Startseite Foren Halle (Saale) Halles Verkehrspolitik hinter dem Mond?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nix idee vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #321236

    Der Fraktionsvorsitzende der LINKEN , Bodo Meerheim, meint im Sommerinterview mit der MZ, die Verkehrspolitik in Halle sei hinter dem Mond. Als ein Beispiel führt er die Vierspurigkeit der Merseburger Straße an.

    #321237

    wo er recht hat, hat er recht.

    #321241

    Soll er es nur laut raustrompeten. Alles ist gut, was RRG verhindert.
    „Mittelfristig steht für mich eine autofreie Innenstadt im Raum“
    Ich hoffe, jeder kennt die Ausdehnung der Innenstadt.
    https://goo.gl/maps/k6mtn4jtaNw

    #321242

    Jehnu, er wird doch ohnehin nicht OB… was soll das Palaver. Sommertheater.

    #321248

    wo er recht hat, hat er recht.

    Eine vierspurige Bundesstraße, wie Rückschrittlich. Erst wenn Halle wieder ein sozialistischer Trümmerhaufen ist, werden einige glücklich sein.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.