HAVAG warnt für Morgen vor Einschränkungen – Dynamo Dresden vs. Hallescher FC

5. August 2022 | Sport, Umwelt + Verkehr | 1 Kommentar

Morgen wird es im Leuna-Chemie-Stadion in Halle (Saale) ein Fußballspiel zwischen Dynamo Dresden und dem Halleschen FC geben. Für das prestigereiche Ostderby wurden bereits 10.000 Tickets verkauft. Die Polizei hat angekündigt, mit zahlreichen Kräften vor Ort sein zu wollen, damit die gegnerischen Fans nicht aufeinander treffen.

Das hallesche Verkehrsunternehmen HAVAG gab aufgrund dieses Spiels nun an, dass es sowohl vor wie auch nach der Veranstaltung zu kurzfristigen Streckensperrungen kommen könnte. Die konkrete Lage müsse jedoch vor Ort von der Polizei engeschätzt werden.

Die Bitte an alle Fahrgäste lautet aber dennoch:

  • Bitte stellen Sie sich von 11 bis 14 und von 16 bis 18 Uhr auf Einschränkungen ein.
  • Das kann die Linien 2 und 5 in der Merseburger Straße zwischen Riebeckplatz und Damaschkestraße betreffen.
  • Ebenso die Linien 3, 8 und 16 in der Beesener Straße zwischen Rannischem Platz und Vogelweide.
  • Auch auf der Buslinie 26 kann es rund um das Stadion zu Umleitungen kommen.
Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben