Startseite Foren Halle (Saale) Aggressivität in Schwimmbädern

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  redhall vor 6 Tagen, 23 Stunden.

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #349354

    Aggressivität in Schwimmbädern nimmt zu, berichtet die MZ. Heist für mich im Umkehrschluss, das war vor ?? noch nicht so. Die Stadt hat reagiert und schult das Personal und stockt es auf. Ich frage mich aber, woher kommt diese Aggressivität? Werden wir wirklich immer Aggressiver?

    #349371

    Es ist immer besser, man informiert sich genau über Vorfälle, bevor man von Wischiwaschi-Meldungen für dumm verkauft wird:
    https://www.merkur.de/welt/duesseldorfer-rheinbad-eklat-polizei-befuerchtet-randale-party-zr-12750417.html

    #349372

    In Schwimmbädern wird nur die Aggressivität des realen Lebens fortgesetzt. Aggressivität kommt überall vor. Aggressivität ist auch kein deutsches Problem, siehe etwa das aggressive Verlinken durch den Farbenfreund oder etwa das aggressive Fahren im Straßenverkehr.

    #349374

    Getitscht haben und wurden wir früher auch. Aber das hielt sich im Rahmen, Sicherheit musste da nie einschreiten.

    #349382

    Es gibt Gründe, weswegen viele Menschen nicht mehr den immer kleiner werdenden Raum öffentlichen Schwimmbäder aufsuchen. Grund Nr1 : völlig überfüllt, und Freizeitwert tendiert gegen Null. Es gibt unzählige Studien mit Nagetieren unter Laborbedingungen, die das beobachtete Sozialverhalten juveniler Primaten und ihrer Erzeuger hinreichend spiegeln.
    Wenn dann noch Oberprimaten mit Rettungsschwimmerabzeichen das Freizeitverhalten in der Sonnenöl- und bis zum Grenzwert chlorgetränkten, und dennoch Kraftdurchfreude vollgepissten – Sule mittels Trillerpfeife zu regulieren versuchen, dann kann das nur eines bedeuten: bloß weg hier!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche von  hei-wu.
    #349387

    @heiwu, informiere dich doch über die näheren Umstände des Vorfalls in Düsseldorf. Dann könntest du auch qualifizierter darauf eingehen.

    #349388

    Und dann weiß man, was in Halle passiert? Hat man in Halle ein Schwimmbad geräumt? Erzählt man sich das auf den einschlägigen Pöbelseiten? Wann warst du zuletzt an der frischen Luft?

    #349389

    Das ist eben Farbis Lebensprinzip. Er vergleicht Äpfel mir Birnen – Halle mit Düsseldorf. Er hofft nun, dass es doch auch eine Räumung in Halle oder wenigstens in Leipzig gegeben haben muss und googelt sich vergeblich nach einem Link die Finger wund.

    #349391

    Man spürt die Aggressivität, nicht nur im Schwimmbad.
    Schade eigentlich.

    #349392

    „Erzählt man sich das auf den einschlägigen Pöbelseiten?“
    Auf einschlägigen Pöbelseiten erträumt man sich eine Welt, die es nicht gibt. Da verdrängt man die Wirklichkeit.

    #349395
    #349403
    #349412

    @hei-wu

    War doch klar, dass du dein Nazilieblingsthema rausholst.
    Blos keine Antwort geben, oder was zugeben. Träum schön weiter.

    #349415

    Badest du schon oder träumst du nur davon?

    #349416

    hei-wu, hätte ich jetzt nicht gedacht. So schön ist der Arsch auch nicht.

    #349421

    Die AfD geht nur mit Schwimm-Flügel baden.

    #349425

    In Halle gibt es nicht mehr viele Schwimmbäder, die geräumt werden könnten.

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.