Startseite Foren Halle (Saale) Eilt! Betrifft Wiegand.

Dieses Thema enthält 34 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stadt_für_Kinder vor 4 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 35)
  • Autor
    Beiträge
  • #137899

    Heute Nachmittag ist die Sektflasche geplatzt, deren Korken eigentlich morgen nach der Urteilsverkündung unseres OB knallen sollte.

    Ich bin ratlos. Was hat das zu bedeuten? Ein gutes oder schlechtes Omen?

    #137909

    Lag sie im Eisfach? Das würde bedeuten, dass Du jetzt den Eisschrank saubermachst, was eine klebrige Angelegenheit ist. Wiegand-Anhänger sind manchmal nicht zu beneiden.

    #137912

    Die Urteilsverkündung ist doch erst am 9.2. oder? Hätte dann gereicht den Sekt am Dienstag früh kalt zu stellen- bzw einfach auf den Balkon.

    Ich rechne mit einem Freispruch- habe aber keine Ahnung (-;

    #137913

    Heute ist der 08.02.2015.

    Im Eisschrank liegt gewöhnlich der Ouzo 12. 🙂

    #137914

    Ich tippe auf ein halbes Jahr mit Bewährung plus 30 000 Euro Geldstrafe und dann geht er in Revision.

    #137915

    Ach ne- sorry. Morgen ist ja der 9.2.

    #137918

    Eben, einmal wirst Du noch wach, Osmo, dann ist es soweit….

    #137923

    Ouzo aus dem Eisfach? Was für ein Frevel…
    Ouzo trinkt man warm mit Eis…wenn er dann milchig wird ist er perfekt.

    #137925

    Der Ouzo steht bereit, falls es eine Verurteilung wird. Die ganze Flasche wird dann gebraucht.

    #137932

    Und was hast du jetzt mit der Sektflasche gemacht?

    #137936

    Gegen Selters eingetauscht.

    #137943

    Das war eine gute Entscheidung, die Flasche gegen eine andere auszutauschen. Alles andere wäre ja eine Katastrophe.

    Die Gimritzer Pythia nimmt darauf noch einen Ouzo.

    #137955

    Anonym

    Der Ouzo steht bereit, falls es eine Verurteilung wird. Die ganze Flasche wird dann gebraucht.

    Na dann hoffe ich mal es wird Ouzo!

    #137965

    Um welche Uhrzeit ist denn mit einer Verkündung hier im hallespektrum zu rechnen?
    Sitzt Enrico mit im Verhandlungssaal? (:

    #137990

    Heute Nachmittag ist die Sektflasche geplatzt, deren Korken eigentlich morgen nach der Urteilsverkündung unseres OB knallen sollte.

    Ich bin ratlos. Was hat das zu bedeuten? Ein gutes oder schlechtes Omen?

    Weder noch. Es bedeutet, dass der Kühlschrank zu kalt eingestellt war.

    #137991

    Anonym

    Um welche Uhrzeit ist denn mit einer Verkündung hier im hallespektrum zu rechnen?
    Sitzt Enrico mit im Verhandlungssaal? (:

    Steht doch in der Zeitung, 15.00 Uhr. Oder die Zeugenvernehmung wird wieder aufgenommen, auch das ist möglich.

    Egal wie es ausgeht, es hat die Stadt beschädigt. Wird er frei gesprochen, wird die Selbstherrlichkeit weiter gehen und der Entscheidungskrampf zwischen Rat und OB kein Ende nehmen, wird er verurteilt, mag es vielleicht richtig sein aber für die Stadt Halle ist dies auch nicht gut.

    #137997

    Es geht vermutlich aus wie das Hornberger Schießen.

    #138001

    Gerade mal den Bericht des Rechnungshofes zum Stadionbau gelesen. Die dort angemahnten Fehlverhalten der Geldverschwendung werden von OB und Stadtrat einfach weiter praktiziert.
    Es wäre sinnvoll, die Verantwortlichen auch mal mit einer Geldstrafe zur Verantwortung zu ziehen. Könnte präventiv wirken.

    #138020

    Hurra, der Filz hat verloren!
    Und jetzt noch ein großes Deichfest!

    #138023

    Anonym

    Ich hoffe du denkst auch mal an die Mitarbeiter, welche in seiner Amtszeit über die berufliche Klinge springen mußten. Jetzt werden es wohl noch mehr. Das geht bei Herrn W. bis zur Sippenhaft.

    #138026

    Mal sehen, wie viele Mitarbeiter der Verwaltung im Sinne einer Gleichbehandlung jetzt die Stufe 5 einklagen?

    Das Verfahren an sich war ein Warnschuss, sich an Regeln zu hatten. Es ist zu befürchten – nicht angekommen. Die Kamikaze-Ritte der Geldverschwendung (Eishalle, Hufeisensee, MMZ, etc.) werden wohl weiter gehen.

    #138027
    #138028

    Dieser Tag wird dereinst als „Schwarzer Montag für Halle“ in den Geschichtsbüchern stehen. Der Freispruch wird als Absolution für weitere das Leben der Stadt vergiftende Alleingänge angesehen werden.

    #138030

    „Dieser Tag wird dereinst als “Schwarzer Montag für Halle” in den Geschichtsbüchern stehen. “

    Nee, der tag steht dafür, dass in Sachsen-Anhalt die Justiz und somit die Rechtsstaatlichkeit gewahrt wird.
    Die Zeiten von politischen Prozessen sollten eigentlich seid 1989 beendet gewesen sein

    #138031

    Anonym

    Au ja @farbspektrum, Deichfest! Aber nur bei Hochwasser! Auf der trockenen Seite sitzen die…., auf der nassen Seite die….! Und auf dem Deich wird getanzt. Große Verbrüderung der Leute von beiden Seiten und der Stadtrat mittenmang.
    @SfK besorge mal ausreichend zehzweihafünf-OHA, Du wolltest ja einen plätschern bei Freispruch sowohl als auch bei Niederlage. So machen es alle Alkoholliebhaber- ein Grund findet sich immer! Duscheinst nützliche Erfahrungen zu haben, die man ausnutzen sollte.Bezahlst Du auch für die andere Seite, die jenseitige, oder nur für die diesseitige vom Deich? PROST!

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 35)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.