Startseite Foren Halle (Saale) Groß-Wärmespeicher im Heizkraftwerk Dieselstraße

  • Dieses Thema hat 29 Antworten und 9 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen von hei-wu.
Ansicht von 5 Beiträgen - 26 bis 30 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #423280

    nein.

    #423306

    Und mein Großvater ist in den 70-zigern glaube ich als Schornsteinfegermeister dort hoch geklettert um zu prüfen. Ob er da auch etwas gereinigt hat, kann man nicht sagen.

    Wurde das Kraftwerk in dieser Zeit oder davor mit Kohle betrieben?

    #423309

    Das Heizkraftwerk ging 1972 mit Heizöl in Betrieb, später wurde es auf Erdgas umgerüstet, die Dampfkessel wurden abgerissen und es wurden moderne Gasturbinen installiert.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kraftwerk_Halle-Dieselstra%C3%9Fe

    #423317

    B2B

    Waste-to-Energie eine in Deutschland nicht optimale Quelle für Strom und Fernwärme.

    #423335

    Ja, russisches Gas ist heilsam,gesund und duftet nach Veilchen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 26 bis 30 (von insgesamt 30)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.