Startseite Foren Halle (Saale) Marco Tullner als Kreisvorsitzender bestätigt

Schlagwörter: ,

Ansicht von 5 Beiträgen - 26 bis 30 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #234204

    Ich sagte es Ihnen schon: Wenn der Blinde über Farbe reden will… Anbau ist lachhaft, wenn mit einem Obergeschoss das Ganze hätte über Jahre einfacher gelöst werden können. Und fragen Sie einfach mal Mitarbeiter und Studenten, wieviele Makulierungen es gegeben hat im Zuge des Neuzuzugs, wieviel länger jetzt Studenten auf eine Medieneinheit warten müssen, wenn die Liteeraturempfehlung auf ein wichtiges Werk kulminiert, was dann nur einfach vorhanden ist… wie sich Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter verschlechtert haben…
    Lesen Sie meinen ersten Satz…

    #234319

    Staatssekretär Tullner lacht einen aktuell ja überall an, Plakate hier, Klebekärtchen da…

    So nah war er „seinem“ Wahlkreis lange nicht, musste er ja auch nicht, ist ja schwupps zum Staatssekretär berufen wurden und wechselte damit in die Verwaltung.

    2016 gibts das Spielchen sicher wieder. Wahlkreis gewinnen, rüberwechseln in Verwaltung … und Mandat wird frei für irgendeinen CDU-Listenkandidaten, der nix mit Halles WK 38 zu tun haben dürfte.

    http://www.sachsen-anhalt-waehlt.de/interviews/wahlkreis-36/marco-tullner-cdu-wk-36.html

    Sehr erhellend, was er so als Landtagsabgeordneter für seinen WK tun würde, was er sicher nicht muss, da er bestimmt das gleiche Muster wie 2011 abarbeitet.

    #234320

    Anonym

    Diesmal wird alles anders/besser! 🙂

    #234393

    Im nächsten Leben ganz bestimmt, sagte der Abgeordnete… und ja: Was schert mich mein Geschwätz von Gestern?

    #234395

    Eine Inovation, er kommt ohne dieses Wort aus. 😉

Ansicht von 5 Beiträgen - 26 bis 30 (von insgesamt 30)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.