Startseite Foren Halle (Saale) Wo war das Ausflugslokal „Schmidts Garten“?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #392546

    Auf Twitter sucht jemand nach „Schmidts Garten“ das muss in der ersten Hälfte des 1900 Jahrhunderts eine angesagte Lokalität gewesen sein. Auch die Gebäude sind einigermaßen imposant, kaum vorstellbar, dass die völlig verschwunden sein sollen. Hier der Link zum Tweet mit Bildern: https://twitter.com/ickebernd/status/1363168231616360454?s=21 .
    Hat jemand eine Idee (@einbeck?)?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 5 Tage, 2 Stunden von micha06de.
    #392554

    Keine Ahnung, aber es müsste im Süden der Stadt gewesen sein. So in Höhe Schorre oder Beesener Straße.

    #392563

    Auf dieser alten Karte von 1893 ist links von „Presslers Berg“ ein Gebäude eingezeichnet, welches auf späteren Karten nicht mehr auftaucht.
    https://www.landkartenindex.de/historischelandkarten/wp-content/uploads/2014/08/Halle.jpg
    Da man früher für Stadtansichten die Camera obscura verwendete, wird die Zeichnung auch der Realität entsprechen.

    #392590

    Das große Gebäude davor würde ich als Franckens Stiftungen ansehen und dann, ja, noch südlicher, da hat hei-wi recht.
    Warten wir mal auf den Halle-Fuchs Einbeck, wenn der es nicht weiß….kriech’mers nie rausjeknerpelt…..Da schterm mr ehmd dämlich…

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.