Startseite Foren Halle (Saale) Tag der offenen Tür im Ratshof

Dieses Thema enthält 47 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Stadt_für_Kinder Stadt_für_Kinder vor 1 Monat, 2 Wochen.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 48)
  • Autor
    Beiträge
  • #277314

    Am 8.Januar findet wieder ein Tag der offenen Tür im Ratshof statt, ich werde die Poststelle besichtigen, da muss es ein Loch geben, wo Briefe spurlos verschwinden.

    #277391

    Hast du schon ein Programm?

    #277394

    Zuerst besuche ich den Stand der Stadtbibliothek, danach den „Blauen Salon“ des OB und dann den Stand mit alkoholischen Getränken, wo ich sicher Gesprächspartner finde.

    #277395

    Du bist also vordergründig auf der Suche nach dem blauen Wunder?

    #277398

    Nein, ich prüfe, ob mich nach 20jähriger Stadtratstätigkeit noch jemand kennt. Als Politrentner muss man ja dankbar sein, wenn man noch flüchtig gegrüßt wird.

    #277399

    , ich werde die Poststelle besichtigen

    Das ist strategisch klug, seit Alters her besetzen Revolutionäre erst einmal den Bahnhof und die Poststation.

    #277544

    Der Brief, den ich von der Stadt erwartete, ist gestern gekommen, es ist also doch kein Loch in der Poststelle, ich werde also statt der Poststelle den Bauchef aufsuchen.

    #277577

    Offene Tür ist gut!! Schon deshalb, weil sich die Schwingtüren so schwer öffnen lassen…. 🙂

    #277581

    Schreib nicht solchen Blödsinn, Elfriede, sondern komm ins offene Rathaus und trage Deine Beschwerden vor, Du hast sie an diesem Tag alle vor der Flinte.

    #277592

    Du bist also vordergründig auf der Suche nach dem blauen Wunder?

    Blauer Würger! 😉

    #277639

    @ Wolli: Einen Waffenschein besitze ich nicht. Auseinandersetzungen mit
    Waffen lehne ich ab. Aus diesen 2 Gründen besitze ich keine Flinte.

    #278238

    Zitat Eberhard Cohrs:“un was werd mit den Quarke?“
    Ich frage: Un was werd mitten Badernoster nu, hä?

    #278242

    Für Dich wird er angestellt und wennde übern Boden fährst kommste mitn Koppe zuerscht widder runger.

    #278243

    Das Paternoster bleibt stillgelegt und wird bei Stadtführungen als Kuriosum gezeigt.

    #278246

    Bei der Fahrt durch den Keller wird alles wieder normal- das weeßte woh jar nich? Keene Jefahr……., Halles Straßen bergen mehr Gefahren… 🙂

    #278253

    , ich werde die Poststelle besichtigen

    Das ist strategisch klug, seit Alters her besetzen Revolutionäre erst einmal den Bahnhof und die Poststation.

    Es war die Telegraphenstation! 😉

    #278254

    Zitat Eberhard Cohrs:“un was werd mit den Quarke?“
    Ich frage: Un was werd mitten Badernoster nu, hä?

    Mach uns nicht katholisch! 😉

    #278782

    hallespektrum durfte schon mal einen Blick in den blauen Salon des OB werfen:

    #278785

    Na, Wolli, Bekanntheit hast du doch nicht nötig… und auf solche Publicity von Jedermann legt auch nicht jeder Wert… außerdem kennt dich die Frau Dr. Marquardt von der Kultur, und das ist doch schon eine ganze Menge…

    #278827

    Dieser Beitrag bedarf der Erläuterung.

    #278830

    Die Erklärung steckt bei Schulze immer hinter seinen drei obligatorischen Punkten. 🙂

    #278784

    Wirkt aufgeräumt.

    #278848

    rechts unten, nicht zu sehen, der Schredder für „Sags uns doch!“. 😉

    Und geht zum Bürgerbüro die Tür nicht automatisch auf?
    So, als Alternativroute für Elfriede!?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 3 Wochen von Profilbild von redhall redhall.
    #278897

    Auch Schreddern erfolgt online.

    Die Pflanze hinten ist eine Aufgabe für heiwu.

    #278905

    Irgendein Ficus-Hochstamm. Ficus benghalensis oder Ficus lyrata?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 48)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.