Startseite Foren Halle (Saale) Vorschlag: Halle soll „grüne“ Fassaden bekommen

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 3 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #159859

    In einigen Häusern in Halle (Saale) rankt Efeu an Fassaden nach oben. Und davon soll es künftig mehr geben, schlägt die Stadtratsfraktion MitBürger fü
    [Der komplette Artikel: Vorschlag: Halle soll „grüne“ Fassaden bekommen]

    #159860

    Als nächstes kommt der Vorschlag zur Schadeninstandsetzung an Fassaden, http://www.fassadengruen.de/uw/ranksysteme/uw/bauschaeden/bauschaeden.htm
    Wir bauen auf und reißen nieder, so haben wir Arbeit, immer wieder. Blanker Aktionismus.

    #159861

    Schadensinstandsetzung ist Bangemache. Alles eine Frage des Untergrundes und der Pflanzauswahl. Arbeitsfeld für Gärtner. Ich wollte meine vertikale Botanik nicht missen. Sie ist auf jeden Fall Schutz vor Eierwürfen.

    #159893

    Eierwürfe? Wer macht denn sowas? Das gibts hier in Giebichenstein nicht. Hier wird das Ei entweder weich gekocht oder zu Rührei verarbeitet. Ganz pfiffige Menschen machen ein Omlett draus.

    #159899

    Das sollte man doch den Unternehmen überlassen, ob sie die Mieter mit zusätzlichen Kosten belasten wollen.

    #159922

    Sehr richtig, @farbspektrum. Wildwuchs sollte rigoros bekämpft werden.

    #159938

    Ihr Schlauberger schaut mal hier rein:
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2429238/Supermacht-Wetter#/beitrag/video/2429238/Supermacht-Wetter

    Wenn das schon die internationalen Großstädte praktizieren, dann werden wir uns auch in Halle dieser Fassadenbegrünung nicht verschließen und in Halle unser eigenes Klima mitgestalten und verbessern können.

    #159977

    Schöner Beitrag vom ZDF. Ich kann Fassadenbegrünung nur empfehlen und gehe selbstverständlich mit gutem Beispiel voran.
    Ein Eierwurf ist nie berechtigt, sondern Sachbeschädigung.

    #159999

    macht ja keiner grundlos oder wie war das?

    #160025

    Anonym

    Nicht berechtigt (ohne Recht, ungerechtfertigt, keine Rechtfertigungsgründe) ist was anderes als grundlos (ohne Grund, unbegründet, einfach so).

    #160026

    Man könnte den Tierschutz unter dem Motto “ Insekten für alle“ einbeziehen.
    Und zu den Nichtraucherhäusern gesellen sich dann Nichtinsektenhäuser.

    #160376

    Anonym

    Nicht mit Juristen dissekieren! Da wird dissekiert und dissekiert und man kommt zu keinem Resulat! 🙂 2 von der Sorte haben immer 3 Meinungen!! 🙂 🙂 Habe diesbezügliche Erfahrungen.

    Zum Thema: Sieht ja schön aus! Ein Hauch von Romantik!

    Aber auch aus Erfahrung: Was haben wir gequiekt, als plötzlich eine Maus im Zimmer war, die geschickt am Efeu hochgeklettert war und durchs offene Fenser kam! Ich möchte nicht in einem efeuumrankten Haus wohnen. Es gibt ja auch andere niedliche Tiere: Rättchen, Waschbärchen z.B. , die nächtens erfreuliche Überraschungen sein könnten!

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.