kleinods.
Bitte beachten Sie: Treffpunkt ist das Stadtarchiv Halle, Rathausstr. 1, wo es eine Einführung geben wird.
Print Friendly

Kommentar schreiben