GRÜNE Sachsen-Anhalt loben Demokratiepreis aus

7. Februar 2017 | Nachrichten | 1 Kommentar

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt vergeben 2017 erstmalig den Hans-Jochen-Tschiche-Gedenkpreis zur Förderung von Engagement, Demokratie und Parlamentarismus.

Ein besonderes Anliegen des im Jahr 2015 verstorbenen Ehrenvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt, war die Stärkung demokratischer Akteur*innen der Zivilgesellschaft, des Parlamentarismus und nicht-rechter Jugendlicher sowie die Unterstützung von Opfern rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt.

Mit dem Hans-Jochen-Tschiche-Gedenkpreis sollen Menschen und Initiativen ausgezeichnet werden, die sich in herausragender Weise für eine offene, plurale und demokratische Gesellschaft in Sachsen-Anhalt einsetzen. Arbeit gegen Rassismus, Antisemitismus und alle anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, die zu Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt führen, stehen im Fokus dieses Preises.

Vorgeschlagen werden können alle Initiativen oder Einzelpersonen, die aktiv für demokratische Werte einstehen.  Der Hans-Jochen-Tschiche Gedenkpreis ist mit einem Geldpreis in Höhe von 1.000 Euro dotiert. Einsendeschluss für Vorschläge ist der 10. Mai 2017. Es gilt das Datum des Poststempels.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.gruene-lsa.de/partei/tschiche-demokratiepreis/ oder in der an diese E-Mail angehängten Ausschreibung.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben