Startseite Foren Halle (Saale) Standort für Park der Olympiasieger umstritten

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hei-wu vor 5 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #306557

    Die Olympiasieger sollten sich nicht so wichtig nehmen, den Mimen flicht die Nachwelt auch keine Kränze.

    #306560

    teu

    Olympia erledigt sich gerade selbst.
    Ein Museum, ja.
    Ein Park, nein.

    #306572

    Eine museale Gruft, ja.

    #306573

    Leistungsträger sollten sich überhaupt nicht wichtig nehmen. Die passen einfach nicht zu Halle.

    #307364

    Die ehem. Sprinterin und Olympiasiegerin Ines Geipel hat sich aus der Liste der Olympiasieger wegen Doping streichen lassen, ist denn sicher, dass bei den halleschen Olympiasiegern kein Doping im Spiel war?

    #307370

    ROFL.
    Wolli bricht auch jedes Tabu.

    #307394

    https://www.mz-web.de/halle-saale/sport/halles-bester-schwimmer-olympiahoffnung-marek-ulrich-beendet-seine-karriere-29602002

    Olympiahoffnung Marek Ulrich hat das richtig gemacht, statt fast den ganzen Tag auf der 50-m-Bahn hin und her zu schwimmen, soll er lieber einen ordentlichen Beruf lernen, von der Schwimmerei hat er später gar nichts, auch von einer Ehrentafel am Saaleufer kann er nicht leben.
    Die Trainer und Funktionäre sollen ganz still sein, die leben schließlich von diesen Schwimmkindern.

    #309000

    Wie werden hallesche Olympiasieger definiert, wenn sie in Halle geboren sind, wenn sie zum Zeitpunkt des Olympiasieges in Halle wohnten oder zum Zeitpunkt in Halle trainierten?

    #309053

    @wolli Die halleschen Olympiasieger haben genauso oft gedopt, wie du und deine Parteifreunde unrechtmäßig Spenden angenommen haben. Offiziell natürlich nie …

    #309081

    Da bin ich ja beruhigt, aber das hatte ich gar nicht gefragt.

    #309082

    teu

    Früher waren ja die Olympischen Spiele etwas Verbindendes.
    Heutzutage geht es es ja eher um Trennendes.
    Damit meine ich nicht einmal diesen dümmlichen Thomas Bach.
    Es geht eigentlich um die völlige Nutzlosigkeit der Ergebnisse.
    Ob nun mit Doping oder ohne

    #309085

    Das Votum der Olympiasieger für den Hansering statt der Hafenbahntrasse, halte ich für nachvollziehbar. Wenn die Stadt gefragtsie hätte, Marktplatz oder Hansering, dann hätten sie für den Markt votiert, das ist doch ganz klar.

    #309242

    Wer ohne Bohnenkaffee in den Tag startet, oder andere suchtmittel, werfe den ersten Stein.
    Die Hafenbahnstrecke würde auch noch für die Weltmeister reichen!

    #309243

    Hier gilt auch. „Wer den Sumpf austrocknen will, darf nicht die Frösche fragen“

    #309248

    Äußere Hordorfer Str.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.