Konzert am Donnerstag 17:30 Uhr im Peißnitzhaus

9. Februar 2017 | Kultur, Kurznachrichten, Veranstaltungen | Keine Kommentare

lightcapDo 09.02.17 17:30 Uhr im Peißnitzhaus

Die Band heißt Lightcap und spielt guten alten Folk. Der Charakter Henry Lightcap tritt auf, flucht, erschießt seinen Kühlschrank, beginnt eine Fahrt in die Wälder seiner Vergangenheit, preist die wärmende Morgensonne, die ewige Schönheit der endlosen Wüste und droht dabei dem Wahnsinn zu erliegen. Sympatischer Typ. Was auch immer den ganzen Graus des Lebens ausmacht, erschafft damit wohl überhaupt erst das Schöne. Musik soll dann diesen Zwiespalt verbinden. Wenn sich die Musiker treffen spielen sie ihre melancholischen Lieder, machen schlechte Witze und lachen sich gegeseitig an/aus. Eric Kröber schreibt Lieder, singt und spielt Westerngitarre; die Mulitinstrumentalisten Robert Wenzl und Lukas Dokarzek spielen je nach Bedarf dazu Lap Steel Gitarre, Banjo, Ukulele, E-Gitarre, Melodika und Bass.
Eintritt auf Spendenbasis (Hut)

Print Friendly

Kommentar schreiben