Startseite Foren Halle (Saale) Udo Lindenberg – Star oder Klappsmann ?

Ansicht von 21 Beiträgen - 1 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #399198

    Gestern wurde Udo 75, man sah ihn auf allen Kanälen und etwas in die Mikrofone nuscheln. Nächstes Jahr will er wieder auf Tournee gehen und uns heimsuchen bzw. erfreuen.

    Er ist m.E. sowohl ein Star als auch ein Klappsmann.

    #399208

    Gestern wurde Udo 75, man sah ihn auf allen Kanälen und etwas in die Mikrofone nuscheln. Nächstes Jahr will er wieder auf Tournee gehen und uns heimsuchen bzw. erfreuen.

    Er ist m.E. sowohl ein Star als auch ein Klappsmann.

    Also ich finde ihn zunehmend immer besser und seine Texte sind mitunter sehr zum Nachdenken! Ich denke da vor allen Dingen an “Kleiner Junge Featuring Gentleman” und “Wir Ziehen In Den Frieden Featuri”- wenn noch nicht gehört dann eine Empfehlung von mir! Für Hamburg und das Hotel Atlantic ist er ja schon so eine Art Markenzeichen.

    #399209

    Wir wünschen ihm alles Gute zum Geburtstag, muss auf sein Wohl heute Abend noch einen Eierlikör trinken!

    #399236

    Wer hat wem eigentlich die Lederjacke geschenkt, Udo dem Honni oder Honni dem Udo?

    #399255

    von Honni kam die Schallmmei, die Udo auf den Müll entsorgte.

    #399296

    Es gibt hier regelmäßig Beiträge, da ahne ich schon beim Lesen der Überschrift, welcher Klappsmann diese wohl verfasst hat.

    #399297

    Für dieses Lob danke ich. Die Lederjacke hat Udo dem Oberindianer Honni geschenkt, jetzt ist sie unbezahlbar.

    #399317

    Zugegeben, Udo hat schon etwas Spezielles, ABER
    er singt wenigstens in deutscher Sprache. Und ” Hinterm Morgenrot gehts weiter..” gefällt mir sehr.

    #399315

    Honecker hat Udo eine Martinstrompete geschenkt, die zwar manchmal und fälschlicherweise Schalmei genannt wird, aber mit der eigentlichen Schalmei, einem Holzblasinstrument, nichts zu tun hat.

    https://www.capella-de-la-torre.de/renaissance/instrumente/schalmei/

    #399329

    Zugegeben, Udo hat schon etwas Spezielles, ABER

    er singt wenigstens in deutscher Sprache. Und ” Hinterm Morgenrot gehts weiter..” gefällt mir sehr.

    Horizont! Hinterm Horizont!

    #399396

    Bei Sex, Drugs und Rock n Roll inclusive Eierlikör hätte glaub ich niemand vermutet das er die 75 erreicht. Ich finde es klasse das sich die Senioren der Bühnenarbeit so lange halten, sind wir mal gespannt ob Rammstein, Silbermond, Fanta4 oder Ramon Roselli oder wie die gecasteten Künstler alle heißen auch noch mit 75 auf der Bühne stehen oder längst in der Versenkung verschwunden sind. Über Musikgeschmack kann man wie bei aller Kunst natürlich streiten aber mit 75 so fit auf der Bühne zu stehen, holla die Waldfee.

    #399434

    Unterhaltungsmusik gehört zu der Kunst, wo man es sich hart erarbeiten muss, an die Spitze zu kommen und dort zu bleiben. Da ist man auf die Gunst des Publikums angewiesen und nicht auf ein pushendes Netzwerk.

    #399435

    Unterhaltungsmusik gehört zu der Kunst, wo man es sich hart erarbeiten muss, an die Spitze zu kommen und dort zu bleiben. Da ist man auf die Gunst des Publikums angewiesen und nicht auf ein pushendes Netzwerk.

    Selten so ein Blödsinn gelesen. Für Unterhaltungsmusik bedarf es lediglich eines seichten Publikums mit mittelmäßigem Geschmack, was max. 3 min konzentriert einem Stück folgen kann. Was ist daran hart?

    #399473

    B2B

    Roland Kaiser kann seine Konzerte durch Eintrittsgelder selbst finanzieren und verdient noch ganz gut dabei. Bei den Händelfestspielen muss Stadt und Land für jeden EURO Eintrittsgeld nochmal den gleichen Betrag dazu legen.

    #399477

    Auch Neuschwanstein finanziert sich selbst.

    #399478

    Ein herumspringender, tätowierter halbnackter Klappsmann inmitten von Lampen, Nebelschwaden und Lärm reicht aus.

    #399482

    Ich sehe schon, es fehlt ein Zentralkomitee, ein Führer oder ein Kaiser, die die Richtung vorgeben.
    Ich lese immer noch Wolfgang Hütt “Schattenlicht” über die Kulturpolitik der DDR von Anfang bis Ende. Eine ungewöhnlich detaillierte, tagebuchartige Dokumentation über die Kulturpolitik der DDR von Anfang bis zum Ende.

    #399483

    Ich habe Wolfgang Hütt leider nicht persönlich kennengelernt.

    #399509

    Damals war es

    #399563

    Udi hat als Schlagzeuger an der Titelmusik von “Tatort” mitgewirkt. Ohne ihn bliebe davon nur Geigengesäusel übrig und das Publikum schliefe schon zu Beginn ein.

    #399665

    der Film kam auch vor kurzem im TV. Die politischen Aussagen darin waren recht interessant

Ansicht von 21 Beiträgen - 1 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.