Startseite Foren Halle (Saale) Verpackungsfehler bei den Halloren-Kugeln: niederträchige Salzwirker?

Ansicht von 18 Beiträgen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #138332

    Kleiner Verpackungsfehler, große Wirkung: die Form der Hallorenkugeln als Schokopralinen geht auf die „Salzniedertracht“, so steht es auf den Packunge
    [Der komplette Artikel: Verpackungsfehler bei den Halloren-Kugeln: niederträchige Salzwirker?]

    #138333

    Die Rache der Halloren, für den kostenlosen Nießbrauch ihres Namens

    #138335

    Ein grauer Belag auf der Schokolade beeinträchtigt nicht den Geschmack!

    #138338

    .. weist aber trotzdem auf längere (überlange) Lagerzeit hin. Die kann schon durch Oxidation der enthaltenen Fettsäure sich ungünstig auf den Geschmack auswirken. Außerdem tritt Entemulgation ein, der „Schmelz“ fehlt dann. Merkt man aber bei den mit viel künstlichen Aromen auf Kitschgeschmack überparfümierten Kugeln tatsächlich kaum.

    #138348

    Anonym

    @eseppelt: Sonst mag es dir ja nicht so wichtig zu sein, aber zumindest die Beiträge, die sich mit Schreibfehlern anderer beschäftigen, vor Veröffentlichung genau auf Schreibfehler und fehlende Wörter überprüfen. Gleich im ersten Satz!

    #138430

    Anonym

    Natürlich kaufen! Es handelt sich um etwas, das einen zum Lachen bringt und das haben wir doch bitter nötig- oder nicht? Ich habe gestern gleich 2 gekauft, damit eine den Autor Bastian Sick erreicht, der sich mit der deutschen Sprache befasst und Bücher herausgibt wie „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod “ und “ Wir braten Sie gern“* sowie “ Wie gut ist Ihr Deutsch?“ * In dieser Ausgabe war auch eine Tafel aus Halle zu sehen, auf der „Omas Leber“ als Speisenangebot zu lesen war.
    In der Ausgabe der MZ vom 3. 2. 15 bot jemand aus ABI 100 Rassengittersteine an. Die Angabe, um welche Rasse es sich handelt, fehlte allerdings.

    Über ECHTE Deutsch- und Grammatikfehler im öffentlichen Raum z.B. ärgere ich mich. Als Beispiel möchte ich nur die Gedenktafel für die Retter von Halle, darunter Graf Luckner, erwähnen, die am Markt an der Thalia-Buchhandlung angebracht ist.- Diejenigen, die für das Anbringen der Tafel verantwortlich zeichnen, habe ich darauf aufmerksam gemacht. Es blieb trotzdem so. Jeder blamiert sich eben so gut er kann. Kein gutes Aushängeschild für unsere Stadt!!

    #138431

    Anonym

    #138445

    Es gibt da einen lustigen Aushang in der Großen Ulrichstraße (muss wohl im Bereich der Hausnummern 35–37 sein), in dem leerstehenden Geschäft, wo mal kurz eine Apothke drin war:

    „Das bekleben von Werbung und ähnliches ist untersagt!“

    http://postimg.org/image/a9jvogz39/

    Ein Meisterwerk der deutschen Dichtkunst.

    #139039

    Es ist nicht hinnehmbar, das Unternehmensmitarbeiterin Annika Kleinschmager diesen Schreibfehler einfach so bagatellisiert. Sowohl die ungenügende Endkorrektur als auch der Umgang mit diesem inhaltlich verwerflichen Fehler lassen Zweifel an Professioalität erkennen und noch mehr die Wüdigung der historischen Bezüge!

    #139048

    Anonym

    @ Paul Krause: Ich kann Deine Bemerkung nicht widerspruchslos hinnehmen.
    Beim Durchlesen Deiner Bemerkung hast Du übersehen, genau wie Frau A. Klein-
    schwager, dass dem ersten Wort nach dem Komma Deines ersten Satzes noch ein
    zweites „s“ fehlt.Ich zweifle nicht an Deiner Professionalität in Bezug auf die
    korrekte Anwendung der Regeln unserer deutschen Sprache, ich spreche sie Dir
    sogar ab. 🙂 🙂 🙂
    Ich kann von mir auch nicht sagen, dass ich die deutsche Sprache professionell
    beherrsche. 🙁 🙁 🙁

    #139050

    @Elfriede, bei einem in so großer Menge verbreiteten Druckerzeugnis, sollte aber schon mehr Sorgfalt walten. Übrigens wird „Salzniedertracht“ nicht von der PC-Rechtschreibkontrolle angemeckert, weil es beide Wörter gibt. „Salzsiedertracht“ hingegen schon. gab es da vielleicht eine automatische Korrektur?

    #139052

    Anonym

    @ farbspektrum:
    Ich habe mich doch schon zu dem lustigen Fehler geäußert, Meiner.
    Bei Dir muss das Komma nach dem „Druckerzeugnis“ weg. „Sorgfalt walten“ = da fehlt wohl noch der Zusatz „lassen“.
    Deine Frage kann ich nicht beantworten, aber wenn Du es ausprobiert hast, wird es schon stimmen.

    Mache ‚mal bei den Rätseln mit, das lenkt von den brisanten Tagesereignissen ein wenig ab und macht Laune.

    #139056

    @elfriede, der Apostroph vor „mal“ muss weg.
    *grins* *hüpf*

    #139071

    @ farbspektrum:

    Bei Dir muss das Komma nach dem “Druckerzeugnis” weg. “Sorgfalt walten” = da fehlt wohl noch der Zusatz “lassen”.

    …und nach „sollte“ noch ein „man“.

    #139083

    Anonym

    @ ZIRKADIAN: Ja, Mann, das „man“ fehlte auch noch, womit erwiesen wäre, wie fehlbar wir alle sind.
    @ Farbspektrum; Danke für das „hüpf*“, ich habe eben so darüber gelacht, weil ich Deine Freude richtig mitfühlte.;-) 😉 Mit dem „‚mal“ muss ich ‚mal nachgucken, ob es da nicht evtl. eine Kann-Bestimmung gibt.Du kennst ja den Spruch mit dem Vertrauen… Mich überzeugen immer die besseren Argumente. :->

    #139105

    Mit dem “‘mal” muss ich ‘mal nachgucken, ob es da nicht evtl. eine Kann-Bestimmung gibt.

    Zumindest müsste es ein korrekter Apostroph sein, nämlich in Form einer 9 (’), keine 6 (‘) – und korrekte Anführungszeichen natürlich auch („“ – 99…66).

    #139136

    Anonym

    Notrufnummer dr Bollezei, ich weeßes doch nich, wo die Dasden sinn an meiner Maschine. Ich hatte ooch emah Wollin schriftlich jefracht, awwer der hat mr ooch keene Andword jejehm. Ich bin doch so enne arme und hilflose Frau.:‘-( :‘-( ’s nachfoljende Jungkvolk hat doch keene Zeid for unsereens. Ich gann doch ooch keen Lehrjank nich besuchn wejen mein‘ inwalieden Ohrn.Awwer ich funze nich weider, erjend eener werds mr schon emah erglärn. Velleicht guck’ch ooch ma in e Buch, wo’s drinne schteht, wie mrs macht. Wenn’ch Zeid hawwe.De Hoffnunk macht zelezzt ’s Schterbchn. Handschriftlich weeß’ch wies jeht. Basta.

    #139180

    @Elfriede, mach dir keinen Kopp über absolute Korrektheit. Du hast wahrscheinlich noch nie gesehen, wie das aussieht, was ein Daddelkind über sein Smartphone in ein Forum eingibt.

Ansicht von 18 Beiträgen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.