Startseite Foren Halle (Saale) Jetzt ist Schluss mit lustig

  • Dieses Thema hat 42 Antworten und 12 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Monaten von geraldo.
Ansicht von 18 Beiträgen - 26 bis 43 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #365366

    @geraldo

    Ja wem denn?

    Klär uns mal auf.

    Jetzt wird wohl schon der Humor normiert!

    Wenn man seine Echokammer verlässt ist die Antwort zu finden gar nicht schwer. Kleine Hilfestellung: Es ist kein Video.

    PS: Rettet dem Dativ!

    #365368

    Die einen ziehen eben über Mächtige her, die andere belustigen sich über Minderheiten. Letzteres zählte lange zu einem festverwurzelten deutschen Kulturgut.

    Witze über Rentner oder über Frauen sind aber keine Witze über Minderheiten.

    #365389

    Geraldo, dem Genitiv soll man retten. Das Dativ hat schon genug jeden Tag man in die Schüsseln ( ich kann mich nicht beruhigen mit den Gelächter von die Jägerrsprache, ich bin ganz albern).
    Lachen kann man nie genug, deshalb:
    GENITIV ins Wasser, weil es DATIV ist.
    Finde ich auch sehr schön, wenn ihr wisst, was ich meine.

    #365410

    Anonym

    Welch Katastrophe.
    Der Finger rutschte aufs ‚m‘.
    Für solche Probleme sollte man ein Extrathema aufmachen.
    Das isses wert.

    Blos, wo soll man da bei Elfriedes Slang anfangen.

    #365411

    Rettet den Unlucki, ein Glückpilz, dem die Hand ausrutschte!

    #365433

    Rettet den Unlucki, ein Glückpilz, dem die Hand ausrutschte!

    Und ich Dussel hab ihm noch selber die Ablenkung von der eigentlichen Frage serviert.

    Zurück zum Thema: Wen nahm der Urheber des umgedichteten Liedes tatsächlich auf die Schippe?
    Zusatzfrage: Warum spielt das in der aufgeregten Diskussion scheinbar keine Rolle?

    #365412

    Du meintest das da:

    https://www.volksstimme.de/lokal/haldensleben/rassismus-karneval-in-der-boerde-unter-protest

    Nazis haben es auch 1936 geschafft, sogar im Kölner Karneval ganz „lustige“ Judenreden zu halten, und mit antisemitischen Propagandawagen im Zug mitzufahren:

    https://www.welt.de/geschichte/article135049630/So-antisemitisch-war-Koelns-Karneval-wirklich.html

    10 Jahre später lagen die Karnevalshochburgen in Trümmern, keiner wollte es gewesen sein, und in Mainz sang man „Heile, Heile Gänschen“

    <iframe title=“Ernst Neger – Heile, heile Gänsje“ src=“https://www.youtube.com/embed/cVWaJFjMEqA?feature=oembed&#8220; allow=“accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture“ allowfullscreen=““ name=“fitvid0″ frameborder=“0″></iframe>

    Der Interpret hieß übrigens Ernst N. Ironie der Geschichte.

    Der Büttenreder heißt Brauns, der Name muss muss nicht unbedingt ein Programm sein, ich hatte mal am Auto eine Visittenkarte „Braune, Polizeiwachtmeister“, Jemand hatte mein Auto angefahren, und gemeldet, auf der Karte war meine Tagebuchnummer…

    #365447

    @Luximan-äm-Lichtmann oder wie du heißt, das heißt nicht Slang, das heißt „so long“ oder „Man sieht sich!“. Aus dir werd‘ ehmd nischt, keene Bildungk nich… 🙂 🙂

    #365450

    Anonym

    Können wir uns darauf einigen.
    Der links grüne Siff will auch den Karneval überwachen.
    Die schlechten Witze sind nicht konform, die Zuschauer atmen zu viel CO2 aus beim Lachen, die Umzüge verwenden tatsächlich Autos mit Verbrennungsmotor.
    Das geht gaaaar nicht!!!

    Die Grünen haben schon Pläne für Berlin, der Karnevalshochburg – da sitzen jede Menge Büttenredner im Kanzleramt.
    Sie wollen Berlin verbrennungsmotorfrei machen:
    http://www.rbb24.de/politik/beitrag/2020/01/fahrverbot-benzin-diesel-berlin-innenstadt-2030-senatsvorlage-.html

    „Nach Plänen von Verkehrssenatorin Regine Günther (Grüne) sollen in Berlin ab 2030 Autos mit Benzin- oder Dieselmotoren innerhalb des S-Bahnrings nicht mehr fahren dürfen. Ab 2035 soll das Fahrverbot nach rbb-Informationen auf das gesamte Stadtgebiet ausgedehnt werden.“

    Die irren Jecken machen heute in Deutschland Politik.
    Da kann kein Karnevalsverein mithalten.

    #365454

    Wer überwacht eigentlich den Siff, den du hier vom Stapel lässt?

    #365455

    Jedenfalls kein Facharzt.

    #365458

    Anonym

    Ich freu mich schon auf die Zeit des grünen Niedergangs.
    Dann wird man mit Kopfschütteln auf diese Zeit der politischen Komödie zurückschauen und sich fragen, wie solch Unsinn möglich war.

    Der politische Tantchenclub wird dann – gleichberechtigt – zur Verantwortung gezogen – hoffentlich.

    #365461

    Ich weiß nicht, was Negerwitze mit „politischer Komödie“ zu tun haben. Das ist eher ein Trauerspiel.

    #365464

    Es wurde hier gefragt, woran man Rechtsextremisten und Nazis erkennt. Ja, an ihrer Sprache. Hier zwei Beispiele, die ich deswegen auch extra stehen lasse:

    „Der links grüne Siff will auch den Karneval überwachen.“

    Gerne werden auch Drohungen eingeflochten:

    „Der politische Tantchenclub wird dann – gleichberechtigt – zur Verantwortung gezogen – hoffentlich.“

    Solche reinen Propagandabeiträge im G-Style sozusagen werde ich künftig ohne Kommentar löschen.

    Sprachschiedsrichter Riosal

    #365575

    Anonym

    „Der links grüne Siff will auch den Karneval überwachen.“

    Was ist an dieser Aussage nazionalsozialistisch?

    Zur Erklärung:
    Der Links-Grüne-Siff bedeutet, dass linksverortete Studienabbrecher mit Allergie auf Deutschland eben diesen Deutschen ein Verbot nach dem anderen im Namen einer höheren moralischen Glaubenslehre (Weltrettung) auferlegen wollen. Diese Lehre beruht auf nicht bewiesenen Behauptungen, die medial wieder und wieder dargeboten werden.

    Wie gesagt, dieses Theater wird in die Geschichte eingehen.

    #365577

    linksverortete Studienabbrecher mit Allergie auf Deutschland eben diesen Deutschen ein Verbot nach dem anderen im Namen einer höheren moralischen Glaubenslehre (Weltrettung)

    Quelle:
    https://www.orthografietrainer.net/service/phrasendreschmaschine.php

    #365583

    Demokratie ist also nur Theater? Soso.

    Zentrale für politische Unbildung im HalleSpektrum, Riosal

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten von Riosal.
    #365585

    Die Maske fällt…

Ansicht von 18 Beiträgen - 26 bis 43 (von insgesamt 43)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.