Startseite Foren Halle (Saale) Viel Kohle für Kohle

Ansicht von 19 Beiträgen - 1 bis 19 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #422844
    #422846

    Wie lange kann man denn damit ein 25 qm großes Zimmer im Winter warm halten?

    #422847

    Ein Zentner (50 kg Langsteine)sind 90 Brikett, die dürften für ca. 10 Tage reichen.

    #423038

    Ein Bekannter hat jetzt Brikett beim Brennstoffhändler für 40 Euro/50kg bestellt, er wurde auf eine Warteliste gesetzt.

    #424043

    @Wolli: für 116 Euro könntest du mittlerweile auch 100 Liter Rapsöl kaufen, der Brennwert ist weitaus höher:

    https://www.supermarktcheck.de/product/75788-ja-reines-rapsoel

    Und die leeren Flaschen kannst du auch im Ofen verfeuern. Selbst die verbrennen nämlich umweltfreundlicher als Braunkohle.

    #424079

    Robert wird sicher bald Gorleben als Endlager genehmigen!

    #424120

    Es gibt praktisch keine Kohle und keinen Kohleofen, nur Holzofen für Schweinegeld. Also wird bei Gasausfall elektrisch geheizt bis das Netz zusammenbricht. Zarewitsch Wladimir hat uns dank Merkel, dem Lumpen Schröder und vieler anderer Politiker, vor allem den grünen Weltenrettern in der Hand.

    #424202

    Wolli! Wer hat Nordstream 2 abgestellt?

    #424206

    Lieber etwas frieren, als diesen Verbrecher zu finanzieren. Oder willst Du eines Tages Besuch aus Russland haben?

    #424207

    Wir haben genug eigenes Gas unter der Erde und brauchen kein Gas von diesem Kriegsverbrecher Putin.

    #424210

    Wolli! Wer hat Nordstream 2 abgestellt?

    Niemand. Wurde wegen eines Angriffskrieges der Russen nur nicht ans Netz genommen. War aber auch für die Versorgungssicherheit nie notwendig. Man hatte hier viele Fehler gemacht und auch die Gasspeicher in russische Hand gegeben und diese dann leerlaufen lassen (welch Zufall).

    #424214

    Wolli! Wer hat Nordstream 2 abgestellt?

    Niemand. Wurde wegen eines Angriffskrieges der Russen nur nicht ans Netz genommen. War aber auch für die Versorgungssicherheit nie notwendig. Man hatte hier viele Fehler gemacht und auch die Gasspeicher in russische Hand gegeben und diese dann leerlaufen lassen (welch Zufall).

    Wer war eigentlich Wirtschaftsminister aus welcher Partei und hat das alles zu verantworten gehabt?

    #424216

    Putin – ein Verbrecher. Ja, aber in der Weltgeschichte existieren einige davon.
    Verbrecher unterstützen / finanzieren.
    Wollen wir das?
    Machen wir (BRD) doch schon seit Jahren. Es wären hier viele Aufzählungen möglich: Kongo / Haiti / Chile / Nicaragua / Afghanistan …
    Amerikanische Sherif Manieren bei denen Menschen einfach abgeknallt werden, werden von unseren Politikern auch noch beklatscht! Gerichtsverhandlungen sind nicht notwendig. Es lebe die Demokratie.
    Ich erinnere mich an eine Aussage eines hochrangigen amerikanischen Politikers, schon vor Jahren getätigt:
    Nordstream 2 widerspricht unseren Interessen, sie darf nicht in Betrieb gehen und wir werden alles tun, damit das auch nicht geschieht!

    #424237

    Putin – ein Verbrecher. Ja, aber in der Weltgeschichte existieren einige davon.

    Merkwürdiger Whatsaboutismus. Hitler konnte nur beseitigt werden, indem die halbe Welt Nazideutschland plattgemacht hat. Es gab dazu keine Alternative.

    #424243

    Ich erinnere mich an eine Aussage eines hochrangigen amerikanischen Politikers, schon vor Jahren getätigt:

    Nordstream 2 widerspricht unseren Interessen, sie darf nicht in Betrieb gehen und wir werden alles tun, damit das auch nicht geschieht!

    Die wussten schon damals, wie schlecht die Abhängigkeit war. Selbst ein Trump der ziemlich Russlandfreundlich war führte die deutsche Delegation vor, ich wette der Heiko lacht nicht mehr, ist ja nicht mal in alter Tradition ein Vorstandsposten herumgekommen.

    Nach 2014 war es bestenfalls Naiv weiter auf russisches Gas zu setzen.

    #424266

    B2B

    Wer war eigentlich Wirtschaftsminister aus welcher Partei und hat das alles zu verantworten gehabt?

    Trump hat gegen die hohen Exportüberschüsse gewettert, Merkel hat dagegen Position bezogen. Biden hat die Exportüberschüsse der Deutschen eingedampft, Scholz klatscht unter dem Rock der Amis Beifall.
    Sanktionen gegen Unternehmen, die ein von der Regierung eines Bündnispartners beschlossenes Projekt umsetzen, lassen sich nur Luschen gefallen. Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde mehr.

    #424268

    Das Vermögen der reichsten zehn Prozent ist mehr als dreimal größer als die gesamte Staatsverschuldung.

    Da lässt sich bestimmt was machen.

    #424274

    B2B

    Das Vermögen der reichsten zehn Prozent ist mehr als dreimal größer als die gesamte Staatsverschuldung.

    Trennung des Vermögens von Reichen, das zum einen Teil in Betrieben steckt und das freie Vermögen für Konsum? Die Sozis haben immer noch nicht begriffen, dass Verstaatlichung aller Betriebe in den Ruin führt. Die Beamten sind als Unternehmensführer ungeeignet.

    #424316

    Solange in unseren Wäldern noch Stämme und Astholz querbeet herumliegen, wird uns wohl nicht so schnell kalt…

Ansicht von 19 Beiträgen - 1 bis 19 (von insgesamt 19)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.