Hallescher Wintermarkt öffnet am 26. Dezember

16. Dezember 2016 | Vermischtes | 4 Kommentare

wintermarktDer 7. Hallesche Wintermarkt wird im Zeitraum vom Montag, 26.12.2016, bis Sonntag, 08.01.2017, auf der Ostseite des Marktplatzes durchgeführt. Dieses Jahr wird der Markt also zwei Tage als gewöhnlich geöffnet sein, da die City-Gemeinschaft den Gästen noch das Wochenende zum Besuch des Wintermarktes ermöglichen möchte.

An dem Event werden sich über 32 verschiedene Händler beteiligen. Neben Glühwein gibt es verschiedene kulinarische Angebote. So werden zum Beispiel der Hühnerhof Steuden und der Fischhandel Gutzeit vor Ort sein, um Gänsebraten und Sylvesterkarpfen  anzubieten.

Zusätzlich gibt es ein Angebot an Kinderaktionen wie Ballwerfen, Entenangeln sowie 2 Kinderkarussells. Darüber hinaus werden ab jeweils 19 Uhr verschiedene Freilichtfilmvorführungen angeboten:

28.12.2016: „Die Eiskönigin“

30.12.2016: „Die Olsenbande und ihr großer Coup“

01.01.2017: „Die Feuerzangenbowle“.

03.01.2017: „Zwei wie Pech und Schwefel“

05.01.2017: „Der (wirklich) allersetzte Streich der Olsenbande“

07.01.2017: „Die ziemlich besten Freunde“

Das „Schrottwichteln“ wird vom 26.12.2016 bis 04.01.2017 von 11 Uhr bis 17 Uhr stattfinden. Am 05.01.2017 werden die Restbestände des „Schrottwichteln“ ab 15 Uhr für einen guten Zweck  auf dem Wintermarkt versteigert.

Öffnungszeiten

Am 26.12.2016 öffnet  der  7. Hallesche Wintermarkt um 12 Uhr. Die tägliche Öffnungszeit ist dann 10 Uhr (Sonntags ab 11 Uhr) bis 21 Uhr.

Am 31.12.2016 schließt der Wintermarkt 18 Uhr und öffnet am  01.01.2017 erst  wieder um 14 Uhr.

Am 08.01.2017  ist der 7. Hallesche Wintermarkt um 18 Uhr beendet.

 

Ace

Print Friendly
4 Kommentare
  1. Profilbild von Xsara3112
  2. Profilbild von redhall
  3. Profilbild von hallefan
  4. Profilbild von Kenia

Kommentar schreiben