Evangelische Hochschule für Kirchenmusik: Chor- und Orchesterkonzert am 9. Mai

5. Mai 2016 | Kultur | Keine Kommentare
Evangelische Hochschule für Kirchenmusik

Evangelische Hochschule für Kirchenmusik

Ein Chor- und Orchesterkonzert veranstaltet die Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Halle am Montag, dem 9. Mai 2016, 19:30 Uhr, in der Marktkirche Halle. In diesem Konzert werden die zwei Bach-Kantaten „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV 140 und „Schmücke dich, o liebe Seele“ BWV 180 aufgeführt. Daneben wird das Werk „De profundis clamavi“ von dem französischen Komponisten Michel-Richard de Lalande zu hören sein.

Der Chor der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik und Mitglieder der Staatskapelle Halle musizieren mit den Gesangssolisten: Yesul Kim (Sopran), Uta Lesch (Alt), Stephan Kelm (Tenor) und Christopher Jung (Bass).

Dirigenten sind mehrere Absolventen der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik: Christina Brandt, Andreas Lüken und Chris Rodrian. Sie legen mit diesem öffentlichen Konzert ihre Prüfung im Fach Chor- und Orchesterleitung an der Hochschule für Kirchenmusik ab.

Karten gibt es an der Abendkasse.

Print Friendly

Kommentar schreiben