Startseite Foren Halle (Saale) Elefantenkuh Bibi und ihr Kalb

  • Dieses Thema hat 21 Antworten und 9 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Jahre von wolli.
Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #46875

    Habe ich die Meldung über den Nachwuchs der Elefantenkuh Bibi verpasst?

    #46879

    Unter der Hand ist von Herbst die Rede 😉

    #46880

    Da muss wohl erst noch ein Rucksackbulle kommen.

    #46901

    „Unter der Hand….“
    Enrico, DAS gibt mir zu Denken….

    #47387

    Eher Spätsommer 😉 Also… Wenn noch etwas ähnliches wie Sommer kommt…

    #47506

    MZ-online:
    „Neue Ultraschall-Bilder aus dem Berzoo zeigen, was viele schon beginnen zu bezweifeln, die Elfanten-Dame Bibi ist wirklich schwanger“

    Eine Dame kann nicht trächtig, sie muss schwanger sein.

    #47602

    Und mit was können die Hallenser im Herbst bei Wolli rechnen ??

    #47639

    Einen strahlenden Wahlsieger!!!!

    #47671

    So weit plane ich nicht mehr voraus.

    #47776

    Du denkst doch hoffentlich nicht schon ans Ableben ? 🙁

    #47830

    Doch, manchmal denke ich daran, was meinst Du, warum ich meine alten Fahrräder verschenken will, und warum ich weniger Rücksicht auf Parteiinteressen nehme ?!

    #47832

    Wann hast Du denn mal Rücksicht auf Parteiinteressen genommen, und wenn ja, auf welche?

    #47845

    Neues Forum, Bündnis90, Bündnis90/Die Grünen und die CDU.

    #47905

    @Wolli:
    Na dann wünsche ich Dir über alle Parteiinteressen hinweg noch ein langes Leben.
    Wird mind. so alt wie ein Elefant ( 100 J. )

    #54507

    Die Voraussage zur Geburt des Babyfanten von der Elefantenkuh Bibi ähnelt der Hochwasservorhersage. Auf der HP des Zoos ist nur zu lesen:
    „In den letzten Monaten gab es jede Meng Nachwuchs im Bergzoo, teilweise etwas verspätet da die Wetterkapriolen auch den natürlichen Rhythmus unserer Tiere durcheinander gebracht haben. Dafür „wimmelt“ es jetzt im Zoo vor lauter Jungtieren und es gibt auch zwei Neuzugänge bei unseren Seebären.“

    #55574
    #65679

    Bibi ist offenbar weder schwanger noch trächtig.

    #67231

    Bibi hat das Kalb leider totgetreten.
    Die MZ schreibt
    „Bereits seit dem Spätherbst 2012 war im Zoo mit der Elefantengeburt gerechnet und ein Termin für den Jahreswechsel 2012 zu 2013 für wahrscheinlich erklärt worden.“ und „das Kalb wurde nach 649 Tagen geboren“

    Die genaue Angabe der Tage der Trächtigkeit und die vermutete Geburt zum Jahreswechsel 2012/2013 passen doch nicht zusammen, liebe MZ???

    #67240

    „Und mit was können die Hallenser im Herbst bei Wolli rechnen ??“

    Ein Elefant. Der Rüssel guckt schon raus.

    #67515

    Elefanten sind sehr intelligente Tiere – vergessen nichts!
    In Leipzig war es das letzte mal auch so, dass die Elefantenmutter das Kind nach der Geburt tötete.

    Meine Meinung dazu: die Tiere wissen was auf das Neugeborene zukommt und wollen es davor bewahren.

    #67575

    Achja, und was kommt denn so auf die armen Neugeborenen zu? Vor was wollen die alten erfahrenen Elefanten sie bewahren? Mussten die unter den Schlägen entmenschter Pfleger riesige Baumstämme den Reilsberg hochhucken?

    #67586

    Wenn ich da an unsere Elefantin Frieda denke – die war der Star im Zoo.

Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.